Mark Uth und Steffen Baumgart. (Foto: Bucco)

Mark Uth und Steffen Baumgart. (Foto: Bucco)

Auch Uth und Czichos fallen aus: Ersatzgeschwächt nach Bielefeld

Der 1. FC Köln muss im Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld am Samstag nicht nur auf Jonas Hector, sondern auch auf Mark Uth verzichten. Nachdem sich der FC-Kapitän mit muskulären Problemen abgemeldet hatte, musste am Freitag auch der Angreifer passen. Er war erkrankt. Auch Rafael Czichos wackelt und fuhr am Freitag nicht mit nach Bielefeld.

Köln – Als der Mannschaftsbus des 1. FC Köln am Freitag um 15.15 Uhr das Geißbockheim verließ, fehlten Jonas Hector, Mark Uth und Rafael Czichos. Das Trio hatte am Freitag zum Abschlusstraining neben Timo Horn und Tomas Ostrak gefehlt und wird wohl bei der Arminia ausfallen. Uth und Czichos hatten sich krank abgemeldet.

Auch Ondrej Duda hatte nicht trainieren können, stieg am Freitag jedoch mit der Mannschaft in den Bus und trat die Reise nach Bielefeld an. Die Geißböcke verzichteten jedoch darauf, neben zwei Torhütern und 18 Feldspielern einen weiteren Profi mitzunehmen. Zum Zeitpunkt der Abfahrt bestand noch eine geringe Chance, dass Czichos nach Bielefeld nachreisen kann. Wahrscheinlicher ist jedoch ein Ausfall des stellvertretenden Kapitäns.

Horn rückt erstmals wieder in den Kader

Für das Trio Hector, Czichos und Uth rückte ein Trio in den Kader, das zuletzt bei der U21 zum Einsatz gekommen war. Jannes Horn steht erstmals nach seiner langen Hüftverletzung aus dem Sommer wieder im Bundesliga-Aufgebot der Geißböcke. Der Linksverteidiger übernimmt Hectors Kaderplatz. Ob er nach so einer langen Ausfallzeit jedoch schon ein Kandidat für die Startelf ist, gilt als unwahrscheinlich.

Darüber hinaus durften Tim Lemperle und Marvin Obuz die Reise nach Bielefeld antreten. Das Duo aus dem eigenen Nachwuchs hatte zuletzt Spielpraxis in der Regionalliga gesammelt. Lemperle hatte vergangene Woche ein Doppelpack für die U21 in Homberg erzielt. Obuz traf bereits sechs Mal für die Mannschaft von Mark Zimmermann und hofft nun auf sein Bundesliga-Debüt, nachdem er im DFB-Pokal in der Schlussphase in Stuttgart eingewechselt worden war.


Anzeige: FC ist Favorit in Bielefeld

Glaubt Ihr, dass der 1. FC Köln am Samstag den ersten Auswärtssieg der Saison landet? GEISSBLOG-Wettpartner Betway sieht die Geißböcke als den Favoriten in Bielefeld an und rechnet dem FC eine Siegquote von 2,15 zu. Wollt Ihr zudem auf einen neuerlichen Doppelpack von Anthony Modeste setzen? Dann bringt diese Wette Euch die Quote von 8,50. Wie Ihr darauf setzen könnt? Einfach auf das oben stehende Banner klicken!

18+. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter www.spielerambulanz.de.


Steffen Baumgart muss jedoch mit einer ersatzgeschwächten Mannschaft in Bielefeld antreten. Ohne Timo Horn, Rafael Czichos, Jonas Hector und Mark Uth fehlen vier potentielle Stammspieler. Dazu kommt Tomas Ostrak, dessen Hinrunde wegen einer Muskelverletzung gelaufen ist. Dennoch gilt für das Auswärtsspiel bei der Arminia die Vorgabe, drei Punkte aus Ostwestfalen mit zurück nach Köln zu nehmen,

Das FC-Aufgebot im Überblick

Tor: Marvin Schwäbe, Jonas Urbig

Abwehr: Kingsley Ehizibue, Kingsley Schindler – Luca Kilian, Jorge Meré, Timo Hübers – Jannes Horn, Benno Schmitz

Mittelfeld: Ondrej Duda, Dejan Ljubicic, Florian Kainz, Salih Özcan, Louis Schaub, Ellyes Skhiri

Angriff: Sebastian Andersson, Tim Lemperle, Anthony Modeste, Marvin Obuz, Jan Thielmann

Bei der U21/U19: Jens Castrop, Sava Cestic, Justin Diehl, Noah Katterbach, Meiko Sponsel

Verletzt/Krank/Aufbautraining: Rafael Czichos, Niklas Hauptmann, Jonas Hector, Timo Horn, Tomas Ostrak, Georg Strauch, Mark Uth

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen