, ,

Liveblog zur MV 2021: Was passiert heute beim FC?


Der 1. FC Köln bittet nach langem Warten zur Mitgliederversammlung: Heute ab 18 Uhr treffen die FC-Bosse auf die Mitglieder – rein virtuell. Große Entscheidungen stehen an: die Wahl von Carsten Wettich, die Entscheidung über die hybride MV, aber auch die Aussprache mit dem Vorstand, der entlastet werden muss. Wir bloggen für Euch live von der MV des Effzeh.


214 Kommentare
  1. FC Neukoelln sagte:

    Im Beitrag „Anmeldung-Identifikation-Ablauf“ waren wir gerade bei 22 Kommentaren – jetzt plötzlich sind es nurmehr 3. Keiner der gelöschten Kommentare überschritt irgendeine Pietätsgrenze. Es waren auch keine der üblichen, gegenseitigen Endlosanfeindungen dabei. Sehr wohl aber Vorstand- oder MR-kritische Äusserungen.

    Was passiert hier?

    Klickt der MR gerade im Stakkato auf „Kommentar melden“?? Oder entscheidet sich der Geissblog plötzlich fürs Weichspül-Programm?

    moderated
  2. Kurti sagte:

    Mitgliederzahl online enttäuschend?
    5510 Stimmberechtigte sind online.

    Diese langatmige Veranstaltung lädt auch ein zum wegpennen.
    Interessant sind die Abstimmungen.
    Da werden noch weitere Mitglieder dabei sein

    moderated
  3. Heinz sagte:

    Jetzt soll alles vorgezogen werden . Na, klar sind ja noch nicht alle online die dem Vorstand gefährlich werden könnten . Einige kommen gerade von der Arbeit . Der diesen Antrag stellt ist besoffen oder vom Vorstand bestellt

    moderated
  4. OlliW sagte:

    Ich finde die Anzahl der TN enttäuschend! Hätte mindestens mit 15 k gerechnet (und das sind nur 10 %). Klar, schönes Wetter, Fußball im TV etc. Aber es scheint den allermeisten egal zu sein. Von daher ist die ganze Diskussion um zu wenig Teilhabe durch die Präsenzversammlung obsolet.

    moderated
  5. Jose Mourinho sagte:

    Bedenkt man, wie lange die brauchen um die Wortmeldungen aufzubereiten – wenn das bei allen Tagesordnungspunkten so ist, wovon ich ausgehe, wann wäre Topic 10 denn bei der jetzigen Geschwindigkeit an der Reihe? Grob überschlagen 3-4 Uhr nachts…

    moderated
  6. Norbert Steinbach sagte:

    Klingt ja nach einer wahnsinnig tollen Veranstaltung in der die Mitglieder mit ihren Wortbeiträgen die „passende“ Prirorisierung auf die wesentlichen Punkte an den Tag legt, nicht…

    Wie kann man 45 Minuten für einen Antrag um Verschiebung verwenden? Das ist nichts Zentrales, da gehören die Wortbeiträge auf maximum zehn begrenzt und dann abgestimmt.

    moderated
  7. NICK sagte:

    Und ich hock hier noch auf der Arbeit, weil ich dachte ich hab keine Zeit zwischendurch nach Hause zu fahren und jetzt gibts 10 Minuten Chatfenster, danach werden 200 Meinung verlesen…ich glaube wir brechen ab, wenn alle auf dem Podium um 04.00 eingeschlafen sind…Bei welchem tagespunkt sind wir nah 2 Stunden bereits angekommen? Läuft…

    moderated
  8. NICK sagte:

    Also Spinner…der hat echt starke Reden gehalten. Was soll so ein Märchen, was nicht mal einen tieferen Sinn ergibt? Entweder kommt da was bei rum, oder ich erzähl sowas einfach nicht….

    Wolf ist vllt. ja wirklich ein guter Mann für den Hintergrund…aber Reden…kann er nicht.

    Kommentar melden
  9. Heinz sagte:

    Wolf , wir gehen nicht dahin wo die Früchte sind , nein da wo die anderen nicht hin wollen .
    Klar doch , die Japanische Weltmacht wird uns mit Geld überschütten. Die Bayern und Co haben diesen Markt übersehen und jetzt schlägt der FC zu . Es ist zum heulen wie man solche Leute zum Vorstand macht .

    Kommentar melden
  10. Heinz sagte:

    Herr Wettich , ganz einfach . Mitgliedschaft kostet 1000€ pro Jahr . Die Dauerkarte 5000€ und das Bier 25 € , Stadion Wurst 15€ . Kommen wir dann auf Ihre Millionen? Was für Sargnägel beim FC was zu sagen haben

    moderated
  11. Heinz sagte:

    03
    „Wir sind nach wie vor davon überzeugt, dass wir besser fahren, wenn der Verein zu 100% den Mitgliedern gehört. Es gibt Vereine wie Mainz, Union Berlin oder Mönchengladbach, die das vormachen.“
    Warum stehen denn diese Vereine vor dem FC ? Weil sie fähige Vorstände haben . Leute die Ahnung vom Fußball haben .

    Kommentar melden
  12. OlliW sagte:

    Große Redner sind das wahrlich alles nicht! Bis auf Wehrle, und ich bin wieder froh, dass er da ist. Der „Plan“ klingt aber doch gut und sinnvoll. Er muss nur noch mit Leben gefüllt werden. Aber das wäre mal was ganz Neues. Und es wird genügend Kräfte geben, die es zu stören wissen. Es bleibt spannend.

    Wettich nicht zu wählen wäre reiner kindischer Trotz und an der momentanen Stelle strategisch dumm. Meine Meinung. Es würde nichts bringen, es würde nicht mal ein Zeichen setzen. Dass ein Teil der Fans den Vorstand hasst und ihn für alles verantwortlich macht, auch für Dinge, für die er nichts kann, hat er verstanden. Ein beschädigter Vorstand wäre genau das richtige, um der Welt zu zeigen: Hey, der Chaos-Club sind immer noch mer Jecke vum Rhing! ;.-)

    moderated
      • OlliW sagte:

        Kurti, pragmatisch denken. Wir bekommen frühestens nächstes Jahr einen neuen Vorstand. Die sollen jetzt zumindest weiter machen, mit Faust in der Tasche von mir aus. Mit einem Macht-Vakuum ist nichts gewonnen. Vor allem, weil es keins wäre. Wenn Wettich nicht bestätigt wird, kommt der Kim als Vize und fängt bei 0 an.

        moderated
          • Marcel sagte:

            Bin ich bei dir. Jetzt ist die Gelegenheit zu zeigen, dass man nicht zufrieden ist mit der geleisteten Arbeit. Man kann doch nicht einfach jemanden wählen von dem man nicht überzeugt ist, nur weil der Nachfolger erst eingearbeitet werden muss. So ist das nunmal wenn man es demokratisch haben möchte. Dann muss man auch mit den Nebenwirkungen leben.

  13. FC Neukoelln sagte:

    Sag mal GEHTS NOCH???? Soll ich bis 5 hier rumpimmeln? BITTE keine Fragen mehr. BITTE KEINE FRAGEN ZUR RÜCKKEHR LUKAS PODOLSKIS!!!!! BITTE!!!!!!!!!!!!
    Es gibt ein paar kolossal wichtige Dinge zu klären. Nur mal so.

    moderated
  14. OlliW sagte:

    Boah, die meisten Fragen zeigen von Unkenntnis der Satzung, Unkenntnis der Prozesse zwischen Vorstand und den Gremien oder der Abstimmungswege und Zuständigkeiten sowie der Unkenntnis des Vereinsrechts und / oder Ignoranz bzw. der Unfähigkeit zuzuhören, und nicht zuletzt der Lust an reiner Nörgelei mit Liebe zu unangemessenem Nachtreten.

    moderated
  15. FC Neukoelln sagte:

    Eine MV wie ein Spiel unter Gisdol: 4 defensive Mittelfeldspieler (Kim, Sauren, Wettich, Wolf) und ein strukturelles Offensivspiel nicht erkennbar.
    Eine MV wäre aber doch eine so wunderbare Möglichkeit, die eigenen Stärken noch einmal vehement zu unterstreichen und argumentativ in die Offensive zu gehen. Warum ist davon so rein gar nichts zu spüren? Hier werden die Bälle regelmässig schon im Aufbauspiel verloren.
    Einzig Jakobs und Wehrle performen auf Normalform.

    Kommentar melden
  16. Hw sagte:

    Ich lese hier seit 5 Jahren, alle Vernünftigen sind inzwischen verschwunden. Geblieben sind 2 % die wahrscheinlich nicht nur in diesen Forum alles schlecht reden, ohne auch nur einen Funken von Ahnung zu haben. Konzept für die Zukunft „ Vorstand raus“. Genau wie in der Politik „Merkel muss weg“. Konzept Null komma Null, Hauptsache dagegen. Glücklicherweise im Gegensatz zu anderen Ländern die Minderheit. Auch die Mehrheit der Mitglieder unseres geliebten FC sind Gott sei Dank viel schlauer und durchschauen dieses Bashing.

    moderated
  17. Heinz sagte:

    Wie ich schon vor 2 Tagen geschrieben habe . Diese Veranstaltung ist eine Farce .
    An einem Donnerstag ist schon gewollt weil die damit rechnen das viele Leute am anderen Tag arbeiten müssen . Die sehen genau wie viele noch an Bord sind und werden dann zum richtigen Moment mit der Wahl beginnen. Die dann noch da sind , sind handverlesne Wetterfrosch- Sager.

    moderated
  18. C W sagte:

    Zusammenfassung bisher, 18-20 Uhr Vorgeplänkel (schon viel zu lang). 20-22 Uhr Vorträge (ok sicher nötig aber das muss auch kürzer gehen. Wenn man mir im Beruf sagt quatschst du maximal 15 Min bereite ich mich entsprechend vor. Das muss doch hier auch gehen.) 22-ongoing Fragen (die sich alle wiederholen und zu 60% mit Phrasen beantwortet werden. ). Wie soll das weitergehen

    Kommentar melden
    • C W sagte:

      Vor allem er sagt ja nix neues. Und er sagt es immer noch nicht gut. Und er dreht sich im Kreis. Und er sagt immer noch nix neues. Und er kommt von Hölzchen auf Stöckchen. Jetzt noch TV-Gelder. Ob er noch Poldi erwähnt?

      moderated
  19. C W sagte:

    Soll man den jetzt aus Mitleid wählen? Wie kann jemand erfolgreicher Wirtschaftsanwalt sein und dann reden wie ein 6 Jähriger der sich das erste Mal als Klassensprecher bewirbt. Und damit meine ich Art UND Inhalt…

    moderated
  20. maradonna sagte:

    So wie sich das anhört stellt der neue Trainer den Kader zusammen. In anderen Vereinen sorgen sportliche Leiter für Kontinuität. Beim FC braucht es die Kontinuität nicht. Wir haben dank Armin immer noch Spieler an der Backe obwphl der schon seit fast zwei Jahren weg ist.

    Kommentar melden
  21. Hans-Peter Neuse sagte:

    Was ein Trauerspiel!
    Wie vorhersehbar!
    Und wieder einmal hat sich der Vorstand nicht mit Ruhm bekleckert.
    Und das Wettich gewählt wurde ist einmal mehr unverständlich.
    Der FC taumelt sehenden Auges seinem Untergang entgegen.
    Wo bleiben die Meldungen zum NLZ, die Planungen für den Stadion Kauf?
    Wo gibts es News zur sportlichen Führung?
    Wie soll die sportliche Neuausrichtung aussehen?
    Nach dem Ajax Modell? Das wäre doch mal eine Neuigkeit gewesen.
    Aber stattdessen….

    moderated

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar