Alles News zum 1. FC Köln

,

Ein Gremium weniger? FC-Vorstand will Aufsichtsrat auflösen

Der Vorstand des 1. FC Köln will auf der Mitgliederversammlung eine Satzungsänderung vorschlagen und den Aufsichtsrat der Lizenzspielerabteilung auflösen. Bereits vor zwei Jahren veränderte der neue Vorstand die Zusammensetzung des Kontrollgremiums der KGaA. Nun soll diese Instanz ganz wegfallen. Dies hat auch Auswirkungen auf den Gemeinsamen Ausschuss.  Köln – Bislang besteht der Gemeinsame Ausschuss laut Satzung […]

,

Bornauw vor Rückkehr: Gisdols Optionen für die Viererkette

Sieben Spieltage sind noch zu absolvieren, trotzdem hat das Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 am Sonntag für den 1. FC Köln bereits Finalcharakter. Die Personalsituation gibt den Geißböcken dabei Grund zur Hoffnung: Nachdem Florian Kainz und Sebastian Andersson gegen den VfL Wolfsburg bereits ihr Comeback feiern konnten, steht auch Sebastiaan Bornauw vor einer […]

,

Krankes Flügelspiel: Der FC kommt (noch) nicht zum Abschluss

Der 1. FC Köln wollte in dieser Saison eigentlich über die Außenbahnen zum Erfolg kommen. In der Vorbereitung hatte Markus Gisdol das Flügelspiel immer wieder trainiert. Doch in der Bundesliga zeigt sich kaum eine Mannschaft so flügellahm wie die Geißböcke. Der Ausfall von Sebastian Andersson wurde durch das Fehlen eines Plan B nur noch schlimmer. […]

, ,

Einstige Europa-Helden: Was wird aus Risse und Modeste?

Sie sind die beiden namhaftesten Leihspieler des 1. FC Köln, die aktuell anderswo ihr Fußballglück versuchen wiederzufinden: Marcel Risse und Anthony Modeste. Während der Eine in seiner Heimat Köln blieb, zog der andere zurück in sein Heimatland Frankreich. Während Risse sich Gedanken über sein Karriereende macht, hat Modeste seinen Torriecher noch immer nicht zurück. Köln […]

,

Von Gisdol bis Baumgart: Die vier Trainer-Optionen

Die Profis des 1. FC Köln nehmen am Dienstag ihre Arbeit am Geißbockheim wieder auf. Markus Gisdol hat fünf Trainingstage Zeit, seine Mannschaft auf das Duell gegen den 1. FSV Mainz 05 vorzubereiten. Von der Vereinsführung hat er für dieses Spiel Rückendeckung erhalten, aber auch einen klaren Sieg-Auftrag. Gerüchte um seine Nachfolge gibt es bereits […]

, , ,

GEISSPOD #11: Transfers, Taktik, Torgefahr – Gisdols große Probleme

Ultimatum für Markus Gisdol beim 1. FC Köln: Aber was sind die wahren Probleme der Geißböcke? In der neuen GEISSPOD-Folge spricht unser Reporter Marc mit dem Datenanalysten Mats Beckmann von CREATEFOOBALL. Die Zahlen und Statistiken dieser Saison zeigen eindeutig, dass der Kader falsch zusammengestellt ist, Gisdol taktische Vorgaben gibt, die nicht zu den Spielern passen, und andere […]

,

Der FC schottet sich ab: Sieben Tage bis zum Showdown

Selten war eine einzige Woche in den letzten Jahren so entscheidend für die nähere Zukunft des 1. FC Köln. Die nächsten sieben Tage werden nicht nur den Ausschlag über Markus Gisdol als Cheftrainer der Geißböcke geben. Sie werden auch elementare Auswirkungen auf die Chancen haben, die sich der FC auf den Klassenerhalt wird ausrechnen können. […]

,

„Ein großer Schritt“: Rückkehrer sollen Gisdols Job retten

Sie sind zurück: Sebastian Andersson und Florian Kainz haben am Samstag beim 0:1 (0:0) des 1. FC Köln beim VfL Wolfsburg ihre Comebacks für die Geißböcke gefeiert. Beide wurden in der Schlussphase eingewechselt, und beinahe hätte Kainz sogar noch den Ausgleich vorbereitet. In einer Woche werden sie dringender gebraucht denn je. Dann sollen sie den […]

,

Eine typische FC-Niederlage: „45 gute Minuten reichen nicht“

Wenn die Spieler des 1. FC Köln ihren freien Ostermontag genießen, werden sich einige von ihnen wohl noch immer fragen, wie der FC das Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg verlieren konnte. Timo Horn hatte nicht gerade seinen schwersten Arbeitstag, die Abwehr auch nicht. Dennoch gab es mit dem 0:1 (0:0) eine Niederlage, die für vieles steht, […]

,

Die Verantwortlichen reichen die Verantwortung weiter

Keine Frage: Natürlich erinnern sich die Fans des 1. FC Köln noch an den letzten Sieg der Geißböcke in der Bundesliga. Schließlich war es der Derbysieg bei Borussia Mönchengladbach. Doch dieser Jubeltag ist nun schon zwei Monate her. Seit dem 6. Februar hat der FC nur noch zwei Punkte geholt. Trotzdem sieht man bei den FC-Verantwortlichen […]