Jannick Theißen hielt einen Strafstoß, doch es reichte nicht. (Foto: Bela Bopp)

U19-Pokal-Aus: Das bittere Ende eines Traumes

Während die Profis des 1. FC Köln am Samstag gegen die Berliner Hertha einen wichtigen Sieg gefeiert haben, ist für die U19 der Geissböcke der Traum von Berlin geplatzt. Das Team von Trainer Boris Schommers verlor im Halbfinale des DFB-Junioren-Vereinspokals gegen Eintracht Braunschweig im Elfmeterschießen. “Wir sind sehr unglücklich ausgeschieden”, sagte Sportchef Jörg Schmadtke nach dem Spiel. “Das ist sehr schade für die Jungs. Man hat gemerkt, dass die gerne nach Berlin gefahren wären.” Wir blicken noch mal auf die Bilder des Pokal-Krimis zurück.


Das könnte Euch auch interessieren:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen