,

China: So verlief die Effzeh-Reise nach Shenyang

Der 1. FC Köln ist zurück aus China: Die Geissböcke sind am Donnerstag von ihrer dreitägigen Reise nach Shenyang zurückgekehrt. Vor Ort hatten die Kölner eine Marketing-Tour unter dem Motto „Spüre Köln“ absolviert und ein Freundschaftsspiel gegen den Liaoning FC mit Anthony Ujah 5:0 (5:0) gewonnen. Nur die verletzten Marcel Risse und Sehrou Guirassy sowie die beiden Nationalspieler Jonas Hector und Lukas Klünter waren nicht mit an Bord. Die Eindrücke aus China gibt’s in der Bildergalerie.


Das könnte Euch auch interessieren:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar