Beiträge

,

Özcan-Verlängerung: „Jetzt sind beide Seiten zufrieden“

Lange sah es so aus, als ob Salih Özcan den 1. FC Köln verlassen und eine Vertragsverlängerung ablehnen würde. Am Freitag aber gab der Klub bekannt, man habe sich mit dem Spieler auf einen neuen Kontrakt bis 2021 und eine Ausleihe zu Holstein Kiel geeinigt. Für den 21-Jährigen und den FC gibt es also noch […]

,

Verlängerung und Leihe perfekt: Özcan geht und bleibt doch

Der 1. FC Köln hat sich doch noch mit Salih Özcan über eine Vertragsverlängerung geeinigt und einen neuen Kontrakt bis ins Jahr 2021 geschlossen. Damit verbunden ist für die kommende Saison eine Leihe zum Zweitligisten Holstein Kiel. Das bestätigten die Geissböcke am Freitagnachmittag vor dem Spiel der Profis gegen Borussia Dortmund. Bei den Störchen soll […]

,

Schlaudraff bestätigt: Horn und Özcan sind 96-Kandidaten

Salih Özcan markierte am Sonntag im Spiel der U21 des 1. FC Köln gegen Rot-Weiß Essen das zwischenzeitliche 1:0. Dass die Regionalliga-Mannschaft der Geissböcke dennoch unglücklich verlor, lag nicht an dem zentralen Mittelfeldspieler. Derweil fehlte Jannes Horn erneut im Kader, obwohl der Linksverteidiger mit der Mannschaft trainiert. Beide könnte über den Sommer hinaus Teamkollegen bleiben. […]

,

Veh bestätigt Skhiri-Termin: Was wird aus Özcan und Hauptmann?

Der 1. FC Köln hat sein erstes Testspiel in Kitzbühel mit 3:1 (2:0) gegen den FC Bologna gewonnen. Trainer Achim Beierlorzer ließ sich dabei erstmals in seine Pläne für eine mögliche Stammformation blicken. Zwei Verlierer des Tests am Freitag: Salih Özcan und Niklas Hauptmann. Sie kamen als einzige FC-Profis nicht zum Einsatz. Und das, obwohl […]

,

FC sortiert Jannes Horn aus: Linksverteidiger in U21 versetzt

Der 1. FC Köln hat am Samstagabend bekannt gegeben, dass Jannes Horn nicht mit ins Trainingslager nach Kitzbühel reisen wird. Darüber hinaus verzichtete Trainer Achim Beierlorzer auf weiteren Degradierungen. Horn wird ab sofort mit der U21 trainieren. Auch Kevin Wimmer wird nicht mit nach Österreich reisen. Köln – Es hätte mehrere Spieler treffen können, doch […]

, ,

Veh im Interview: Geht Özcan? Katterbach fest eingeplant!

Armin Veh will mit dem 1. FC Köln zurück in die Bundesliga und die Geissböcke aus dem Trott einer Fahrstuhlmannschaft befreien. Gelingt dem Sportchef, was über zwei Jahrzehnte hinweg keinem anderen Manager auf Dauer gelungen ist? Im zweiten Teil des großen GBK-Interviews (hier geht’s zum ersten Teil) spricht Veh über die Kaderplanung, Salih Özcan, Niklas […]

,

Round-Up: So liefen die Länderspiele der FC-Profis

Markus Anfang blieb einigermaßen verschont in Sachen Abstellung für seine Nationalspieler. Mit Jorge Meré und Florian Kainz konnten nur zwei Stammkräfte über die gesamte Dauer nicht am Training teilnehmen, sechs weitere Akteure waren ebenfalls in ihren Auswahlteams unterwegs. Köln – Acht FC-Profis waren in den vergangenen Tagen unterwegs – der GEISSBLOG fasst zusammen, wie erfolgreich […]

,

Özcan: Das Warten auf den nächsten Schritt

2019 ist noch lange nicht das Jahr des Salih Özcan. Zu Beginn warf eine Zerrung den 21-Jährigen aus dem Rhythmus. Seitdem konnte der Kapitän der U20-Nationalmannschaft keinen Einsatz mehr verbuchen. Wie geht es mit dem Talent des 1. FC Köln weiter? Köln – Sein bis dato letztes Spiel wird Salih Özcan nicht gut in Erinnerung […]

,

Der Aue-Kader: Mit Czichos, Kainz und Özcan – ohne Sobiech und Sörensen

Der 1. FC Köln muss am Mittwochabend in Aue nicht nur auf Niklas Hauptmann, sondern auch auf Lasse Sobiech und Matthias Lehmann verzichten. Das Duo reiste aufgrund einer Erkältung am Dienstag nicht mit nach Sachsen. Wieder zum FC-Kader gehört hingegen Salih Özcan. Auch Florian Kainz und Rafael Czichos sind wieder dabei. Köln – Am Dienstag […]

,

Zurück im Training: Koziello und Höger brauchen noch Zeit

Marco Höger und Vincent Koziello stehen wieder im Mannschaftstraining des 1. FC Köln. Nachdem Koziello bereits Ende der vergangenen Woche mit dem FC-Team trainieren konnte, stieg am Montag auch Höger ein. Das Duo wird dem FC in Paderborn aber noch fehlen. Köln – „Wir bauen sie nach und nach ins Training ein“, sagte Markus Anfang am […]