Beiträge

,

Timo Horn: Aus dem Nichts wieder ein Elfmeterkiller?

Für Timo Horn hat sich der Ausflug des 1. FC Köln nach Bielefeld gelohnt. Der Torhüter der Geissböcke wurde erst von den Fans der Gastgeber gefeiert. Anschließend avancierte er zum Elfmeterhelden. Das Gefühl kannte der 24-Jährige zwei Jahre lang nicht mehr. Bielefeld – Fabian Lustenberger lief an und schoss in die von ihm aus gesehen […]

,

„Bade hat mich zu einem sehr guten Torhüter gemacht“

Timo Horn hat sich am Rande des Wintercups in Bielefeld zum Wechsel auf der Position des Torwarttrainers geäußert. Die Nummer eins des 1. FC Köln zeigte sich zwar verwundert ob der Ablösung von Alexander Bade, gleichzeitig aber auch zufrieden mit dem ersten Eindruck von Nachfolger Andreas Menger. Bielefeld – Mit zwei gehaltenen Elfmetern beim Wintercup […]

,

„Wir wollen in der Rückrunde ein ganz anderes Gesicht zeigen“

Der 1. FC Köln ist durch ein 0:1 (0:0) gegen den FC Schalke 04 im DFB-Pokal ausgeschieden. Somit bleibt der einzige Fokus in der Rückrunde der Klassenerhalt. Nach zwei völlig unterschiedlichen Halbjahren sind die Effzeh-Profis nun froh, zumindest für ein paar Tage den Kopf frei zu bekommen. Die Stimmen zum Spiel.  Marco Höger: „Ich glaube, das […]

,

„Gegen Arsenal zu gewinnen, werden wir nicht vergessen“

Der 1. FC Köln hatte keine Chance und hat sie genutzt. Die Geissböcke jubelten nach langen 90 Minuten gegen den FC Arsenal und konnten ihr Glück nach dem 1:0 kaum fassen. Jetzt gibt es in der Europa League ein Endspiel. Doch das nächste in der Bundesliga steht schon am Sonntag an. Aus Müngersdorf berichten Sonja […]

,

Horn-Kritik: Stöger will nicht spürbar anders werden

Wie wichtig ist das Spiel gegen den FC Arsenal am Donnerstag für den 1. FC Köln wirklich? Unzweifelhaft schauen alle Kölner bereits auf Sonntag und das Duell gegen Hertha BSC in der Liga. Was könnte das Duell in der Europa League den Geissböcken bringen? Und wie wichtig könnte es für Peter Stöger werden? Köln – […]

,

„Das nagt an mir!“ Horn will nicht im schlechtesten Team sein

Timo Horn hat das Verlieren mit dem 1. FC Köln satt. Der Torhüter der Geissböcke will mit dem Effzeh am Donnerstag gegen BATE Borisov zurück in die Erfolgsspur finden, um für die Bundesliga Mut zu sammeln. Doch auch auf europäischer Bühne will sich die Nummer eines mit dem Team endlich gut verkaufen. Köln – Wäre […]

,

Fans mit Signal an Team – Pfiffe gegen Retter Rausch

Der 1. FC Köln hat auch in der Not seine Anhänger hinter sich. Kurz vor der Partie gegen Werder Bremen baten die Fans die Mannschaft zu sich und demonstrierten nach den Pfiffen von Borisov eine Einheit. Trotz des verpassten Befreiungsschlag standen Team und Fans nach dem Spiel zusammen.  Köln – Es sollte eine Szene mit […]

,

Horn bereit für den VfB – Lehmann noch nicht

Timo Horn ist fit für das Duell des 1. FC Köln am Freitagabend beim VfB Stuttgart. Der Torhüter der Geissböcke trainierte am Montag wieder mit Ball und Mannschaft – Matthias Lehmann und Christian Clemens dagegen nicht. Köln – „Alles gut“, sagte Timo Horn nach der Einheit am Nachmittag knapp, die er mit einem Einzeltraining bei […]

,

Horn pausiert – Stöger legt Finger in die Wunden

Claudio Pizarro hat auch zum Auftakt seiner ersten vollständigen Trainingswoche beim 1. FC Köln im Mittelpunkt gestanden. Schließlich feierte der Neuzugang am Dienstag seinen 39. Geburtstag. Unterdessen fehlten beim Training neben den Nationalspielern zahlreiche weitere Spieler.  Köln – „Happy Birthday to you“ hörte man es am Dienstagmorgen über den Trainingsplatz am Geißbockheim schallen. Zahlreiche Effzeh-Fans […]

,

Gemeinsames Essen bringt den Glauben zurück

Der 1. FC Köln hat mit einem 0:0 bei Hannover 96 seinen ersten Punkt in der Bundesliga-Saison 2017/18 eingefahren. Vor allem dank einer stabilisierten Defensive und einer kämpferischen Leistung sicherten sich die Geissböcke ihren ersten Zähler. Ein gemeinsames Essen unter der Woche hatte den Zusammenhalt der Mannschaft wieder gestärkt.   Köln – Ja, der Effzeh […]