Beiträge

,

Böllerwerfer kein FC-Mitglied oder Dauerkarteninhaber

Dem 1. FC Köln liegen die Personalien des mutmaßlichen Böllerwerfers aus dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach seit heute vor. Demnach sei der Werfer weder Mitglied noch Dauerkarteninhaber. Der Verein kündigte die ihm möglichen Schritte gegen ihn an.   Köln – Die Anzahl der Geschädigten des Böllerwurfes vom Derby am vergangenen Samstag ist inzwischen auf 17 […]

,

Die Derby-Ernüchterung vor richtungsweisenden Wochen

Nach dem 0:1 des 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach ist klar, wie wichtig der 2:1-Auswärtssieg beim SC Freiburg war. Doch das Ende der Schonzeit ist für den FC mit der Derby-Pleite erreicht. Denn schon beim FC Bayern München am kommenden Wochenende geht es um mehr als nur um Punkte. Köln – Achim Beierlorzer nahm […]

, ,

Körperverletzung: Es braucht harte Strafen für Böller-Werfer

Der Böllerwurf in der 89. Minute des Derbys zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach muss ein Nachspiel haben. Dabei kann es nicht um irgendwelche Strafen durch den Deutschen Fußball-Bund gehen. Der Böllerwurf erfüllt den Tatbestand der Körperverletzung. Entsprechend muss er behandelt werden. Es braucht ein juristisches Urteil mit Signalwirkung, denn es geht um […]

,

Buttersäure, Toyz-Banner, neuer Vorstand und Derby-Pleite

Es war das sportlich, aber auch abseits des Rasens mit Spannung erwartete Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach (0:1). Schon vor dem Spiel hatte die Meldung die Runde gemacht, dass einige FC-Fans in der Nacht zu Samstag Buttersäure vor den Gästegeblockt gekippt hatten. Zum Beginn der Partie hüllten dann zunächst die Gladbacher Anhänger den Gästeblock […]

,

„Wir haben heute Derby-Lehrgeld gezahlt“

Der 1. FC Köln verliert das Derby gegen Borussia Mönchengladbach wegen einer schwachen ersten Halbzeit, in der die Fohlen die Geissböcke nach Belieben dominieren konnten. Dominick Drexler gestand hinterher, dass nicht alle Spieler bereit gewesen waren für das Duell mit dem Erzrivalen. Die Stimmen zum Spiel. Dominick Drexler: „Die Niederlage tut sehr weh. In der […]

,

Zwölf Verletzte durch Böller-Wurf: Täter wohl geschnappt

Kurz vor Schluss der Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach ertönte ein lauter Knall im weiten Rund des RheinEnergieStadions. Fotografen vor der Südkurve ließen ihre Kameras fallen, stoben auseinander, hielten sich die Ohren. Ein Böller war in ihrer Mitte explodiert. Der mutmaßliche Werfer wurde kurz darauf abgeführt. Aus Müngersdorf berichten Sonja Eich […]

,

Ärgerliche Derby-Pleite: FC patzt und verliert gegen Gladbach

Der 1. FC Köln hat das Derby gegen Borussia Mönchengladbach aufgrund einer schwachen ersten Halbzeit mit 0:1 (0:1) verloren. Die Geissböcke mussten sich trotz einer besseren zweiten Hälfte geschlagen geben, verloren aber letztlich verdient gegen die Fohlen. Das Tor des Tages erzielte Alassane Plea, kurz vor Schluss rettete Yann Sommer mehrfach und verhinderte den späten FC-Ausgleich. Aus […]

, ,

Liveticker: Wer wird heute zum Derbyhelden?

Nach der Länderspielpause ist vor dem nächsten Pflichtspiel. Und das kommt gleich mit einer gewaltigen Wucht daher: Am vierten Spieltag empfängt der 1. FC Köln die Borussia aus Mönchengladbach. Zwar konnten die Gladbacher insgesamt 54 Siege für sich verbuchen, in den letzten Jahren zeigte sich jedoch eine vermehrt ausgeglichene Bilanz. Wer setzt sich heute Nachmittag […]

,

Zwei Jahre nach London: Aus Arsenal wird Gladbach

An den 14. September 2017 erinnern sich die Fans des 1. FC Köln gerne und mit Stolz. Es war der Tag der Rückkehr auf die internationale Bühne, der Tag, an dem über 10.000 FC-Fans London fluteten und einkölschten. Zwei Jahre später sind die Geissböcke zumindest auf der Bühne Bundesliga zurück und erwarten, wie passend, Borussia […]

,

„Die Frage ist: Seid ihr bereit für ein Spiel gegen Gladbach?“

Kein Spiel elektrisiert die Fans des 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach mehr als das direkte Aufeinandertreffen im rheinischen Derby. FC-Trainer Achim Beierlorzer will die Brisanz dieses Duells aber zumindest im Vorfeld nicht zu hoch hängen. Vielmehr soll sich die Mannschaft auf ihre eigenen Stärken und den kommenden Gegner fokussieren.  Köln – Bislang kennt Achim […]