Einträge von Sonja Eich

,

Ruthenbecks erster Auftritt: „Ich habe ein Händchen dafür“

Der 1. FC Köln bestreitet am Donnerstagabend sein letztes Gruppenspiel in der Europa League. Nur mit einem Sieg ziehen die Geissböcke in die K.o.-Runde ein. Nach über vier Jahren steht gegen Roter Stern Belgrad das erste Mal nicht Peter Stöger an der Seitenlinie. Für Interimscoach Stefan Ruthenbeck wird die Partie bei den Serben eine ganz […]

,

„Es liegt an uns ihnen mit dem Klassenerhalt zu danken“

Die Erfolgsgeschichte zwischen dem 1. FC Köln und Rekordtrainer Peter Stöger hat am Sonntag ein Ende gefunden. Bei vielen Fans wird der Österreicher unvergessen bleiben. Doch nicht nur bei ihnen hat der 51-Jährige bleibenden Eindruck hinterlassen, auch die Spieler verabschiedeten sich mit emotionalen Worten von ihrem Trainergespann. Köln – „Danke für euer Vertrauen!! Danke für […]

,

Abschiedsszenen nach dem Spiel: Stöger-Aus steht wohl fest

Der 1. FC Köln hat mit einem 2:2-Unentschieden einen Achtungserfolg beim FC Schalke 04 gefeiert. Für Peter Stöger dürfte der Punktgewinn allerdings nicht gereicht haben, um seinen Job zu retten. Nach dem Schlusspfiff spielten sich abschiedsartige Szenen auf dem Platz ab.  Aus Gelsenkirchen berichten Sonja Eich und Jonas Klee  Eigentlich könnte man nach einem Punktgewinn […]

,

Effzeh feiert Punkt auf Schalke – doch reicht das für Stöger?

Der 1. FC Köln hat einen Punkt auf Schalke mitgenommen. In Gelsenkirchen trennten sich beide Mannschaften 2:2 (0:1). Mit einem Doppelpack sicherte Sehrou Guirassy den Geissböcken einen Punkt. Dabei war der Videobeweis am Samstagabend auf Seiten des Effzeh. Dennoch könnte es das letzte Spiel von Trainer Peter Stöger gewesen sein. Aus Gelsenkirchen berichten Sonja Eich und […]

, ,

Liveticker: Wird das Spiel auf Schalke zu Stögers Endspiel?

Der 1. FC Köln trifft heute im Topspiel des 14. Spieltags auf Schalke 04. Nach sieben ungeschlagenen Spielen in Folge strotzen die Königsblauen vor Selbstvertrauen. Für die Kölner beträgt der Rückstand auf den Relegationsrang nach dem Remis zwischen Freiburg und Hamburg am Freitagabend mittlerweile zehn Punkte. Bei einer weiteren Niederlage könnte es zur Trennung von […]

,

Erschreckende Auswärtsbilanz: Ist Schalke ein gutes Pflaster?

Der 1. FC Köln muss am Samstagabend zum FC Schalke 04. Alleine die Tabellensituation macht die Partie aktuell zu einem ungleichen Duell. Doch nicht nur die aktuelle Form der Geissböcke lässt wenig Grund zur Hoffnung. Das Kalenderjahr 2017 läuft für die Kölner auf fremdem Platz erschreckend schlecht. Dennoch gibt es auch Statistiken, die für Samstag durchaus […]

,

Startelf: Werden Bisseck und Nartey auf Schalke belohnt?

Der 1. FC Köln hat einen neuen Rekordspieler. Mit seinem Bundesligadebüt gegen Hertha BSC ist Yann Aurel Bisseck zum jüngsten Effzeh-Spieler aller Zeiten avanciert. Der Youngster machte seine Sache in der Innenverteidigung gut und gehörte zu den besten Akteuren auf Kölner Seite. Belohnt Peter Stöger ihn nun mit dem nächsten Einsatz auf Schalke?  Köln – […]

,

FC-Lazarett: Leo muss passen, Entwarnung bei Guirassy

Die Personalsituation des 1. FC Köln vor dem Spiel beim FC Schalke 04 bleibt unverändert schwierig. Während Frederik Sörensen nach seiner Gelbsperre zurückkehrt, wird Leonardo Bittencourt passen müssen. Die Ausgangslage gegen den Tabellendritten lässt momentan nur wenig Grund für Hoffnung zu.  Köln – Schalke gehört derzeit zu den Mannschaften in der Bundesliga, denen man nur […]

,

„Es kann sein, dass das eine oder andere ausufert“

Beim 1. FC Köln herrscht Chaos. Nicht nur, weil die sportliche Situation mehr als prekär ist. Sondern auch, weil es an vielen Stellen zu immer mehr Unstimmigkeiten und Unklarheiten gekommen ist. Zumindest diese Klarheiten fordert Peter Stöger jetzt ein.  Köln – Es war eine bemerkenswerte Pressekonferenz am Donnerstag vor dem Spiel gegen Schalke 04. 25 […]

,

Jugend forscht: Talente für den Neuaufbau beim Effzeh

Der 1. FC Köln taumelt dem sechsten Abstieg der Vereinsgeschichte entgegen. Noch nie war eine Mannschaft in der Bundesligahistorie so schlecht wie der Effzeh in dieser Saison. Was jedoch Hoffnung macht, sind ein Dutzend hochtalentierter Spieler, mit denen der Effzeh den Neuaufbau in der Zweiten Liga bewerkstelligen könnte.  Köln – Yann Aurel Bisseck feierte am Mittwoch […]