Beiträge

,

Effzeh sucht neuen Sechser: Lustenberger im Anflug?

Der 1. FC Köln arbeitet mit Hochdruck auf die Wintertransferperiode hin. Vor allem auf den Flügeln und im defensiven Mittelfeld soll noch einmal nachgebessert werden. Dafür haben die Effzeh-Verantwortlichen nun einen bundesligaerfahrenen Mittelfeldmann im Visier. Auch ein weiterer Schweizer soll das Kölner Interesse geweckt haben. Köln – Dass es der Effzeh im Sommer verpasst hat, seine […]

,

Chancenlos gegen Hertha: Für den FC wird es finster

War das schon die Vorentscheidung im Abstiegskampf für den 1. FC Köln? Die Geissböcke haben am 13. Spieltag der Bundesliga-Saison 2017/18 gegen Hertha BSC mit 0:2 (0:1) verloren. Damit liegt der Effzeh nun schon neun Punkte hinter dem Relegationsplatz und elf Zähler hinter dem 15. Tabellenplatz. Was wird jetzt aus Trainer Peter Stöger? Aus Müngersdorf […]

, ,

Liveticker: Heute ist ein Sieg gegen die Hertha Pflicht!

Der 1. FC Köln muss heute zum Abschluss des 13. Bundesliga-Spieltags unbedingt gewinnen. Nach dem Sieg des SC Freiburg gegen Mainz 05 droht der Abstand nach oben andernfalls unerreichbar groß zu werden. Hertha BSC könnte der richtige Gegner sein, immerhin gewann der Effzeh im DFB-Pokal in Berlin. Anpfiff in Müngersdorf ist um 18 Uhr.

,

Nur noch 13 Feldspieler: Die absurde Ausfallliste des FC

Dominic Maroh, Jhon Cordoba und Joao Queiros heißen die neuesten drei Opfer der Kölner Verletztenmisere. Sie sind die Ausfälle Nummer sechs, sieben und acht, die bis zur Rückrunde fehlen werden. Damit blieben Peter Stöger noch 16 Profi-Feldspieler. Doch von diesen sind zwei weitere nicht fit und einer gesperrt. Köln – Frederik Sörensen fehlt am Sonntag […]

,

Kapitän Maroh schießt sich für das Derby warm

Es ist wieder Derbyzeit. Der 1. FC Köln muss am Samstag bei Bayer 04 Leverkusen antreten. Die BayArena war zuletzt ein gutes Pflaster für die Geissböcke, von den vergangenen vier Partien verlor Köln nur eines, holte einen Sieg und zwei Unentschieden. Dominic Maroh war für den Sieg zuständig. Köln – Glücksgefühle. Dominic Maroh kennt sie. […]

,

Stöger zieht den Hut vor Mannschaft und Fans

Peter Stöger hat am Mittwochabend gleich mehrfach seine Kappe gelupft. Als Tim Handwerker auswechselt wurde, zollte der Trainer des 1. FC Köln dem Youngster Respekt vor dessen Leistung. Nach der Partie bedankte sich der Österreicher mit der gleichen Geste für die Unterstützung der Fans im Gästeblock. Die Bilder aus dem Berliner Olympiastadion.

,

Schulterschluss: Spieler und Fans feiern Trainer Stöger

Erst bejubelte die Mannschaft ein Tor an der Trainerbank, dann jubelte der gesamte Effzeh über den 3:1-Sieg im DFB-Pokal bei Hertha BSC: Die Spieler und Fans des 1. FC Köln haben Trainer Peter Stöger ein eindeutiges Zeichen gegeben. Der Weg aus der Krise führt über das Kollektiv und mit diesem Trainer. Berlin – Simon Zoller […]

,

Ein Lebenszeichen: Das war gut, das war schlecht

Das Zweitrundenspiel im DFB-Pokal bei Hertha BSC stand unter einem besonderen Stern: Nur zwei Tage nach dem Abschied von Jörg Schmadtke hat die Mannschaft von Trainer Peter Stöger eine besondere Hürde nehmen müssen. Auch, wenn der 1. FC Köln für den Auswärtssieg keine Punkte bekam, setzte der Effzeh beim 3:1 (2:0) ein Zeichen. Berlin – […]

,

Pingpong! „So ein Scheißding haben wir gebraucht!“

Der 1. FC Köln belohnt sich endlich wieder für eine gute Leistung und gewinnt verdient bei Hertha BSC mit 3:1 (2:0). Die Belohung ist das Achtelfinale im DFB-Pokal. Vor allem aber können die Geissböcke nun mit einem besseren Gefühl ins Derby bei Bayer 04 Leverkusen gehen. Die Stimmen aus Berlin. Timo Horn: „Dieses Spiel tut […]

, ,

Liveticker: Zieht der Effzeh ins Pokal-Achtelfinale ein?

Der 1. FC Köln in der Krise – doch im DFB-Pokal zählt das nicht. Die Geissböcke müssen in der zweiten Runde in Berlin bei Hertha BSC antreten. Schafft der Effzeh den Sprung ins Achtelfinale? Der GEISSBLOG.KOELN tickert live aus dem Olympiastadion.