, ,

Baumgart: „Wollen Heimspiele nicht einfach nur gewinnen“


Der 1. FC Köln trifft am Samstag im zweiten Heimspiel der Saison auf den VfL Bochum. Insgesamt 25.000 Zuschauer dürfen ins RheinEnergieStadion kommen. Steffen Baumgart und seine Mannschaft wollen den Fans nicht nur den nächsten Heimsieg schenken, sondern auch ein Spektakel. Was der FC-Trainer am Donnerstag auf der Pressekonferenz sagte. Das PK-Video wird präsentiert von fun-and-sport.de. 

9 Kommentare
  1. Gerd1948 sagte:

    Ich finde er steht Rede und Antwort, respektvoll. Dat Ding mit Uth jetzt? Seis drum. Aber er holt auch mal aus und erklärt Vorgehensweisen, wo andere sagen würden: „Das regeln wir intern“ Also vom Typ her bin ich etwas überrascht, hätte ihn knorriger eingeschätzt. Die Verbissenheit wird er sich wohl erhalten.

    Kommentar melden
    • FC Neukoelln sagte:

      Haha! Herr Uth hat Rücken? Ist aber morgen voll wieder dabei und der Trainer will nicht drüber sprechen?
      Ich mutmaße mal so: der Herr Uth hat sich mit seiner Freundin gezofft, bringt ihr heute mal schön nen Strauß Blumen vorbei und wenn sie nicht nachtragend ist ist morgen alles wieder im Lot. Ich habe irgendwo gelesen Fussballer seien auch nur Menschen.

      Kommentar melden

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar