Mathias Olesen hat seinen Vertrag beim 1. FC Köln bis 2024 verlängert. (Foto: Bucco)

Mathias Olesen hat seinen Vertrag beim 1. FC Köln bis 2024 verlängert. (Foto: Bucco)

“Die Perspektive stimmt für mich”: FC verlängert mit Talent Olesen

Mathias Olesen hat seinen Vertrag beim 1. FC Köln bis 2024 verlängert. Ursprünglich wäre der Kontrakt des 20-Jährigen am Saisonende ausgelaufen. In den vergangenen Monaten gehörte der Luxemburger bereits fest zum Trainingskader der Geißböcke.

Am 10. Dezember hatte Mathias Olesen beim 0:2 gegen den FC Augsburg erstmals im Profi-Kader des FC gestanden. Auch in Berlin stand der Mittelfeldspieler im Aufgebot, noch wartet der 20-Jährige jedoch auf sein Bundesliga-Debüt. Dies dürfte allerdings nur noch eine Frage der Zeit sein. Beim FC ist man beeindruckt von der Entwicklung des luxemburgischen Nationalspielers und hat Olesen nun mit einer Vertragsverlängerung bis 2024 belohnt.

“Es macht Spaß, ihn zu entwickeln und zu fördern”

“Mathias‘ Entwicklung ist ein sehr gutes Beispiel für unsere Nachwuchsförderung. Es ist das Resultat von gutem Scouting, guter Ausbildung und einem jungen Spieler, der Talent und Disziplin mitbringt. In den letzten Monaten hat er sich problemlos bei den Profis integriert und es macht Spaß, ihn zu entwickeln und zu fördern. Wir freuen uns, diesen Weg gemeinsam mit ihm weiterzugehen”, sagte Interims-Sportchef Jörg Jakobs bei der Bekanntgabe. Olesen war im Sommer 2019 ähnlich wie Jan Thielmann aus dem Nachwuchs von Eintracht Trier in das NLZ des FC gewechselt. In der Kölner U19 war Olesen 20-mal zum Einsatz gekommen und erzielte dabei drei Treffer. 47-mal stand der Luxemburger bereits für die U21 in der Regionalliga auf dem Feld, 20-mal davon in dieser Saison. Dabei gelangen ihm vier Treffer.

“Die Perspektive beim FC stimmt für mich. Seit ich hierhergekommen bin, konnte ich mich Stück für Stück an den Profibereich heran arbeiten. Das war immer mein Ziel”, sagte Mathias Olesen selbst. “Im nächsten Schritt möchte ich mich in diesem Bereich etablieren und sehe hier die Chance, den Sprung in die Bundesliga zu schaffen.“

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen