, ,

Liveticker: Wie schlägt sich der FC beim Funkel-Debüt?


6380 Tage nach seinen letzten Pflichtspiel für den 1. FC Köln steht Friedhelm Funkel am Samstagabend erstmals wieder als Trainer der Geißböcke an der Seitenlinie. Im ersten Spiel nach dem Aus von Markus Gisdol müssen die Kölner dabei zum rheinischen Rivalen nach Leverkusen, der dem FC im Hinspiel deutlich seine Grenzen aufgezeigt hatte. In der Rückrunde hoffen die Geißböcke auf einen neuem Impuls durch den Trainer-Wechsel. Der GEISSBLOG tickert das Funkel-Debüt live aus der BayArena.  


155 Kommentare
  1. Alexander Belke says:

    Katja hat sich noch nicht gemeldet zum Thena
    J.Horn -:)
    Die Spieler müssen Hungrig und Bissig agieren Druck erzeugen und nicht Hinten rein drücken lassen. Ständig drauf hauen aus der 2. Reihe
    Denis kann dann eventuell abstauber rein drücken.
    Come on FC
    Mer ston zo dir, E leve lang

    Kommentar melden
  2. maradonna says:

    Linksfüßer wie Bailey oder Diaby spielen Fussball!

    Rechtfüßer versuche Fussball zu spielen!

    So einfach ist das! Traurig dass das beim FC niemand weiß!

    Jannes Horn allein gegen Diaby spielen zu lassen ist Selbstmord, es wäre bei KAtterbach aber auch nicht besser, siehe letzte Woche!
    Man hätte halt die Aussen doppeln sollen! Wo war Kainz beim Gegentor!

    Kommentar melden
    • Katja Reins says:

      Vielleicht hat er einfach nix drauf!?
      Wenn 2 Trainer ihn nicht aufstellen, wird das einen Grund haben! Hier auch immer nach dem zu fordern, was unbekannt ist, ist auch ein selten dämlicher Reflex! Wenn es schlecht läuft, werden die gefordert, die nicht spielen.

      moderated
        • Katja Reins says:

          2 Trainer die den gleichen Fehler machen. Gisdol ist über Horns Fehler gegen Mainz gestolpert, Funkel hat er den Einstand versaut. Vllt. ist er ein Trainingsweltmeister?! Mach mich doch nicht blöd an, nur weil ich sage, J. Horn ist nicht bundesligatauglich und er im nächsten Spiel nach 5
          Minuten das nächste Gegentor verschuldet!
          Bin ich jetzt das Böse, weil ich es schon länger vorausgesagt habe? Zwinge ich Horn zu den Fehlern?
          Oder bist du nun sauer auf mich, weil ich recht habe und du damit gleichzeitig nicht?
          Bei Gero ist ja eh der Wehrle schuld.

          Kommentar melden
          • Kurti says:

            Toll Katja
            die Meinung das du recht hast, die hast du exklusiv.
            Ausser deine Fans Max Moor, Norbert und ähnliche geistige Eliten
            Wie gesagt Kleiner Pimmel, Kleiner Geist

        • Gerd1948 says:

          Katja trifft vllt nicht den besten Ton, aber damit hat man es auch schwer hier Fakt ist, dass gerade unsere jeweiligen Außenverteidiger gefühlt 99% Anteil an unserem eventuellen Abstieg hätten. Horn hat keine Erstligareife nach hinten, Katterbach hat sie nicht, ein Wolf hat sie nicht. Lediglich in der IV recht tauglich zu sein reicht nicht, weil wir vorne das Tor ja fast nie mehr schießen können ohne….richtig erstligareife Stürmer. Dennis gut und schön und fleißig heute, aber bitte wo ist das ein torgeiler Stürmer? Der FC muß am Limit spielen um Spiele zu gewinnen, dazu bedarf es keiner Slapsickeinlagen in der Restverteidigung

          Kommentar melden
  3. Gero Struff says:

    @Max Moor: welche 4 Stars sind bei LEV auf der Bank?

    @Katja: deine Fußballweisheiten sind toll. Vor allem der Hass auf einen Spieler. Da wird das Zweikampfverhalten von Ehizibue oder die offensiv starken Aktionen einfach fallen gelassen und das Tor ausgeschlachtet. Aber so kennt man dich.

    Kommentar melden
  4. overath says:

    Sehr ordentliches Spiel, wir bespielen plötzlich Räume die wir seit 2 Jahren nicht mehr gesehen haben, so die 10m vor der Grundlinie. Ob der Horn da kurz geistig bei seinen Ponys in Weidenpesch war, denn hätte mal einer anschubsen sollen das es Spiel läuft, so eine lahmer Ball und keine Reaktion vom Torwart beim 0:1.

    Kommentar melden
  5. BM says:

    Habe die ersten 15 min nicht gesehen, was ich noch sah, war ganz ordentlich, aber: warum spielt der Czichos, wie gewont Probleme bei der Ballannahme, Probleme im Passspiel, Probleme im Zweikampf – wieso sitzt Mere draußen, ist mir unverständlich, auch wenn der Spanier rechts seinen starken Fuß hat. Und Katterbach hätte ich ebenfalls nicht auf die Bank gesetzt, da würde Horn hocken.

    Kommentar melden
  6. Katja Reins says:

    Und logisch! Wehrle ist schuld (wir haben ja schließlich alle die House of Goats Propaganda gelesen) und J. Horn muss nach Top-Leistung runter, um ihn für Dienstag zu schonen! Wer was anderes behauptet, ist pöhse.

    moderated
  7. Reiner Ziegler says:

    Auch beim 3. Gegentor wieder amateurhaftes Defensivverhalten. Nur ein Wunder kann uns noch vor dem Abstieg retten und mit diesen Spielern wird man nicht wieder aufsteigen. Es ist einfach nur noch traurig, dass unser FC einfach nicht mehr auf die Beine kommt und regelmäßig absteigt.

    Kommentar melden
  8. overath says:

    Wenn ich hier manchen Kommentar über Funkel höre frage ich mich welcher Sportart die Menschen verbiunden sind, aber Fußball ? Ein Trainer der 4 Tage eine Mannscahft betreut um 3 Spiele in eienr Woche zu machen kann was genau in dieser Zeit verändern ? Flügelspiel war zu sehen heute, erste Ansätze das Offensivverhalten zu ändern, aber hinten unmöglich überhaupt was zu ändern, das Personal ist gegen die Diabys und Bayleys einfach zu schwach, udn immer und immer natürlich Czichos Fehlpässe von hinten raus, wie soll Funkel das ändern, nur wenn er ihn draußen lässt. Wir können nur hoffen das in den nächsten Spielen das Spielglück weider zu uns kommt, hätte nach 30 Minuten auch 2:1 stehen können……… aber das Spielglcük hat halt auch gefehlt !

    Kommentar melden
    • maradonna says:

      Es hat nur das Spielglück gefehlt? Das ist deine Erklärung? Et hätt noch immer jotjejange! Diese Äußerungen sind ein Schlag ins Gesicht der Fans die sich diesen Scheiss noch geben!
      Der FC versucht Fussball zu spielen und Leverkusen konnte es in Person von Bailey und Diaby!
      Im Hinspiel war es wohl auch nur das fehlende Spielglück!
      So eine Saison kann man nicht mit andauernd fehlenden Spielglück erklären, zumindest niemanden der was von Fussball versteht!
      So eine Saison ist nur mit systematischen Fehlern zu erklären!

      Kommentar melden
      • Gerd1948 says:

        Was sind systematische Fehler? Der vllt nächste Abstieg ist relativ einfach zu erklären. Der FC bekommt nicht die Spieler die Klassenerhalt garantieren. Jetzt könnt ihr hier ja diskutieren ob das am fehlenden Geld liegt oder an mangelhaftem Scouting, ich bin da ganz pragmatisch wertfrei. Der FC muss am Limit spielen mit 13-15 erstligareifen Spielern und das in jedem Spiel sonst gibts keine Punkte

        Kommentar melden
        • maradonna says:

          Systematisch ist wenn man etwas immer wieder versucht und er falsch macht, aber den Fehler nicht findet! Die wenigen Mittel werden nicht da eingesetzt wo es am nötigsten ist!
          Eine Frage an dich: Glaubst du immer noch dass der FC heute besser da steht al vor Veh?
          Stöger sagte gestern der FC hätte Geld gehabt als der gegangen ist ( und Veh kam)
          Du hattest mal gesagt ja der FC steht besser da, weil man jetzt Spieler wie Bournauw oder Skhiri hat.
          Wo waren heute Bournauw und Skhiri? Ich habe nur die Linksfüßer Diaby und Bailey gesehen. Hätte man nicht das Geld besser in solch Spieler stecken sollen?
          Wenn du deren Qualität nicht erkennst ist eine Diskussion sinnlos!
          Dann bist du halt so schlau wie die Leute beim FC.
          Aber wenn du ein wenig reflektieren würdest müsstest du zugeben dass du auch keine Ahnung hast, wenn du gesagt hast dass man jetzt mit Bournauw und Skhiri besser dran ist als vor Veh.
          Wo steht der FC ?

          Kommentar melden
  9. Marc L. Merten says:

    Guten Morgen zusammen,

    nach einem emotionalen Derby und einem arbeitsreichen Abend muss ich heute Morgen leider eine Mahnung an all jene rausschicken, die es hier verbal übertreiben. Fahrt bitte alle einen Gang zurück!

    Es hat alleine gestern zahlreiche Beschwerden von Usern gegeben, die keine Lust mehr auf den Kommentarbereich haben, weil sie attackiert werden, wenn sie einfach nur ihre Meinung schreiben. Lasst Euch doch gegenseitig Eure Ansichten und diskutiert untereinander, ohne Euch gegenseitig als Ahnungslose oder Vollblinde zu beschimpfen. Wer kein anderes Argument hat als Provokation, der ist hier falsch und sollte sich ein anderes Forum suchen.

    Daher auch ein klarer Hinweis von meiner Seite: Wir verwarnen User, aber wer sich anschließend weiter nicht an die Netiquette hält, wird gelöscht und gesperrt.

    Das war mein Wort zum Sonntag mit der Bitte um sachliche, emotionale, aber immer faire Diskussionen!

    Danke und schöne Grüße

    Marc

    Kommentar melden

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar