Beiträge

,

Erst gefeiert, dann gefrustet: Die traurige Pizarro-Rückkehr

Claudio Pizarro hat alles versucht. Vom Schuss nach 19 Sekunden bis zur Riesenchance per Kopf nach 76 Minuten: Doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Der Stürmer des 1. FC Köln verpasste es, seinem Ex-Klub Werder Bremen einen Streich zu spielen. Die Rückkehr des 39-Jährigen geriet so zu einer Gefühlsachterbahn. Bremen – Autogramme schon […]

,

Timo Horn: „Dann drehst du da hinten durch“

Der 1. FC Köln hat durch die 1:3 (0:1)-Niederlage bei Werder Bremen eine weitere große Chance vertan, um dem Abstieg aus der Bundesliga doch noch zu entkommen. Der Effzeh gab sich war nie auf, doch defensive Aussetzer und die fehlende Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor waren – wie schon gegen den VfB Stuttgart – die […]

,

„Montag ist Ruhetag!“ Ärger um Trillerpfeifen bei Protesten

Die Fans des 1. FC Köln sind am Montag nicht vollzählig zum Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen angereist. Rund 2000 Anhänger unterstützten die Mannschaft vom Gästeblock aus. Ein Großteil der Ultras war dem Spiel ebenso fern geblieben wie die Werder-Ultras. Eine Protestaktion, die aber auch für Ärger sorgte. Aus Bremen berichtet Marc L. Merten Auch […]

,

War es das? Defensive Aussetzer sorgen für FC-Pleite in Bremen

Der 1. FC Köln hat das Auswärtsspiel bei Werder Bremen mit 1:3 (0:1) verloren. In der ersten Halbzeit stand der Effzeh defensiv lange ordentlich, strahlte im Angriff aber kaum Gefahr aus. In der 33. Minute verteidigte Köln eine Ecke denkbar schlecht und kassierte das 0:1. Die Domstädter zeigten sich im zweiten Durchgang verbessert und kamen […]

, ,

Liveticker: Gewinnt der FC die Montagabend-Premiere?

Erstmals in seiner Bundesliga-Geschichte tritt der 1. FC Köln an einem Montag an. Die Geissböcke sind bei Werder Bremen zu Gast. Mit einem Sieg beim Tabellen-14. könnte der FC erstmals seit dem dritten Spieltag die Rote Laterne abgeben. Der GEISSBLOG.KOELN tickert live aus dem Weserstadion.

,

Jubeln zwei Jubilare heute auch für die eigene Zukunft?

Der 1. FC Köln muss am Montagabend beim SV Werder Bremen gewinnen. Nach den Niederlagen von Hamburg, Mainz und Wolfsburg am 26. Spieltag wäre ein Kölner Sieg der so dringend benötigte Wachmacher im Abstiegskampf. Zwei FC-Jubilare könnten dann nicht nur einen Sieg bejubeln, sondern auch Hoffnung machen für ihren Verbleib in Köln über die Saison […]

,

Plötzlich Hoffnungsträger: Trifft Pizarro gegen den Ex-Klub?

Er traf gegen Hannover zum vermeintlichen Sieg, wurde aber zurückgepfiffen. Gegen Stuttgart zählte sein Tor dann endlich, doch für Claudio Pizarro und den 1. FC Köln reichte es trotzdem nicht zum Sieg. Heute kehrt der 39-Jährige zu seinem Ex-Klub zurück und will wieder treffen. Köln/Bremen – In der Hinrunde sollte es sein Startelf-Debüt für den […]

,

FC-Kader: Ohne Jojic und Kessler nach Bremen

Stefan Ruthenbeck verzichtet im Auswärtsspiel des 1. FC Köln beim SV Werder Bremen auf Milos Jojic. Der Serbe fehlte am Sonntag, als der Effzeh-Tross an die Weser aufbrach. Ebenfalls nicht mit dabei: Der nach einer Grippe geschwächte Thomas Kessler. Köln/Bremen – Lange Zeit war Milos Jojic unter Stefan Ruthenbeck gesetzt, sollte zum Führungsspieler werden. Inzwischen […]

,

Die Ruthenbeck-PK vor Bremen in voller Länge

Der 1. FC Köln reist am Sonntag nach Bremen, wo am Montagabend das nächste Abstiegsendspiel ansteht. Stefan Ruthenbeck sprach am Tag vor dem Spiel gegen den Tabellen-14. über die besondere Situation, einen wichtigen Schritt machen zu können. Die PK in voller Länge.

,

Weiter Hoffnung: Die Effzeh-Konkurrenten patzen

Eine neue Woche, eine neue Portion Hoffnung für den 1. FC Köln: Einmal mehr haben die Konkurrenten der Geissböcke im Abstiegskampf gepatzt. Der Hamburger SV, der 1. FSV Mainz 05 und der VfL Wolfsburg verloren jeweils ihre Partien am 26. Bundesliga-Spieltag. Kann der Effzeh diesmal die Vorlage nutzen? Köln – Der 1. FC Köln trainierte […]