Alles News zum 1. FC Köln

,

Pechvogel Kevin Vogt schon wieder verletzt

Kevin Vogt hat sich im Testspiel gegen Espanyol Barcelona erneut verletzt. Der 23-Jährige musste nach 55 Minuten mit einer Verletzung am rechten Fuß ausgewechselt werden. Schon im Test gegen GKS Tychy hatte Vogt einen Ellenbogen ins Gesicht bekommen. Nun also das nächste Unglück – doch am Donnerstagmorgen gab es Entwarnung. Kufstein – Glücklich sah Vogt nicht aus, […]

,

Noch nicht gut genug

Der 1. FC Köln hat nach drei Siegen zu Beginn der Vorbereitung erstmals ein Testspiel in diesem Sommer verloren. Die Geissböcke unterlagen Espanyol Barcelona am Ende verdient mit 0:2 (0:0). Vorne nutzte Effzeh seine Chancen nicht, hinten machte es die Abwehr den Spaniern am Ende zu leicht. Kufstein – Das Positive zuerst: Milos Jojic und Leonardo […]

,

Lob für Jojic nach Debüt – Bittencourt unglücklich

Milos Jojic und Leonardo Bittencourt haben beim 1. FC Köln ihre Debüts gegeben. Im Testspiel gegen Espanyol Barcelona (0:2) standen beide Neuzugänge erstmals im Trikots der Geissböcke auf dem Platz. Ihren Einstand hatten sich die Mittelfeldspieler allerdings anders vorgestellt. Vor allem Bittencourt, der eine unglückliche Figur abgab. Kufstein – Während Jojic in der Startelf stand und zu […]

,

FC unterliegt Espanyol 0:2

Der 1. FC Köln hat am Mittwochabend sein erstes Testspiel in der Vorbereitung mit 0:2 (0:0) gegen Espanyol Barcelona verloren. Die Geissböcke waren eine Stunde lang die überlegene Mannschaft, verloren dann aber nach diversen Wechseln den Faden und kassierten am Ende zwei unnötige Gegentore.  So begann der 1. FC Köln: Mesenhöler – Olkowski, Sörensen, Heintz, Hector – Vogt – Risse, […]

,

Diagnose steht fest: Maroh fällt im Pokal aus

Jetzt ist es raus: Dominic Maroh wird den Saisonauftakt im DFB-Pokal beim SV Meppen definitiv verpassen. Der Innenverteidiger des 1. FC Köln hat sich eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen, die einen Einsatz am 8. August unmöglich macht. Auch der Bundesliga-Start eine Woche später beim VfB Stuttgart ist in Gefahr. Kitzbühel – Während sich Frederik Sörensen […]

Transfer-News aus der Liga mit Effzeh-Bezug

Am Mittwoch hat der FC Schalke 04 die Verpflichtung von Sascha Riether perfekt gemacht. Der ehemalige Kölner wechselt vom SC Freiburg in den Ruhrpott und soll schon am Donnerstag mit den Knappen trainieren. Auch zu Leonardo Bittencourt gibt es Neuigkeiten vom Transfermarkt, die den 1. FC Köln betreffen. Riether hatte in der Abstiegssaison 2011/12 insgesamt 35 Pflichtspiele für […]

,

Vertrag bis 2017 – Wann verlängert Peter Stöger?

Peter Stöger und sein Trainerteam haben noch bis zum 30.06.2017 Vertrag beim 1. FC Köln. Zwei Jahre, in denen viel passieren kann. Aber auch zwei Jahre, in denen sich die Geissböcke mit Stöger in der Bundesliga Stück für Stück etablieren wollen. Manager Jörg Schmadtke kann sich grundsätzlich eine Vertragsverlängerung mit dem Österreicher vorstellen. Der hat zwar […]

,

Heintz links innen gesetzt! Ist er konkurrenzlos?

Peter Stöger spricht von einer „interessanten Vorbereitung“ und von einer „hohen Leistungsdichte“ beim 1. FC Köln. Kurz: von einem harten Konkurrenzkampf um die Stammplätze. Der GEISSBLOG.KOELN betrachtet in den kommenden Tagen jede Position und sagt, welcher Spieler sich Chancen auf einen Stammplatz ausrechnen kann. Heute im Kader-Check: der linke Innenverteidiger. Kitzbühel – Tottenham Hotspur absolvierte am Dienstag in […]

,

Mourinho grüßt Stöger – irres Geschenk aus London

Das war eine Überraschung der besonderen Art: Ein guter Freund von Peter Stöger hat dem Trainer des 1. FC Köln am Dienstag ein außergewöhnliches Geschenk gemacht. Der Wiener Alfred Reisenberger schaute in Kitzbühel vorbei und brachte ein Portrait von José Mourinho mit – handsigniert und mit den besten Wünschen für den Effzeh. Kitzbühel – Als […]

,

Stöger: "Wir haben noch viel Luft nach oben"

Bislang läuft alles perfekt beim 1. FC Köln. Optimale Bedingungen im Trainingslager in Kitzbühel, alle Spieler, die den Trip nach Österreich mitgemacht haben, sind fit, die Mannschaft zieht mit. Auch Peter Stöger ist zufrieden. Doch der Trainer scheint zu merken, dass mit den getätigten Transfers die Erwartungshaltung gestiegen ist. Deshalb fand er Montag mahnende Worte. […]