Beiträge

,

Mit Hector als Kapitän: So entsteht der Mannschaftsrat

Jonas Hector bleibt Kapitän des 1. FC Köln – sofern er denn möchte. Das gab Steffen Baumgart bereits bekannt. Hectors Stellvertreter sowie der Mannschaftsrat sollen spätestens bis zum Pokalspiel in Jena feststehen. Anders als seine Vorgänger wird Baumgart diesen aber selbst bestimmen.  Aus Donaueschingen berichten Sonja Eich und Marc L. Merten  Eigentlich war Matthias Lehmann […]

, ,

Spiritus Hector

In wenigen Tagen startet Jonas Hector in seine zwölfte Saison beim 1. FC Köln. Der Kapitän der Geißböcke hat eine schwierige Saison hinter sich, noch schwieriger als jene des Klubs. Der 31-jährige stand wie kein anderer Spieler für das Auf und Ab der Kölner. Unter Neu-Trainer Steffen Baumgart dürfte ihm die Rolle des uneingeschränkten Führungsspielers […]

,

FC atmet durch: „Die Mannschaft war noch nie unterzukriegen“

Der 1. FC Köln spielt auch in der kommenden Saison in der Bundesliga. Anders als noch im Hinspiel ließen die Geißböcke dem Zweitligisten aus Kiel beim 5:1 (4:1)-Erfolg über die gesamte Partie keinerlei Chance. Umso erleichternder und glücklich fielen nach dem geschafften Klassenerhalt die Stimmen aus.  Aus Kiel berichtet Marc L. Merten Jonas Hector: „Irgendwie hat […]

,

Hector patzig, Duda frustriert: Verliert der FC die Nerven?

Das Momentum in der Bundesliga-Relegation hat sich am Mittwochabend um 180 Grad gedreht. Während die Kieler am Sonntagnachmittag noch enttäuscht am Boden lagen und der 1. FC Köln jubelte, fühlt es sich nach dem 0:1 im Hinspiel zwischen dem FC und dem KSV genau umgekehrt an. Die Geißböcke stehen am Samstagabend an der Förde mit […]

,

„Hier geht um alles! Wir müssen das Ding jetzt in Kiel holen“

Der Matchball liegt nach dem Hinspiel der Relegation bei Holstein Kiel. Trotz spielerischer Überlegenheit hat es der 1. FC Köln am Mittwochabend nicht geschafft, dem Zweitligisten gefährlich zu werden. Zwar ist nach der 0:1 (0:0)-Niederlage noch nichts verloren, dennoch hat sich das Momentum nun zugunsten der Kieler gedreht. Die Stimmen zum Spiel.  Aus Müngersdorf berichtet […]

,

Bornauw und Hector: Kölns Leitwölfe für den Klassenerhalt

Der 1. FC Köln hat nach 34 Spieltagen tatsächlich noch die Chance auf den Klassenerhalt. Der späte Sieg über den FC Schalke 04 hat die Geißböcke in die Relegation gegen Holstein Kiel gerettet. Ausschlaggebend dafür war einmal mehr ein überragender Jonas Hector sowie die Auferstehung von Sebastiaan Bornauw zum Torjäger.  Köln – Der 1. FC Köln […]

,

Hector: „Was wir in all den Jahren nie geschafft haben…“

Nach einer schwierigen Saison hatte es zuletzt beim 1. FC Köln Gerüchte um ein vorzeitiges Karriereende von Jonas Hector gegeben. Doch der FC-Kapitän denkt darüber offenbar nicht nach. In der neuesten Ausgabe des GeißbockEcho erklärte 30-jährige, er denke zwar schon über die Zeit nach einer aktiven Laufbahn nach. Doch selbst im Abstiegsfall würde der Ex-Nationalspieler […]

,

Hector und Andersson fit: Funkel sucht die „Richtigen“

Der 1. FC Köln muss am Samstag zwar auf Ellyes Skhiri und Ismail Jakobs verzichten. Doch über das Gelb-gesperrte Duo hinaus werden alle Spieler einsatzbereit sein. Zumindest hat Friedhelm Funkel dies am Donnerstag angekündigt. Sollte sich am Freitag niemand mehr im Abschlusstraining verletzen, stünde dem FC-Trainer im Abstiegsendspiel gegen den FC Schalke 04 alle anderen […]

,

Hector steigt diese Woche wieder ein – Aber wer spielt neben dem Kapitän?

Der 1. FC Köln wird am Wochenende gegen den FC Schalke 04 Ismail Jakobs und Ellyes Skhiri ersetzen müssen. Dafür wird Jonas Hector voraussichtlich in den Kader zurückkehren können. Am Dienstag konnte der Kapitän zwar noch nicht wieder mit der Mannschaft trainieren, soll aber in den kommenden Tagen wieder einsteigen. Derweil wird sich Friedhelm Funkel für einen Nebenmann […]

,

FC droht Hector-Ausfall! Funkel nimmt alle Spieler mit

Der 1. FC Köln ist am Freitagnachmittag mit allen Spielern nach Berlin gereist. Die Geißböcke mussten im Abschlusstraining zwar auf Jonas Hector verzichten. Doch der FC-Kapitän trat die Reise in die Hauptstadt zum Duell bei Hertha BSC trotzdem mit an. Sein Einsatz ist jedoch unwahrscheinlich. Köln – Die Zeit hat offenbar nicht ausgereicht. Jonas Hector konnte am […]