Training 1. FC Köln 1. Fussball Bundesliga Saison 2021 2022 Geißbockheim Köln Deutschland 22.09.2021 Ellyes Skhiri (1. FC Köln) Copyright Eduard Bopp Sportfotografie mail@fotobopp.de

Knieverletzung! Skhiri muss nun doch pausieren

Schlechte Nachrichten für den 1. FC Köln vor dem Auswärtsspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim: Die Geißböcke müssen bis auf Weiteren auf Ellyes Skhiri verzichten. Der Tunesier hatte sich am Sonntag im Spiel der tunesischen Nationalmannschaft gegen Mauretanien eine Verletzung zugezogen. 

Köln – Am Dienstag noch war man optimistisch beim FC, dass sich Ellyes Skhiri nicht schlimmer verletzt hätte. Der Mittelfeldspieler würde nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung in Mauretanien behandelt werden, zeitnah aber wieder ins Training einsteigen können, hieß es. Doch am Mittwoch folgte dann die Wende: Eine vorsorgliche MRT-Untersuchung ergab eine Knieverletzung bei dem 26-jährigen defensiven Mittelfeldspieler. Eine genaue Diagnose sowie die Dauer der Ausfallzeit gaben die Kölner zunächst nicht bekannt. In der offiziellen Mitteilung heißt es lediglich, der Profi würde „bis auf Weiteres“ ausfallen. Zunächst war man lediglich von einer Prellung ausgegangen, nachdem Ellyes Skhiri im Spiel der tunesischen Nationalmannschaft einen Schlag abbekommen hatte.

Hector weiter im Mannschaftstraining

Jonas Hector konnte derweil nach seinem Infekt auch am Mittwoch wieder mit der Mannschaft trainieren und scheint für das Auswärtsspiel am Freitag in Hoffenheim fit zu sein. Auch Ondrej Duda, der am Dienstag nach seiner Rückkehr von der Nationalmannschaft noch genau wie Skhiri individuell trainiert hatte, stand einen Tag später wieder gemeinsam mit seinen Teamkollegen auf dem Trainingsplatz. Der Schock über das vorläufige Fehlen von Ellyes Skhiri dürfte am Vormittag bei den Geißböcken jedoch überwiegen. Der tunesische Nationalspieler war in den vergangenen beiden Spielen mit drei Treffern der erfolgreichste Kölner und gehört auch in dieser Saison zu den absoluten Leistungsträgern am Geißbockheim.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen