, ,

Gisdol: „Man sollte nicht allzu kritisch sein“

Während Adi Hütter dem Sieg seiner Frankfurter Eintracht beim 1. FC Köln nachtrauerte, zeigte sich Markus Gisdol am Sonntag nach dem 1:1 (0:1) der Geißböcke gegen die SGE zufrieden. Man dürfe nicht vergessen, wie unterschiedlich die Voraussetzungen vor dem Spiel gewesen seien. „Jetzt geht’s weiter, der Anfang ist gemacht“, sagte Gisdol.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar