Mark Uth und Jonas Hector. (Foto: Bucco)

Mark Uth und Jonas Hector. (Foto: Bucco)

Hector und Hübers sind zurück – dafür ist jetzt Uth krank!

Eine neue Woche, eine neue Personalrunde: Der 1. FC Köln kann sich am Mittwoch über die Rückkehr von Jonas Hector und Timo Hübers ins Mannschaftstraining freuen. Das Defensiv-Duo steht somit im Derby am Sonntag bei Bayer 04 Leverkusen zur Verfügung.

Dann jedoch könnte Mark Uth fehlen. Der Angreifer fehlte am Mittwoch krank. Ob es sich um Corona handelt, bestätigte der Klub wie gewöhnlich nicht. Jedoch soll ein Schnelltest positiv ausgefallen sein, es heißt, man warte nun auf das Ergebnis eines PCR-Tests. Damit ist ein Ausfall des Angreifers am Samstag wahrscheinlich.

Niklas Hauptmann, der zuletzt nach neun Monaten ohne Pflichtspiel sein Comeback gefeiert und bei der U21 in der Regionalliga sein Saisondebüt gefeiert hatte, trainierte am Mittwoch nur individuell. Ob der 25-Jährige am Samstag im Heimspiel gegen Wegberg-Beeck für die Mannschaft von Mark Zimmermann wird auflaufen können, ist offen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen