Beiträge

, ,

Torwart-Rochade: Eine neue Nummer zwei und zwei Kronprinzen

Die ersten Schritte sind gemacht. Der 1. FC Köln hat auf der Torhüter-Position aufgeräumt. Das war auch nötig, denn mehrere Jahre hatten die Geißböcke vergeblich versucht aus den Talenten zwischen den Pfosten potentielle Herausforderer für Timo Horn zu schmieden. Jetzt soll zunächst ein externer Keeper kommen, ehe weitere vielversprechende Nachwuchs-Keeper so weit sind.  Köln – Sie […]

,

Streitfall Timo Horn: Zwischen Vertrauen und neuer Konkurrenz

Timo Horn hat in den Tagen nach dem 1:6 des 1. FC Köln beim SV Werder Bremen Morddrohungen via Social Media erhalten, womöglich von einem Anhänger von Fortuna Düsseldorf. Der Torhüter der Geißböcke steht derweil auch bei der Kölner Anhängerschaft schon länger aufgrund schwankender Leistungen in der Kritik. Nun sprang ihm Sportchef Horst Heldt zur Seite. Seine […]

,

„Du weißt, wo er hinschießt“ – Ärger um Elfmeter und Rot-Foul

Heiko Herrlich war nach dem 1:1 (0:0) des FC Augsburg gegen den 1. FC Köln gar nicht mehr zu beruhigen. Der Trainer der Gastgeber hätte sich in der 49. Minute einen weiteren Elfmeter für seine Mannschaft gewünscht, nachdem Florian Niederlechner den ersten in Halbzeit eins nach einem Psycho-Trick von Toni Leistner verschossen hatte. Doch Herrlich […]

,

„Das wäre wahrscheinlich der Klassenerhalt gewesen“

Der 1. FC Köln hat nach einem späten Führungstor beim FC Augsburg den noch späteren Ausgleich kassiert. In Anbetracht der unterschiedlichen Halbzeiten konnten beide Teams am Ende mit dem 1:1 (0:0)-Unentschieden leben. Die Stimmen aus Augsburg.  Timo Horn: „Wenn man das gesamte Spiel sieht, bin ich mit dem Punkt einverstanden. Natürlich möchte man den Sieg mit […]

,

„Bin dankbar, dass die Jungs mir aus der Scheiße geholfen haben“

Der 1. FC Köln bejubelt einen kaum mehr für möglich gehaltenen Punkt im Derby gegen Fortuna Düsseldorf. Das 2:2 (0:1) war das Resultat einer Willensleistung in der Schlussphase und vieler Fehler in den 88 Minuten zuvor. Mit dem Ergebnis konnten die Geissböcke überaus zufrieden sein. Fortuna-Trainer Uwe Rösler las seinen Spielern dagegen unmittelbar nach dem […]

,

„Ich denke es wird noch kuriose Spielverläufe geben“

Nach der langen Coronaunterbrechung konnte der 1. FC Köln gegen Mainz 05 noch nicht wieder vollständig an sein zuvor gezeigtes Niveau anknüpfen. In einigen Szenen war den Geißböcken die fehlende Spielpraxis noch deutlich anzumerken. Am kommenden Sonntag will der FC im Derby gegen Fortuna Düsseldorf wieder eine Schippe drauflegen. Auch, wenn die typischen Derby-Emotionen fehlen […]

,

„Das wäre noch schlimmer als die Krankheit selbst“

Die Spieler und Betreuer des 1. FC Köln sind seit dem Spiel gegen Mainz 05 wieder zuhause. Mit dem Restart der Bundesliga endete auch die zehntägige Quarantäne im Dorint Hotel am Heumarkt. Vermehrte Angst, einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus nun wieder stärker ausgesetzt zu sein, hat man beim FC nicht.  Köln – Die Begeisterung […]

,

Horn: „Ich denke zu keiner Sekunde an Europa“

Mit einem Sieg über Fortuna Düsseldorf könnte der 1. FC Köln am Sonntag den Klassenerhalt praktisch klar machen. Zwar würden rechnerisch weiterhin wenige Punkte fehlen, doch wirklich in Bedrängnis dürfte der Klub dann nicht mehr geraten. Noch will man sich am Geißbockheim aber keine höheren Ziele stecken, wie auch Timo Horn erklärte.  Köln – Durch […]

,

Gerüchte um Uphoff: Doch der FC andere Pläne im Tor

Während die Bundesliga aufgrund des Coronavirus‘ in eine unsichere Zukunft steuert, hat sich beim Karlsruher SC ein Spieler entschieden den Zweitligisten am Ende der Saison ablösefrei zu verlassen. Torhüter Benjamin Uphoff verlässt die Badener und hat nach eigener Aussage schon einen neuen Verein gefunden. Gerüchte jedoch, nach denen es sich um den 1. FC Köln […]

,

„32 Zähler reichen noch nicht für den Klassenerhalt“

Im Duell der beiden Aufsteiger ist dem 1. FC Köln der dritte Sieg in Folge gelungen. Dabei mussten die Geißböcke beim 2:1 (2:0)-Erfolg in der Schlussviertelstunde noch einmal unnötig zittern. Bis zum Anschlusstreffer agierte des SC Paderborn absolut harmlos, drängte dann aber auf den Ausgleich. Am Ende waren beim FC alle froh, den achten Sieg im […]