Kazuki Nagasawa im Training des Effzeh.

Kader gegen Hertha: Never change a winning team

Beim 1. FC Köln bleibt alles beim alten: Peter Stöger vertraut dem gleichen Kader wie gegen Borussia Mönchengladbach und verzichtet damit erneut auf Kazuki Nagasawa und Bard Finne. Auch die drei 19-jährigen Nachwuchstalente bleiben bei der U21.

Köln – Wenn die Effzeh-Profis am Dienstagmorgen nach Berlin fliegen, werden Nagasawa und Finne erneut nicht dabei sein. Der Japaner und der Norweger haben es erneut nicht in den Kader von Trainer Stöger geschafft.

Auch Lukas Klünter, Lucas Cueto und Marcel Hartel werden nicht mit nach Berlin reisen. Sie stehen im Kader der U21 von Trainer Martin Heck. Die Nachwuchs-Geissböcke treten am Dienstagabend im Franz-Kremer-Stadion gegen Rot Weiss Oberhausen an.

Was meint Ihr? Hätten Nagasawa und Finne eine Chance verdient gehabt? Oder macht Stöger mit seinem Kader alles richtig?

Weitere News

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen