,

Prinz Poldi als Bulle: Hoher Besuch am Geißbockheim

Lukas Podolski zu Gast am Geißbockheim. (Foto: GBK)


Lukas Podolski hat am Donnerstag am Geißbockheim vorbeigeschaut. Während die Profis des 1. FC Köln auf dem Trainingsplatz schwitzten, setzte sich Prinz Poldi zu einem Schwätzchen neben den Platz. Vom Kölner Urgestein Hansi Dentinger bis Patrick Helmes, der ehemalige FC-Star schüttelte ständig Hände und gab den Kindern und Trainingskiebitzen fleißig Autogramme.

Köln – Podolski, der im Freizeitdress der Chicago Bulls kam, hat noch Urlaub. Er wird erst in der kommenden Woche wieder in die Türkei zu seinem Klub Galatasaray Istanbul reisen.


Das könnte Euch auch interessieren


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar