Beiträge

,

„Das nagt an mir!“ Horn will nicht im schlechtesten Team sein

Timo Horn hat das Verlieren mit dem 1. FC Köln satt. Der Torhüter der Geissböcke will mit dem Effzeh am Donnerstag gegen BATE Borisov zurück in die Erfolgsspur finden, um für die Bundesliga Mut zu sammeln. Doch auch auf europäischer Bühne will sich die Nummer eines mit dem Team endlich gut verkaufen. Köln – Wäre […]

,

Fans mit Signal an Team – Pfiffe gegen Retter Rausch

Der 1. FC Köln hat auch in der Not seine Anhänger hinter sich. Kurz vor der Partie gegen Werder Bremen baten die Fans die Mannschaft zu sich und demonstrierten nach den Pfiffen von Borisov eine Einheit. Trotz des verpassten Befreiungsschlag standen Team und Fans nach dem Spiel zusammen.  Köln – Es sollte eine Szene mit […]

,

Horn bereit für den VfB – Lehmann noch nicht

Timo Horn ist fit für das Duell des 1. FC Köln am Freitagabend beim VfB Stuttgart. Der Torhüter der Geissböcke trainierte am Montag wieder mit Ball und Mannschaft – Matthias Lehmann und Christian Clemens dagegen nicht. Köln – „Alles gut“, sagte Timo Horn nach der Einheit am Nachmittag knapp, die er mit einem Einzeltraining bei […]

,

Horn pausiert – Stöger legt Finger in die Wunden

Claudio Pizarro hat auch zum Auftakt seiner ersten vollständigen Trainingswoche beim 1. FC Köln im Mittelpunkt gestanden. Schließlich feierte der Neuzugang am Dienstag seinen 39. Geburtstag. Unterdessen fehlten beim Training neben den Nationalspielern zahlreiche weitere Spieler.  Köln – „Happy Birthday to you“ hörte man es am Dienstagmorgen über den Trainingsplatz am Geißbockheim schallen. Zahlreiche Effzeh-Fans […]

,

Gemeinsames Essen bringt den Glauben zurück

Der 1. FC Köln hat mit einem 0:0 bei Hannover 96 seinen ersten Punkt in der Bundesliga-Saison 2017/18 eingefahren. Vor allem dank einer stabilisierten Defensive und einer kämpferischen Leistung sicherten sich die Geissböcke ihren ersten Zähler. Ein gemeinsames Essen unter der Woche hatte den Zusammenhalt der Mannschaft wieder gestärkt.   Köln – Ja, der Effzeh […]

,

Horn: "Wir wollen Europa und Bundesliga strikt trennen"

Auf Timo Horn könnte am Donnerstagabend im Emirates Stadium eine Menge Arbeit zukommen. Der Torhüter des 1. FC Köln erfüllt sich mit den Geissböcken den Traum von Europa. Am Montag sprach er bereits über das Duell mit dem FC Arsenal. Das sagte der FC-Keeper über… …das erste Europa-League-Spiel: „Der Verein hat 25 Jahre auf diesen […]

,

Horn: "Es fehlt uns hier und da die aggressive Art"

Der letzte Sieg des 1. FC Köln gegen den FC Augsburg liegt sechs Jahre zurück. Damit ist der Effzeh unter Peter Stöger noch ohne Dreier gegen die Fuggerstädter. Timo Horn fordert für die Partie am Samstag in Augsburg mehr Aggressivität. Der Torhüter selbst ist fit für die Partie. Köln – „Wir haben noch etwas gut zu […]

,

Sechs aus 26: So hat sich der Aufstiegskader verändert

Vor vier Jahren stieg der 1. FC Köln in die Bundesliga auf. Seitdem hat sich beim Effzeh einiges getan. Der Kader hat sich verändert, nur noch sechs Aufstiegshelden sind übrig geblieben. Den größten Wandel hat wohl Timo Horn hinter sich. Köln – Peter Stöger spricht gerne davon, dass viele Spieler des heutigen FC-Kaders schon eine […]

,

Testspiel gegen Herkenrath: Kessler vor Comeback

Derzeit ist es ruhig am Geissbockheim. Während acht Profis des 1. FC Köln auf Länderspiel-Reise sind, absolvierten die Zuhause-Gebliebenen am Mittwochmorgen eine kurze Einheit, bevor es am Abend in Bergisch Gladbach zum Testspiel gegen den TV Herkenrath kommt.  Köln – Erst ein kurzes Athletiktraining, dann mit Vollgas aufs Tor: Die FC-Profis haben ihre Torhüter Thomas Kessler […]

,

Neun Kölner Nationalspieler – Entwarnung bei Marcel Risse

Der 1. FC Köln hat mit 27 Spielern inzwischen wieder einen etwas größeren Kader beisammen als in den letzten Jahren. In dieser Woche ist der Spieler-Pool allerdings erheblich geschrumpft. Alleine neun Spieler werden bei ihren Nationalteams weilen. Köln – Jonas Hector trainierte am Montagnachmittag zwar noch mit dem Team von Trainer Peter Stöger. Doch der […]