, ,

Liveticker: Kann der FC im Heimspiel gegen Kiel vorlegen?


Der 1. FC Köln muss erstmals in seiner Vereinsgeschichte in der Relegation antreten. In zwei Spielen haben die Geißböcke nun noch die Chance auf den Klassenerhalt. Am Mittwochabend empfangen die Geißböcke zum Hinspiel mit Holstein Kiel den Drittplatzierten der Zweiten Liga. Der GEISSBLOG tickert die Partie live aus dem RheinEnergieStadion. 


109 Kommentare
  1. Reiner Ziegler sagte:

    Ich bin jetzt auch vorsichtig optimistisch.
    Heute ein 2:0 und wir können dann am Samstag ziemlich entspannt sein. Es idt aber auch Fakt, dass sich der Erstligist im ersten Spiel immer schwer getan hat. Ich kann mich an kein klares Ergebnis in den letzten Jahren erinnern.

    Kommentar melden
  2. Michael Leimberger sagte:

    Ich frage mich einerseits, wie man Luftzweikämpfe ohne Kontakt führen kann, weil jeder Kontakt abgepfiffen wird und andererseits wie diese Blutgrätsche keine rote gewesen sein kann. Aber es gibt sicher wieder irgendwelche Regeln die die Entscheidungen gegen Köln rechtfertigen..

    Kommentar melden
  3. Norbert Furmanek sagte:

    Ist ja nicht das 1.mal dass Zwayer so einen Mist gegen uns pfeift.! Warum ist Ignovski noch auf dem Platz ? Umgekehrt hätte der FC einen Mann weniger auf dem Platz. Und Hectors Tor war korrekt . Wann wird denn im 5er noch abgepfiffen ? Erinnere an das Tor von Dennis gegen den Bremer Torwart !!

    Kommentar melden
  4. Gilbert Rosenhainer sagte:

    Tim Lemperle, Marvin Obuz… „nur“ gut für die U21. E. Dennis… aussortiert. S. Terodde…. mit Geld noch verabschiedet. A. Modeste… vergrault. Alles Stürmer, die sicherlich heute mal das Tor getroffen hätten, als alles was da auf dem Platz über und neben das Tor gebolzt wird oder vertändelt oder lahm auf den Torwart geht.
    Übrigens spielt ein Simon Zoller nächste Saison mit Sicherheit 1. Liga….

    Kommentar melden
  5. Goat-Tower sagte:

    Der Duda bekommt unter Druck nichts hin. Genau wie gegen Schalke ein Totalausfall. Und warum liegen die Kölner eigentlich nur auf dem Boden? Haben die Stollen drunter?? Mann oh Mann….den Willen kann man ihnen nicht absprechen…aber Bundesliga Niveau haben nur Bornauw, Skhiri und Hector

    Kommentar melden
  6. Reiner Ziegler sagte:

    Ist Max Meyer wirklich noch schlechter als der Rest? Keine Ideen im Mittelfeld, keine vernünftigen Flanken. Nur Krampf und mit Meyer ein Spieler 90 Minuten auf der Bank, der spielerisch eigentlich 2 Klassen besser ist als der Rest der Mannschaft
    Drexler ein Totalausfall, Duda nur ein Schönwetterspieler. Es ist einfach nur traurig.

    Kommentar melden
  7. Daim71 sagte:

    Jetzt kommen wieder die aus der Kloake.

    Kiel hat sowas von unverdient gewonnen.
    Kiel hätte in der ersten Halbzeit nur noch mit 10 Mann spielen müssen.
    Wir sind zu blöd die Tore zu schießen.

    Der Schiedsrichter war die größte Oberpfeife.
    Hat jeden Mist abgepfiffen.
    Wir werden trotzdem in der Liga bleiben, Kiel war heute sowas von schwach.

    moderated
  8. Jimmy Die Tulpe sagte:

    Wer vor dem Spiel einen auf Huub Stevens macht und nur die Null muss stehen Parollen ausgibt, darf sich nicht wundern, dass das Spiel so läuft wie es läuft. Denn genau damit gibst Du den Gegner zu verstehen, dass Du das Spiel zwar machen muss aber nicht unbedingt willst und kannst. Kiel macht es genau wie sie es machen müssen… Duda und Andersson haben spätestens heute bewiesen, dass sie zusammen die 14 Mio. niemals wert sind…. Man man man, was für Schönwetter spieler der Duda… Eigentlich war es zu Beginn der 2. Hälfte klar, dass es in die Hose geht. FC fault und unterbricht sein eigenes Spiel fast 10 Minuten lang. was war das bloß für eine Strategie?

    Kommentar melden
      • Jimmy Die Tulpe sagte:

        Ich habe das Spiel gesehen und genau das ist ja das traurige. Kiel kam nicht aus eigenen Hälfte heraus, da bin ich bei Dir aber trotzdem gewinnen sie das Spiel. FC gefühlt 90 % Ballbesitz aber trotzdem nichts zählbares daraus geholt. Am Samsatg gegen Schalke hatten sie wenigstens ein paar ordentliche Torchancen herausgespielt aber heute…?

        Kommentar melden
          • Jimmy Die Tulpe sagte:

            Dein Wort in Gottes Ohr. Ich finde, dass der FC mit der Marschroute heute einfach nicht gut gefahren ist, man bringt sich selbst einem unterklassigen Gegner gegenüber mit so eine Spielweise und Vorgabe unnötig in Schwierigkeiten. Gegen Berlin war es schon nicht hilfreich und heute leider auch nicht…

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar