,

Andersson schon morgen in Köln? Muto wohl nach Spanien


Horst Heldt steht beim 1. FC Köln mächtig unter Druck. Zwar hat der Geschäftsführer den Kader bereits deutlich reduzieren können, Neuzugänge sucht man neben Zieler aber noch vergeblich. Das könnte sich jedoch bereits am Dienstag ändern, wenn wohl Sebastian Andersson zum Medizincheck erwartet wird. Yoshinori Muto wird derweil nicht am Geißbockheim aufschlagen, der Japaner steht vor einem Wechsel zu SD Eibar. 

Köln – Der Kader des 1. FC Köln wird immer kleiner. Und das nicht nur, weil Horst Heldt seine Hausaufgaben bislang erledigt und die nicht mehr eingeplanten Spieler von der Gehaltsliste bekommen hat. Mit Anthony Modeste, Florian Kainz, Ismail Jakobs und Benno Schmitz fallen gleich vier Spieler mehrere Wochen und bis auf unbestimmte Zeit aus. Darüber hinaus wird Jhon Cordoba die Geißböcke aller Voraussicht nach noch in dieser Woche verlassen.

Muto vor Wechsel nach Spanien

Als Ersatz für den 13-Tore-Stürmer der vergangenen Saison steht Sebastian Andersson von Union Berlin bereit. In den vergangenen zwei Jahren traf der Schwede jeweils zwölf Mal für die Eisernen. Beide Vereine sollen sich bereits auf einen Transfer des 29-jährigen geeinigt haben. Dem Vernehmen nach überweisen die Geißböcke rund sechs Millionen Euro an die Alte Försterei. Damit Andersson bereits am Samstag gegen die TSG 1899 Hoffenheim zu einer Alternative für Markus Gisdol werden könnte, soll der Wechsel des Angreifers schnellstmöglich über die Bühne gehen. Am Dienstag wird Andersson wohl in Köln zum obligatorischen Medizincheck erwartet, ehe die Verträge unterschrieben werden können.

Nicht am Geißbockheim aufschlagen wird derweil Yoshinori Muto. Der ehemalige Mainzer Angreifer wurde bei Newcastle United nie glücklich und soll den Verein verlassen. Dabei soll es auch einige Interessenten für den Japaner, darunter auch den FC, aus der Bundesliga gegeben haben. Doch den inzwischen 28-jährigen zieht es nach Angeboten des britischen Sky Sports vielmehr nach Spanien. Eine einjährige Leihe zum SD Eibar soll kurz bevorstehen.

88 Kommentare
  1. Hesback says:

    6 Millionen für einen der vor 15 Monaten noch 2 Liga gekickt hat?
    Nicht schlecht Union :)
    Na ja,wer 499,99€ T-Shirts trägt…

    Wann kommt eigentlich der Grieche?
    Komisch das es keine Neuigkeiten gibt,hmmm?

    Ich bin gleich Oberkörperfrei im Garten, Grillsaison beenden,mit Bratmaxe&Corona

      • Gerd1948 says:

        Ich denke leider, dass da das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Heldt und Gisdol haben sich bisher zu der Personalie Duda nicht geäußert, auch nicht zu dem Verkauf. Das wird schwierig, aber Heldt kann hart, da glaub ich fest dran.

        • Boom77 says:

          10 Mio. und Duda wären auch okay. Dann hat man immer noch drei Spieler für einen. Dann halt Andersson, Limnios und Duda. Ob der Duda bei uns zündet, weiß man nicht. Das weiß man bei den anderen aber auch nicht.

          Sicher hat Andersson letzte Saison 12 Tore gemacht und es spricht erstmal nichts dagegen, dass er das bei uns nächste Saison auch schafft. Deshalb ist es richtig, wenn manche hier sagen, der Andersson habe schon gezeigt, dass er BuLi kann.

          Das hat Duda aber such schon gezeigt. In der Saison 2018/2019 hat er für die Hertha in 32 Bundesligaspielen 11 Tore geschossen und 6 Tore aufgelegt. Das ist schon nicht so schlecht.

          • Stephan says:

            Klinsmann hatte ein persönliches Problem mit Duda. Deswegen musste er weg. Damit hat er definitiv die Hertha geschwächt. Er ist und war Leistungsträger.

  2. Reiner Bellingrodt says:

    Der Koelner Stadtanzeiget schreibt Anderson und Duda am Dienstag zum Medizincheck in Köln erwartet. Da kann man gespannt sein ob die Meldung stimmt. Der Grieche wird, denke ich diese Woche, wenn er dann negativ getestet wurde auch dazukommen. Was dann aus Hack aus Nürnberg wird??

  3. Max Moor says:

    Diese Tranfers sind schwach ! Anderson wird nicht die Stärke von Cordoba bringen ! Ihr wollt mir doch nicht sagen das Preetz und Labbadia blöde sind ! Die Hertha hat Alles richtig gemacht und hat den Berlin Kader verstärkt und Köln deutlich geschwächt !!! Duda brachte in Norwich 2. Liga überhaupt nix und 5-8 Mio …toll ..schön ..prima .. Bis jetzt sind es nur Flops für mich . Da wäre Mamba oder der Bochum Stürmer bzw. Mark Uth bei weiten was besseres als wieder solche Leute …! Anderson hatte übrigens Knieprobleme vor kurzem .. mir auch wurscht ..sollen die machen und Ihre Quittung bekommen ! Sone Scheiße hier . Ihr habt doch Null Ahnung . Hesback hat Recht .

  4. gregor69 says:

    Wie schnell das doch manchmal alles geht,beinahe haetten wir Mamba hier gehabt,statt
    Andersson:)…Stand jetzt nochmal Schwein gehabt,hoffe kann den Satz auch nach der Hinrunde
    nochmal so formulieren,aber denke passt schon alles so.

  5. Stephan says:

    Grade mal die Zweikampfquoten und Statistiken verglichen zwischen Andersson und Cordoba. Sry Max aber Andersson hat bessere Werte. Über 500 gewonnen Zweikämpfe in der letzten Saison. Außerdem die meisten Kopfbälle gewonnen. Er ist im übrigen 1.90m groß und ist weit aus wuchtiger als Jhon. Ich verstehe echt nicht wie man darauf kommt das Cordoba besser sein soll. Und nochmal er will weg.

    • Max Moor says:

      Nun mache Cordoba nicht schlecht. Er War gut und schlechte haben wir viele aber bestimmt nicht Jhon. Hertha hat für mich Alles richtig gemacht und möchte nicht die PK dann von Gisdol hören der wirklich jeden Gegner stark redet und Manager Heldt macht einfach zu wenig . Bis jetzt war das sehr schwach und von Gut kann noch längst keine Rede sein .

      • Stephan says:

        Ich behaupte auch nicht das Cordoba schlecht ist. Nur ist er im Direktvergleich mit Andersson schlechter. Darum geht es. Er will nicht beim FC bleiben. Er will weg. Also ist das Thema abgehakt. Sei ein Fan und steh hinter deinem Verein. Samstag zählts. Bis dahin sollten wir alle die Füße still halten.

  6. Bob Brown says:

    Da kommste von der Arbeit, deine Frau labert nur scheisse, dann willst du dich hier mal entspannt durchlesen und der Max labert noch viel mehr Scheisse und vor allem immer und immer wieder die selbe negative Scheisse.
    Andersson ist viel besser als Cordoba, kompletter. Cordoba kann nur Physis, viele Tore waren irgendwie rein gewurschtelt. Hertha hat ein richtig schlechtes Geschäft gemacht wenn wir auch noch Duda dazu bekommen.
    Cordoba wird bei der Hertha nichts bringen. Als Wandspieler für Piatek evtl aber dafür ist Cordoba zu eigensinnig, bevor der einen anderen Stürmer gerne regelmäßig in Szene setzt versucht er es lieber 30 mal selber. Hertha spielt ein ganz anderes Sytem als das was bei uns gespielt wurde, bei uns ging alles auf Cordoba. Wenn man sich mal seine ganzen Tore der letzten Saison ansieht war da kaum mal was dabei wo du sagst, das hat der genau so gewollt da sieht man seine Qualitäten. Ich erinnere mich an das Tor für dass er so gefeiert wird als er den Torwart noch mal hat aussteigen lassen und dann noch das Glück hat dass sein kullerball irgendwie durch 12 Beine ins Tor geht. Solche Tore hat er oft gemacht und die werden wahrscheinlich keine zweite Saison so einfach klappen. Sein Abschluss ist einfach viel zu schlecht für einen Stürmer. Außer seine wuchtigen Kopfbälle haben mir immer sehr gut gefallen und sein Kampfgeist, aber das kann Andersson auch. Bei der Hertha wird er bei weitem nicht an das anknüpfen können für was die uns 10Mio plus Duda geben. Da lasse ich mich auch sehr gerne drauf festnageln, ich kann zwar nicht hellsehen aber das Risiko gehe ich gerne ein.

  7. Max Moor says:

    Duda kommt …Ganvoula kommt nicht ! Die Saison wird Scheiße an hat noch nicht mal begonnen ! Ich finde den FC Kader wirklich Mist . Bornauw nun der einzige gute noch und Modeste verletzt und mit 32 wohl auch mit seiner besten Zeit durch . Hertha und Mainz werden viele Siege holen und der FC holt immer die falschen. :-( Scheiße das macht kein Spaß mehr :-( :-(

  8. Gerd1948 says:

    Die Saison hat in der Meisterschaft noch nicht begonnen und du bezeichnest sie als scheiße. Sag mal Max merkst du eigentlich überhaupt noch was? Wenn du krank bist und wir können das hier nicht so einschätzen, dann entschuldige ich mich vielmals dafür, aber wenn nicht, dann solltest du wirklich zumindest einen Psychologen aufsuchen. Es ist wirklich nicht böse gemeint, aber das was du schreibst ist einfach nicht mehr rational.

  9. Max Moor says:

    Gerd , du oder Ihr müsst mich nicht beleidigen ! Ich finde den FC Kader sehr schwach mit Union . Wie Du es siehst bzw. Ihr ist eure Meinung , also Bitte . Und Geld war nun da aber es ist immer die gleiche Scheiße ! Gladbach hat es immer besser gelöst , und wo die jetzt stehen , ist auch kein Zufall !!!

    • Gerd1948 says:

      Liegt mir echt fern dich zu beleidigen Max, aber irgendwann ist auch mal ein Punkt erreicht, wo entweder das Mass voll ist oder aber man sich fragen muss, ob das alles noch im Rahmen ist, was Du oder andere hier von sich geben. Das geht in den Bereich der Manie rein oft und das kann es eigentlich nicht sein. Der FC spielt in der höchsten Liga, ganz so desorientiert können die da demnach eigentlich nicht sein.

  10. Max Moor says:

    für mich gibt es nur noch 3 schöne FC Punkte : 1 . Bornauw , Shkiri und Modeste
    2. FC Torhymne …einfach die Beste !
    3. Die FC Trikots sind insgesamt auch recht Ordentlich. Ich finde Alle 3 nicht verkehrt , das ist leider schon Alles

  11. Litt Pierrebarski says:

    Habt mal die gewonnenen Kopfballduelle von Andersson gegoogelt? Ist interessant: er hat Mit 260 fast doppelt so viele wie der zweitrangierte (Sven Bender 153). Und wenn ich mich richtig an die Opta-Daten erinnere, hat kein Spieler der Bundesliga so viele kopfballduelle überhaupt geführt wie Andersson für sich entschieden hat. Ich hoffe Gisdol lässt jetzt Standards und Flanken üben, Andersson könnte sehr gut zu uns passen!

    • Bob Brown says:

      Bei Flanken muss auf jeden Fall mehr kommen. Hoffe Limnios kann das und wir bekommen noch wen für links. Wer von links die Flanken schlagen soll weiss ich nicht, mir fällt da nur Horn ein und ob der viel spielen wird wissen wir noch nicht

  12. Bönnscher Bock says:

    Wie der Herr so tickt, kann man auch bei dieser netten Geschichte ( in seiner hauptberuflichen Tätigkeit) aus 2017 nachlesen ;)) :

    justizalltag-justizskandale.info/?p=7110

    …und Dieter, wenn wir die 2 Advokaten mal loswerden sollten, trittst du wieder ein, gelle? ;)

  13. ChongTesafilm says:

    Das hier ist für mich bis jetzt die beste Kommentarsektion eines Artikels zur Saison 20/21. Mal sehen wann das überboten wird. Ich denke mal bspw. wenn man wieder 0:4 in Augsburg untergegangen ist. Wir werden sehen.

    M.M.n. wird der EFFZEH dieses Jahr solide 10-12. in der Tabelle. Freue mich auf jeden Fall wie Hulle das endlich wieder los geht.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar