, ,

„Machen noch Fehler, sind aber auf einem sehr guten Weg“


Der 1. FC Köln schlägt Greuther Fürth nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 3:1 (0:1). Damit drehen die Geißböcke zum zweiten Mal in dieser Saison einen frühen Rückstand zum Sieg. Steffen Baumgart zeigte sich hinterher entsprechend zufrieden mit der Leistung, vor allem aber der Reaktion seiner Mannschaft auf die anfänglichen Probleme. Die Pressekonferenz wird präsentiert von fun-and-sport.de.

21 Kommentare
  1. Norbert Furmanek sagte:

    Ja der FC macht noch Fehler. Aber von einem gestandenen und dazu noch EX-Nationalspieler erwarte ich dass er seine Seite im Griff hat. Und vor allem die Situationen erkennen und absichern. Hector war beim 1. Tor sowas von fehlerhaft und auch bei der 2. Großchance für Fürth nicht auf der Höhe. Gestern für mich völlig neben der Spur. Und auch T. Horn hätte bei besserer Beobachtung Hector mal zurufen müssen auf seiner Seite zu bleiben . Sprechen die Herren nicht untereinander ? Wüsste auch gerne was Hector sich bei seinen sinnlosen Aktionen dachte. Es waren ausreichend Spieler auf der rechten Abwehrseite. Positiv ist das Ergebnis und ein willensstarker Shkiri

    Kommentar melden
    • Daim71 sagte:

      Fast alle, waren auf auf der rechten Seite.
      Gut gemeint wenn man pressen möchte, aber die linke Seite dann komplett Blank zu lassen, ist auch nicht gut.
      Da hätte Hektor als Kapitän besser erkennen und lenken müssen.

      Zu Horn, der ist komisch angelaufen, zu weit rechts.
      Außerdem zu schnell eingeknickt, ich bin der Meinung wenn er länger stehen geblieben wäre, dann hätte er auch noch mit dem Fuß klären können.

      Aber es ist egal, wir haben gewonnen , nur das zählt.
      Das wichtigste ist, wir haben den Abstand nach unten vergrößert.

      Kommentar melden
    • Ahmad AL radaideh sagte:

      Hi, I’m a new user.
      I noticed you talk about Moussa Al-Tamari of OH Leuven.
      I checked previous news and found some chat between you and a user calling himself MARADONA and tried to understand why Tamari is mentioned in your comments.
      I want to clarify something to you, altamari is a good player who can easily play in Bundesliga but he has no good marketing to his name because he is from Jordan and Jordan is unknown to European Football.
      Why Tamari is not scoring or assisting? Tamari did a brilliant job with Apoel Nicosia because he was playing in forward as attacking right winger and 2nd striker in 4-3-3 or 3-5-2 system. Since he joined OH Leuven, he scored 1 and assisted 1in all matches he played till today. Why? Because the coach of Leuven insists to play 3-4-2-1 and to use Tamari as right midfielder who has to cover the whole right flank. He has more defensive tasks than attacking tasks as the coach depends on his speed for sprints In case of counter attacks.
      This position is not good for Tamari as the whole system is not working, OHL has 9 points from 10 matches! Tamari will wait until winter market to see if system is changed or even the coach is changed or he has to move to another club that gives him the chance to play forward!
      Just wanted to clarify to you! I advise you to watch him, you will like his way of play!
      Thanks

      Kommentar melden
        • Ahmad AL radaideh sagte:

          Thank you Maradonna for your interest in AL-Tamari.

          He is always interested in Bundesliga. If you know the sport manager or scouting manager’s name so we can reach out to him and see the possibilities for AL-tamari to move to FC KOLN.
          Good luck to FC Koln in this season and wish you can play champions league or Europa League next year.

          Kommentar melden
          • maradonna sagte:

            Chief of scouting is Martin Schulz, perhaps my neighbour could give me the email of him if i would ask him
            Send me an answer if you are interested.
            I will come to eupen when tamari will play there in march

          • Ahmad AL radaideh sagte:

            Thank you very much.
            Obviously, I’m so interested to get his email so I let the agent of Tamari contact him.

            Will you go to Eupen as a fan or on scouting mission?

          • maradonna sagte:

            As a fan

            Can you really contact the agent of Tamari?
            Then I would ask for the email adress of the chief of scouting, and i am confident to get the adress.

        • Ahmad AL radaideh sagte:

          Maradonna, if I understand your question then the answer is that I know AL-Tamari himself and I’m in direct contact with him almost daily. He can arrange every thing with his agent.
          By the way, he knows about you and he appreciate your interest in him.
          I appreciate your help getting the scouts manager’s email.

          Kommentar melden
  2. wiwakoe sagte:

    In der Video Nachbearbeitung kann jeder der es will sein eigenes Verhalten und seine Leistung überprüfen. Ich hoffe,dass es auch alle so sehen. Ich denke,die Fehler werden immer weniger und die Leistungen der ganzen Mannschaft wird immer besser. Der FC ist auf einem guten Weg. Danke an den Trainer, was er aus der Mannschaft gemacht hat verdient den höchsten Respekt. Ich bleibe dabei, am Ende der Saison steht der Verein auf einem einstelligen Tabellenplatz.

    Kommentar melden
  3. Hans Wurst sagte:

    Wichtig ist, dass die Anzahl der Fehler reduziert wird und das sieht aktuell ja ganz gut aus. Ich habe mir die Aufzeichnung noch nicht abgesehen, bin aber auf das Spiel der Fürther in der ersten HZ sehr gespannt und stelle mir die Frage, was beim Pausentee geändert wurde. Kann mir jemand schon mal ein paar Hinweise geben? Mannschaft ein paar Meter nach hinten gezogen, Kettenabstände geändert, Zentrum verdichtet, Eröffnungssequenz angepasst?
    Irgend etwas muss ja für die deutlich bessere 2. HZ verantwortlich gewesen sein. Oder haben die Greuther einfach nicht mehr genug Kraft gehabt?

    Kommentar melden
    • Hans Wurst sagte:

      Also eher ein Kräfteproblem der Fürther.
      Haben dann mit irrwitzigem Tempo versucht, die Kölner Maschienerie zu stören und in der 1. HZ das Spiel zu entscheiden.
      Hinten raus war dann die Luft rausnund man musste das Spiel abgeben.
      Beudeutet aber im Umkehrschluss, dass der FC in den ersten 45 Minuten sehr wohl eine gute Leistung geboten haben, aber der Gegner durch sein Überdrehen nicht viel zugelassen hat, was sich dann im weiteren Verlauf rächte. Die 120km deuten auch darauf hin.

      Kommentar melden
  4. Ahmad AL radaideh sagte:

    Thank you Maradonna for your interest in AL-Tamari.

    He is always interested in Bundesliga. If you know the sport manager or scouting manager’s name so we can reach out to him and see the possibilities for AL-tamari to move to FC KOLN.
    Good luck to FC Koln in this season and wish you can play champions league or Europa League next year.

    Kommentar melden

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar