Alle News zum Frauenfussball des 1. FC Köln

,

„Haben Werbung gemacht“: Aus Enttäuschung neuer Schwung

Zwei Auftritte liegen hinter den Bundesliga-Fußballerinnen des 1. FC Köln, und zweimal wusste der Aufsteiger durchaus zu überzeugen. Am dritten Spieltag liegt die Messlatte erneut extrem hoch für die Mannschaft von Trainer Sascha Glass, die am Samstag im Stadion am Brentanobad bei Eintracht Frankfurt zu Gast ist. Köln – Einen Punkt konnte der Rekordaufsteiger bislang […]

,

Nach Führung: Couragierte Leistung reicht nicht zum Sieg

Sie hatten einen Punktgewinn vor Augen, doch am Ende standen die Fußballerinnen des 1. FC Köln mit leeren Händen da: Die Heimpremiere nach dem Wiederaufstieg im Franz-Kremer-Stadion ging vor 650 Zuschauern gegen die TSG Hoffenheim mit 1:2 (1:1) verloren. Die Leistung macht jedoch Hoffnung für die kommenden Wochen. Aus dem Franz-Kremer-Stadion berichtet Daniel Mertens Moment […]

, ,

Liveticker-Nachlese: So unglücklich verlieren die FC-Frauen

Die Bundesliga-Frauen des 1. FC Köln stehen nach dem 1:1 in Essen am ersten Spieltag vor ihrem ersten Heimspiel nach dem Aufstieg. Gegner ist die TSG Hoffenheim, gegen die die Geißböcke als Außenseiter in die Partie gehen. Der GEISSBLOG.KOELN tickert live aus dem Franz-Kremer-Stadion. 

,

Familientag zur Heimpremiere: Unglückliche Termin-Kollision

Die Vorfreude ist groß bei den Fußballerinnen des 1. FC Köln: Am Sonntagnachmittag um 16 Uhr steht das erste Bundesliga-Heimspiel nach dem Aufstieg im Franz-Kremer-Stadion auf dem Programm. Zu Gast ist die TSG Hoffenheim. Die Kölner verpassen dem Spiel einen passenden Rahmen mit einem Familienfest am Geißbockheim. Köln – „Wir wissen, dass es eine schwere […]

,

Islacker sichert den Punkt: FC-Frauen trotzen Rückstand

Die Fußballerinnen des 1. FC Köln sind mit einem 1:1 (0:0) bei der SGS Essen in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Vor 738 Zuschauern an der Hafenstraße sicherte Mandy Islacker mit ihrem verwandelten Foulelfmeter den Punktgewinn für den Aufsteiger. Dabei musste der Trainer Sascha Glass kurz vor dem Anstoß nochmals improvisieren. Essen – Neben Manjou Wilde sollte […]

,

Glass verlängert: FC-Frauen wollen den Fahrstuhl endlich stilllegen

Es wird ernst für die Fußballerinnen des 1. FC Köln: Knapp 14 Monate nach dem Abstieg kehrt die Mannschaft von Trainer Sascha Glass in die Bundesliga zurück. Zum Auftakt wartet am Samstag das West-Derby bei der SGS Essen. An der Hafenstraße soll direkt etwas Zählbares her, denn das Programm in den Wochen danach könnte kaum […]

,

Souverän in die 2. Runde: FC-Frauen ohne Probleme

Letztlich war es ein lockerer Spaziergang für die Bundesliga-Fußballerinnen des 1. FC Köln: Im Erstrunden-Spiel des DFB-Pokals hat das Team von Trainer Sascha Glass mit 7:0 (3:0) einen Kantersieg beim Hessenligisten TSG Lütter gelandet. Überschattet wurde der Erfolg jedoch von der Verletzung einer Führungsspielerin in der Schlussphase. Eichenzell – Rund 700 Zuschauer verfolgten das Pokalspiel […]

,

FC-Frauen starten im Pokal: Selbstvertrauen tanken vor dem Ligastart

Es wird ernst für die Fußballerinnen des 1. FC Köln: Am Samstag (15 Uhr) steht das erste Pflichtspiel der Saison auf dem Programm. In der ersten Runde des DFB-Pokal tritt der Bundesliga-Aufsteiger beim Hessenligisten TSG Lütter an. Alles andere als ein Weiterkommen wäre eine große sportliche Überraschung. Köln – Acht Tage nach dem 3:3 gegen […]

, , ,

Alle Teams im Einsatz: Für den FC geht es wieder los

Nach Wochen der Vorbereitung, Testspiele und Trainingslager geht es am Wochenende nicht nur für die Profis des 1. FC Köln wieder los. Auch die U21 startet in die Regionalliga, während die A- und B-Junioren im NRW-Pokal ran müssen. Nur die FC-Frauen müssen sich noch eine Woche gedulden, ehe es für sie mit ihrem ersten Pflichtspiel […]

,

Nach dem Aufstieg: „Wollen uns in der Bundesliga etablieren“

Nun ist es perfekt: Die Fußballerinnen des 1. FC Köln kehren in die Bundesliga zurück. Nach dem 7:2-Kantersieg gegen Würzburg sind nun auch die letzten Zweifel am vierten Aufstieg seit 2015 ausgeräumt. Hinter den Kulissen arbeiten die Verantwortlichen bereits mit Hochdruck daran, dass der vierte Aufstieg nun auch wirklich der letzte war. Woran die Herren […]