,

Derby mit Fragezeichen: Dennis in der Startelf?


Um 17.30 Uhr am Samstag muss Friedhelm Funkel erstmals die Karten auf den Tisch legen: Auf welche Spieler setzt der neue Trainer des 1. FC Köln? Vier Ausfälle, allesamt in der Offensive, muss der 67-jährige im Duell bei Bayer 04 Leverkusen hinnehmen. Doch gegen die Werkself soll ein Erfolgserlebnis her, am liebsten drei Punkte. Bringt der FC-Coach dafür den zuletzt aussortierten Emmanuel Dennis?

Köln – Ondrej Duda fehlt Gelb-gesperrt, Ismail Jakobs fällt mit einer Bänderverletzung aus, Jan Thielmann ist noch nicht fit. Und am Freitag meldete sich auch noch Mittelstürmer Sebastian Andersson ab. Der Verdacht liegt nahe, dass Ex-Trainer Markus Gisdol den Schweden für das Endspiel gegen Mainz 05 unbedingt dabei haben wollte. Eine Woche später fällt der Angreifer wieder aus. So hatte Funkel am Freitag mit mehreren Überraschungen aufgewartet, als er sein 20er-Aufgebot benannte und ins Teamhotel aufbrach. Mit der Rückkehr von Emmanuel Dennis war zu rechnen gewesen, darüber hinaus saßen Dimitris Limnios und Tim Lemperle mit im Bus (hier geht’s zum FC-Kader).

Doch wen bringt Funkel nun am Samstagabend? Im GEISSBLOG-Interview erklärte der 67-jährige zuletzt, er bevorzuge eine Viererkette mit Doppel-Sechs in der Defensive. „In einer Viererkette verändert sich nichts, mit einer Doppel-Sechs verändert sich auch für die offensiven Außenpositionen nichts. Eine Dreierkette wäre dagegen schon eine größere Veränderung“, hatte Funkel gesagt. „Ich persönlich sehe in einem 4-4-2 oder 4-2-3-1 keine großen Unterschiede. Das sind Nuancen, ob ein zweiter Spieler vorne anläuft oder sich dahinter fallen lässt, ergibt sich aus dem Spiel. Ich möchte mit meiner Mannschaft nicht allzu oft das System wechseln, weil ich den Spielern Sicherheit geben möchte.“

Dennis ist sehr fleißig, sehr willig

Mit zwei Viererketten wird Funkel also gegen Bayer Leverkusen agieren. In der Defensive stellt sich die Frage, ob Kingsley Ehizibue wirklich wieder spielfit ist, ob Czichos oder Meré neben Bornauw auflaufen werden und ob sich der zuletzt fehleranfällige Katterbach wieder stabilisieren konnte. Die Doppel-Sechs ist mit Skhiri und Hector gesetzt, die Außenbahnen mit Wolf und Kainz wohl ebenfalls. Wäre Andersson fit gewesen, hätte er die Sturmspitze gebildet, womöglich sogar zusammen mit Dennis. So wird der Nigerianer wohl alleine in vorderster Front agieren müssen. Fraglich ist nur, ob er hinter sich von Max Meyer oder Elvis Rexhbecaj unterstützt wird. „Emmanuel Dennis ist sehr fleißig, sehr willig und hat wirklich gut trainiert“, lobte Funkel den zuletzt Verschmähten. „Ich schaue nicht zurück, sondern nur nach vorne.“

So könnte der Effzeh spielen: Horn – Ehizibue, Bornauw, Czichos, Horn – Skhiri, Hector – Wolf, Meyer, Kainz – Dennis

33 Kommentare
  1. Nasser Al-Khelaifi sagte:

    Ich stelle jetzt mal eine gewagte These auf! Wir gewinnen das Spiel 3:1 durch 2 Tore von Dennis und 1 von Meier! Aber ohne Gegentor geht es leider nicht, ein Fernschuss von Wirtz geht ins lange Eck und Timo Horn ist wieder in seiner klassischen Schockstarre, bleibt wie angewurzelt stehen und schaut dem Ball nur hinterher. Zu Guter Letzt brennen einem der Pillenspieler wieder die Sicherungen durch (tippe diesmal auf Bellarabi) der dann Ehizibue den Ellenbogen in die Fresse Haut. Rot und Leverkusen fährt ohne Punkte nachhause.

    Kommentar melden
  2. Max Moor sagte:

    Alles schön und gut mit Dennis .. sehr fleißig usw. unter Gisdol hatte es angeblich nicht gereicht .. weiß der Geier . Ich verstehe nur nicht , warum Herr Funkel Arokodare zu Hause lässt ??? Er hat in Lettland haufen Tore geschossen , weiß wie man Tore macht und Bundesliga ist natürlich andere Liga aber er ist Jung , Kämpfer , was Ich in sein 1. Spiel Damals gesehen habe in den paar Minuten war in Ordnun und nicht schlecht , ich verstehe nicht wieso dieser Spieler keine Chance bekommt denn andere Spieler wie ein Jovic oder Rebic spielten auch mal woanders und zeigten hier wie es geht !

    Kommentar melden
  3. Max Moor sagte:

    Das nächste was auch nicht ganz stimmt ist von Holly , Hollys Sport Kaschemme … er meinte der FC hat so viele Mittelfeldspieler und der Kader ist von Heldt schlecht zusammen gestellt .. 1. Der ganze Kader ist nicht gut , was nützen viele Mittelfeldspieler wenn davon 2-3 ständig verletzt sind oder keine Qualität haben für diese Liga !!! Die Abwehr ist auch prall gefüllt an Spielern aber wenig Qualität bis auf Ehizibue und Bornauw sonst ist da nichts . Mittelfeld bis auf Shkiri , ab u. zu Hector und Duda und dann wird es eng . Meyer kam ja erst viel später da kann man noch nicht genau sagen wohin es geht .. Kainz ist viel zu anfällig und die letzte Saison war das Maß der Dinge das wird der nicht mehr packen und davor war der auch immer schlecht . Im Sturm sind nur Dennis und Arokodare die Hoffnung machen . PS : Dennis hat ein Marktwert von 18 Mio ! spielte Champions League und viele meinen hier der kann nichts das ist Dumme !!!

    Kommentar melden
  4. Max Moor sagte:

    Alles Okay , ich wollte nur sagen das man nicht Alle Spieler die erst kurz hier sind und kaum Spielen durften abzuschreiben . Arokodare wird mir hier auch viel zu schlecht gemacht ! Das z.B. diese Aussage von Boom77 .. Cordoba hat noch nie mehr als 5 Tore geschossen … Und Ich war es der Ihm sagte das es Bullshit ist ! Der Spieler war in Mainz schon gut und wenn ein Stürmer auch nur 5 Buden macht in der Saison und paar Vorlagen und dazu aber in jeden Spiel richtig Dampf macht dann bin Ich auch mit wenig Toren einverstanden . Der Stürmer brauch nämlich auch gute Mitspieler und beim FC hast Du es nicht mehr da sind 2-3 gute Einzelspieler und dann hört es auf

    Kommentar melden
  5. Max Moor sagte:

    Cordoba 17/18 o Tore Kurti jaaaa .. Pizarro Weltstar in 16 Spielen , 1 Tor dann sollten die Alarmglocken endlich läuten bei Dir & Allen hier !!! Lewandowski ist auch nur bei Bayern gut oder bei Juventus Turin , City oder Real / Barcelona ! Wenn er für Norwitch oder Celta Vigo spielen würde dann wäre er nichts bedeutenes mehr ! Polster hat Damals mit 34 noch 21 Tore gemacht für Köln , nicht FC Bayern München !!! Und mit 34 noch 3 Hattricks in den letzten 4 Spieltagen und nicht gegen Lumpen Vereine sondern HSV , Leverkusen und gut Freiburg war es wohl .. aber wer schafft das Heute noch mit 34

    Kommentar melden
  6. Max Moor sagte:

    TOP NEWS Moor : 45 Mio Mann / Guirassy trifft schon wieder !!! Er wurde in der 64Min eingewechselt und machte sein Ding . Der 25 Jährige Vollblut Stürmer fackelt nicht lange . Rennes nun Platz 6 und Köln überall auf 17 ….. Team schlecht , Zu Hause Letzter ! Was will man mit solchen Statistiken noch schönreden . Herr Funkel tut mir ein wenig leid . Gegen Leverkusen und Leipzig gibt es wieder haue . Wir brauchen sone Guirassy vorne oder Sebastien Haller !!!!!!!

    Kommentar melden
  7. Daim71 sagte:

    Mal Abwarten,
    ob wir die Anfangsminuten in Leverkusen überstehen.
    Wir müssen versuchen cool zu bleiben und einige Nadelstiche setzen.
    Ich hoffe Dennis, wenn der richtig eingesetzt wird und das ganze Team arbeitet, dann könnten wir heute die FC Auferstehung sehen.
    Mein Tip 3:1 für unseren glorreichen FC.

    Tore: 1:0 Hektor, 2:0 Dennis, 3:0 Dennis, 3:1 Tah

    Kommentar melden
  8. Max Moor sagte:

    Daim71 , ich tippe genau andersrum 1 : 3 , 0: 1 Dennis , 1:1 Bailey , 2:1 Diaby , 3:1 Bellarabi oder Alario . Nun gut jeder hat eine andere Sichtweise . Aber ich glaube das Ding ist durch ob Abbruch oder nicht der FC ist für mich weg . Die letzten 4 Jahre nach Stöger war das Erbärmlichste was Ich je von meinen FC gesehen habe . Die ganzen Sinnlos Transfers , die lustlosen Graupen auf dem Platz , mir fehlt da der Kampf und Biss !!! Kein Aufbäumen , Nichts ! Die geben immer auf und daher auch selbstverständlich diese ganzen Pleiten da die Gegner mehr tuen

    Kommentar melden
  9. Daim71 sagte:

    Ich habe den FC noch nicht abgeschrieben.
    Auch wenn die Saison ein Krampf war.
    Ich hoffe mit Funkel auf mehr Spielglück.

    Die letzten 6 oder gegeben falls 8 Spiele, mit Relegation, die sind jetzt entscheidend.

    Danach können wir den FC zerreißen.
    Aber bitte die Mannschaft außen vorlassen.
    Die Mannschaft kann nichts für die Kader zusammen Stellung.

    Wir müssen dann FC komplett neu justieren.
    Am besten externe mit Fachkompetenz nach Köln holen.
    Den Sumpf (Vorstand , Geschäftsführung) trocken legen.
    So kann das nicht mehr weitergehen.
    Wehrle kann nach Stuttgart oder zum DFB gehen.
    Held sollte durch Rouven Schröder (ehemals Mainz) ausgetauscht werden.

    Da wir kein Geld mehr haben, sollte Schröder kommen.
    Ich denke er hätte für 20 Mille bessere Spieler geholt, als Held.

    Kommentar melden
  10. Thueringer sagte:

    Ich wünsche mir immer einen Sieg.
    Heute regiert bei mir nur das Prinzip Hoffnung und vielleicht ein Quentchen Spielglück.
    Sollten wir die nächsten zwei Spiele verlieren, wird auch das erreichen der Relegation fast unmöglich.
    Das ist nur meine Meinung, halte die Mannschaft einfach bis auf zwei Spieler nicht für Bundesligatauglich.

    Kommentar melden

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar