Alle News zu den Profis des 1. FC Köln

,

"Ziemlich gut unterwegs": So steht's um Maroh und Mavraj

Auch am Dienstag haben Dominic Maroh und Mergim Mavraj wieder ihre individuellen Trainingsprogramme absolviert. Die Innenverteidiger des 1. FC Köln sehnen ihre Comebacks herbei. Doch obwohl sich beide noch gedulden müssen, machen sie spürbare Fortschritte. Köln – „Beide sind ziemlich gut unterwegs“, freut sich Trainer Peter Stöger. Letzte Woche konnte die beiden Rekonvaleszenten erstmals wieder an der […]

,

Boykott der Fohlen-Fans? Derby spaltet Anhängerschaft

Personalisierung der Tickets, geringeres Kartenkontingent, verstärkte Einlasskontrollen: Teile der Anhänger von Borussia Mönchengladbach planen einen Boykott des Spiels der Fohlenelf beim 1. FC Köln am 19. September 2015. Aus Protest gegen die erhöhten Sicherheitsauflagen wollen Teile der Fanszene dem Spiel fern bleiben und stattdessen eine eigene Veranstaltung in Mönchengladbach organisieren. Köln/Mönchengladbach – Nach dem Skandal im Februar […]

,

Sörensen setzt aus – Stöger gibt Entwarnung

Frederik Sörensen hat am Dienstagvormittag das Training beim 1. FC Köln vorzeitig abgebrochen. Trainer Peter Stöger gab anschließend aber umgehend Entwarnung. Der Däne hatte die verkürzte Einheit bereits im Vorfeld mit den Physiotherapeuten abgesprochen. Sein Einsatz am Samstag gegen den HSV ist nicht in Gefahr. Köln – „Er hat am Wochenende einen Schlag auf die Muskulatur […]

,

Last-Minute-Transfers? Effzeh bleibt gelassen

Der 1. FC Köln hat seine Transferplanungen abgeschlossen – vorausgesetzt, keiner der etwas unzufriedeneren Spieler will den Verein doch noch verlassen. Noch eine Woche lang ist das Transferfenster für diesen Sommer geöffnet. Bis zum 31. August haben der Effzeh und die anderen Klubs in der Bundesliga die Möglichkeit, ihre Wechsel über die Bühne zu bringen. Hektische Betriebsamkeit […]

,

Osako fällt weiter aus und verpasst wohl HSV-Spiel

Yuya Osako wird dem 1. FC Köln wohl auch gegen den Hamburger SV am kommenden Samstag fehlen. Der Japaner laboriert noch immer an einer Knieverletzung, die er sich in der Partie gegen den VfB Stuttgart zugezogen hatte. Peter Stöger erklärte, man werde kein Risiko eingehen. Köln – Am Montagnachmittag haben die Spieler des 1. FC […]

,

Das neue Traum-Duo? Zoller und Modeste auf Kurs

Simon Zoller und Anthony Modeste – findet sich beim 1. FC Köln gerade ein neues Traum-Duo im Sturm? In den ersten drei Pflichtspielen haben beide zusammen sieben Tore erzielt – bei fünf standen sie gemeinsam auf dem Feld. Während Modeste alles erfüllt, was sich der Effzeh vom Neuzugang erhofft hatte, wirkt auch Zoller wie ausgewechselt und neu. Doch […]

,

Enttäuschter Horn: "Großes Lob an meine Vorderleute"

Timo Horn zuckte nach dem 1:1 des 1. FC Köln gegen den VfL Wolfsburg mit den Achseln. Wie sollte er seine eigene Leistung einordnen? Ja, er hatte den entscheidenden Fehler zum Gegentor gemacht, am Ende aber auch mit Klasse-Paraden den einen Punkt noch festgehalten. Horn konnte seine persönliche Enttäuschung nicht verbergen. Am Ende überwog aber der […]

,

Vogt meldet sich zurück: "Keine leichten Wochen"

Kevin Vogt war heiß. Als Jonas Hector vor dem Wolfsburger Strafraum gelegt wurde, der Pfiff von Schiedsrichter Knut Kircher aber ausblieb, und Vogt den anschließenden Konter des VfL mit einem taktischen Foul unterbinden musste, ging es los: Wütend schrie Vogt auf Kircher ein, geriet mit dem Gefoulten Daniel Caligiuri aneinander und musste sich sichtlich am Riemen reißen, […]

,

Lehmanns Achterbahn von Gelb-Rot zur Arschbacke

Matthias Lehmann räumte ab. Über 80 Minuten lang ackerte und rackerte der Kapitän des 1. FC Köln und half den Geissböcken, den knappen 1:0-Vorsprung gegen den VfL Wolfsburg über die Zeit zu bringen. Doch mit dem Ausgleich in der 83. Minute begannen für ihn die Minuten des Bangen. Auch persönlich – denn am Ende durfte […]

,

Zeugnisse: Viele gute Noten für die Effzeh-Profis

Der 1. FC Köln holt einen Punkt gegen den VfL Wolfsburg und hadert mit dem Ergebnis. Vor dem Spiel hätten wohl viele das 1:1 (1:0) als gutes Resultat gewertet. Nach den 90 Minuten fühlte es sich an, als ob der Effzeh zu wenig mitgenommen hätte. Köln – „Ich hadere noch damit“, erklärte der starke Kevin Vogt […]