,

Einzelkritik: Horn und Cordoba als Lichtblicke

TIMO HORN – Note 2,5: Timo Horn musste häufiger eingreifen, als ihm lieb war. Der FC-Schlussmann hielt, was zu halten war. Beim Gegentor fehlten dem Keeper nur wenige Zentimeter.


Im Derby gegen Borussia Mönchengladbach lief für den 1. FC Köln nur wenig zusammen. In der Defensive häufig zu spät, im Aufbauspiel ungenau und im Abschluss unglücklich. Keeper Timo Horn sorgte dafür, dass der Effzeh nicht mehr Gegentreffer kassierte. Neuzugang Jhon Cordoba zeigte gute Ansätze, war aber glücklos. Alle Noten in der Einzelkritik-Galerie.


Alles zum Derby in Gladbach:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar