, ,

Gisdol: „Union Berlin hat es vorbildlicher gemacht“

Acht Punkte ist Union Berlin dem 1. FC Köln bereits in der Tabelle enteilt. Nach anfänglichen Problemen hat der Mitaufsteiger die Ruhe behalten und aus den letzten vier Spielen neun Punkte eingefahren. Vor dem Spiel an der Alten Försterei sprachen Trainer Markus Gisdol und Geschäftsführer Horst Heldt unter anderem über die Erwartungshaltung in beiden Vereinen, die Stärken von Union gegenüber dem FC und die Personalsituation der Geißböcke. Die Pressekonferenz vor dem 14. Spieltag in voller Länge. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar