Beiträge

,

„Strafbares Handspiel“: DFB bestätigt Fehlentscheidung

Der 1. FC Köln hätte am Freitagabend beim 1. FSV Mainz 05 einen Handelfmeter zugesprochen bekommen müssen. Das hat nun auch der Deutsche Fußball-Bund nachträglich bestätigt. Die Geissböcke reagierten mit Achselzucken. An der 1:3-Niederlage werde das nichts mehr ändern, sagte Achim Beierlorzer am Sonntag. Köln – Der DFB erklärte am Sonntag auf seiner Verbandswebsite: „In […]

,

Nach Unmut über den DFB: Overath jetzt in der Hall of Fame

Im November 2018 hatte der Deutsche Fußball-Bund auf Initiative des Deutschen Fußballmuseums die Gründungself der Hall of Fame des deutschen Fußballs ins Leben gerufen und von 25 Journalisten wählen lassen. Damals nicht dabei: Wolfgang Overath und Hans Schäfer. Das stieß beim 1. FC Köln auf Unverständnis. Ein Jahr später ist Overath nun aufgenommen worden. Köln/Dortmund […]

,

Kurze Sperre für Ehizibue – Nachspiel für Armin Veh?

Der 1. FC Köln muss nur ein Spiel auf Kingsley Ehizibue verzichten. Der Rechtsverteidiger hatte im Spiel beim FC Bayern München die Rote Karte wegen einer Notbremse gesehen. Der Deutsche Fußball-Bund sperrte den Niederländer nun lediglich für die Partie gegen Hertha BSC am Sonntag. Derweil muss Armin Veh mit Konsequenzen für seine Kritik an Schiedsrichter […]

, ,

Nächste Strafe: FC muss für Magdeburg-Vorfälle blechen

Der 1. FC Köln ist zu einer weiteren Geldstrafe vom Deutschen Fußball-Bund verurteilt worden. Für die Vorfälle in den Fanblöcken am letzten Spieltag in Magdeburg muss der FC 18.900 Euro berappen. Bereits vor zwei Wochen war Köln für andere Vorfälle rund um seine Fanszene zu einer Strafe von 11.900 Euro verurteilt worden. Insgesamt kostete die vergangene […]

,

FC kommt glimpflich davon – folgt eine große Strafe?

Der 1. FC Köln ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes mit einer Geldstrafe in Höhe von 11.900 Euro belegt worden. Die Geissböcke müssen für Fan-Vergehen in vier Zweitliga-Spielen zahlen. Darüber hinaus könnte eine deutlich höhere Strafe jedoch noch folgen. Denn das Urteil zu den Vorfällen in Magdeburg steht noch aus. Köln/Frankfurt – Wie der DFB bereits […]

,

Effzeh stellt meiste Nachwuchstorhüter an DFB ab

Der Deutsche Fußball-Bund will seine besten Nachwuchstorhüter besonders fördern und ruft die jeweils vier talentiertesten Nationalkeeper von der U15 bis zur U20 in einem gemeinsam Kurzlehrgang zusammen. Der 1. FC Köln stellt dabei die meisten Junioren-Torhüter ab. Köln/Bad Gögging – Es sind insgesamt 24 Torleute, die vom 7. bis 10. April in Bad Gögging zusammenkommen […]

, ,

Zusammen mit Helmes: Pawlak offiziell Fußballlehrer!

Andre Pawlak hat es geschafft: Der Trainer der U21 des 1. FC Köln hat am Donnerstag seine Lizenz als Fußballlehrer (UEFA-Pro-Lizenz) erhalten. Der 48-Jährige bekam die Urkunde im Rahmen einer Gala des Deutschen Fußball-Bundes im Kölner Hyatt Regency Hotels überreicht. Köln – Für Pawlak, der die U21 der Geissböcke in dieser Saison vor dem Abstieg […]

,

U21-Rückkehrer: Für Pawlak beginnt ein Doppelleben

Am Dienstag nimmt André Pawlak seine Arbeit bei der U21 des 1. FC Köln auf. Der 47-Jährige wird vorzeitig aus seiner Auszeit beim Deutschen Fußball-Bund zurückgeholt und muss ab sofort ein Doppelleben zwischen Abstiegskampf und Trainerausbildung führen. Am Dienstag geht die Vorbereitung auf eine knifflige Aufgabe los. Köln – Der Samstagnachmittag hatte eigentlich ganz im […]

United by Money: Der Missbrauch der Fan-Stimme

Die EM 2024 soll in Deutschland stattfinden. Zumindest, wenn es nach dem Willen des Deutschen Fußball-Bundes, seines Präsidenten Reinhard Grindel und OK-Chef Philipp Lahm geht. Unter dem Slogan „United by Football“ wirbt Deutschland um die EM. Worte, die wie Hohn klingen. Ein Kommentar von Marc L. Merten „United by Football. Vereint im Herzen Europas.“ stand […]

,

Streit um Regress: Was ist legal und was ist legitim?

Der 1. FC Köln fordert insgesamt 14.000 Euro von zwei seiner Fans ein. Diese Inregressnahme als Folge des Fahnenklaus im Heimspiel der Geissböcke gegen Borussia Mönchengladbach im vergangenen Januar lässt den Konflikt zwischen dem Klub und seinen Ultras weiter hochkochen. Viele Fans stellen sich die Frage: Was ist legal und was legitim? Köln – Es herrscht […]