Beiträge

,

Schock in der FC-Familie: Jonas Hector trauert um seinen Bruder

Der Bruder von Jonas Hector ist tot. Lucas Hector wurde am Sonntagabend leblos in seiner Wohnung aufgefunden. Der ältere Bruder des Kapitäns des 1. FC Köln verstarb im Alter von 31 Jahren. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt. Entsprechende Medienberichte bestätigte der SV Auersmacher, für den Lucas Hector gespielt hatte, am Montagvormittag. Der FC äußerte […]

,

„Ich hätte gerne 25 Jonas Hectors in meinem Kader“

242 Mal stand Jonas Hector in der Bundesliga und der Zweiten Liga im Kader des 1. FC Köln. Nur einen Bruchteil dieser Spiele musste der Kapitän wie gegen Leverkusen 90 Minuten lang von der Bank aus verfolgen. Doch seit Corona-Unterbrechung sucht der Nationalspieler nach seiner Form. An seinem Standing innerhalb des Vereins ändert dies aber […]

,

Hector und Uth: Schlüsselspieler suchen ihre Form

Dass der 1. FC Köln aktuell in einer sportlichen Krise steckt, lässt sich auch an zwei Führungsspielern der Geißböcke ablesen. Jonas Hector und Mark Uth laufen ihrer starken Form aus der Phase vor der Coronakrise hinterher. Zwar sind sie noch stärker als zuvor in das Kölner Spiel eingebunden. Dabei fehlt ihnen aber das glückliche Händchen […]

,

„Das wäre wahrscheinlich der Klassenerhalt gewesen“

Der 1. FC Köln hat nach einem späten Führungstor beim FC Augsburg den noch späteren Ausgleich kassiert. In Anbetracht der unterschiedlichen Halbzeiten konnten beide Teams am Ende mit dem 1:1 (0:0)-Unentschieden leben. Die Stimmen aus Augsburg.  Timo Horn: „Wenn man das gesamte Spiel sieht, bin ich mit dem Punkt einverstanden. Natürlich möchte man den Sieg mit […]

,

„Diese Gegentore dürfen uns im Leben nicht passieren“

Der 1. FC Köln hat auch das vierte Spiel nach dem Bundesliga-Restart nicht gewinnen können und sich mit 2:4 (1:2) RB Leipzig geschlagen gegeben. Obwohl die Geißböcke ihr wohl bestes Spiel seit der Unterbrechung ablieferten, schenkten sie die Gegentreffer zu leicht her. Markus Gisdol sah seiner Meinung nach sogar die beste Partie seiner Mannschaft gegen […]

,

Nach Pause für Hector: „Jonas ist seiner Verantwortung gerecht geworden“

Erstmals in seiner Profilaufbahn beim 1. FC Köln wurde Jonas Hector gegen die TSG 1899 Hoffenheim nur eingewechselt. Vor dem Duell gegen RB Leipzig war es Markus Gisdol daher wichtig, noch einmal die Umstände der Pause für den Kapitän zu erläutern. Dabei fand der Trainer lobende Worte für den 30-Jährigen. Köln – Die Pause für […]

,

„Nicht bei 100 Prozent“: FC-Tief ist auch ein Hector-Tief

Der 1. FC Köln hinkt in der Bundesliga derzeit hinterher. Nur zwei Punkte aus drei Spielen, drei unterdurchschnittliche bis indiskutable Leistungen, dazu zahlreiche Spieler nicht in Form: Die Geissböcke haben sich durch die Liga-Pause während der Coronavirus-Pandemie aus der Spur bringen lassen. Ein Sinnbild der Probleme ist Kapitän Jonas Hector. Köln/Sinsheim – Ausgerechnet an seinem […]

,

„Bin dankbar, dass die Jungs mir aus der Scheiße geholfen haben“

Der 1. FC Köln bejubelt einen kaum mehr für möglich gehaltenen Punkt im Derby gegen Fortuna Düsseldorf. Das 2:2 (0:1) war das Resultat einer Willensleistung in der Schlussphase und vieler Fehler in den 88 Minuten zuvor. Mit dem Ergebnis konnten die Geissböcke überaus zufrieden sein. Fortuna-Trainer Uwe Rösler las seinen Spielern dagegen unmittelbar nach dem […]

,

Hector unterstützt #WeKickCorona – FC hilft Kölner Tafeln

Das sich immer weiter ausbreitende Coronavirus hat die Welt und damit auch Deutschland aktuell fest im Griff. Nicht nur der Fußball muss in dieser kritischen Phase ruhen, sondern auch fast alle öffentlichen Einrichtung sind mittlerweile zum Stillstand gekommen. Beim 1. FC Köln versucht man dabei, das gesellschaftliche Leben so gut es geht zu unterstützen. Jonas […]

,

FC-Kapitän Hector trauert um seinen Berater Rainer Derber

Der 1. FC Saarbrücken steht unter Schock. Am Montag ist der langjährige Co-Trainer der Saarländer, Rainer Derber, plötzlich und unerwartet im Alter von nur 48 Jahren verstorben. Auch der Kapitän des 1. FC Köln, Jonas Hector, ist von dieser tragischen Nachricht betroffen.  Saarbrücken/Köln – Von 2000 bis 2005 war Derber Co-Trainer des 1. FC Saarbrücken […]