,

Hier tüftelt der Effzeh an der Grundausrichtung

An der Taktiktafel: Manfred Schmid und Peter Stöger. (Foto: GBK)


Die Spieler des 1. FC Köln haben am Sonntag eine ausführliche System- und Taktikeinheit absolviert. Aus einem 4-4-2 heraus trainierten die Geissböcke zunächst das defensive Verschieben, später den Spielaufbau. „Die Spieler fordern das ein. Man mag es nicht glauben. Aber sie wissen, dass es für die Abläufe wichtig ist“, sagte Trainer Peter Stöger. Die Bilder vom Sonntag gibt’s in der Galerie.


Das könnte Euch auch interessieren: 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar