Alle News zu den Profis des 1. FC Köln

,

Doppelte Elfer-Frage: "Wie soll er das sehen?"

Dominique Heintz und Leonardo Bittencourt haben am Dienstagabend im Zentrum zweier schwieriger Situationen gestanden. In der ersten Halbzeit fiel Salomon Kalou im Kölner Strafraum nach einem Tackling von Heintz. In Hälfte zwei war es Bittencourt, der aufs Tor schoss und anschließend Hand von Berlins Niklas Stark reklamierte. Die Fernsehbilder hinterher zeigten: man hätte in beiden Situationen Elfmeter geben […]

,

Noten: Kein guter Tag für die Kölner Derby-Helden

Nur drei Tage nach dem Derby-Sieg gegen Mönchengladbach ist der 1. FC Köln hart gelandet. Das 0:2 (0:1) bei Hertha BSC war kein Tag der neuerliche Glücksgefühle für die Anhänger der Geissböcke. Defensiv vor allem über außen anfällig, offensiv entweder zu inkonsequent oder mit Pech im Abschluss. Der Effzeh kassierte eine verdiente Niederlage und musste […]

,

"Da haben wir Aufholbedarf" – die Stimmen zum 0:2

Der 1. FC Köln verliert mit 0:2 (0:1) bei Hertha BSC und verlässt Berlin mit der Erkenntnis, dass die junge Mannschaft noch viel zu lernen hat. Der Effzeh scheiterte nicht nur rein sportlich an seiner schlechten Chancenverwertung und Problemen in der Defensive. Peter Stöger hatte auch andere Gründe ausgemacht. Die Stimmen zum Spiel aus Berlin. Marcel Risse: […]

,

Nasenbein gebrochen: Vogt mit Gehirnerschütterung

Kevin Vogt wird dem 1. FC Köln womöglich länger fehlen. Der Mittelfeldspieler des Effzeh musste am Dienstagabend nach 63 Minuten gegen Hertha BSC (0:2) ausgewechselt und ins Krankenhaus gebracht werden. Er hatte sich in einem Luftkampf mit Vladimir Darida eine Gesichtsverletzung zugezogen.  Berlin – Vogt und Darida waren mit den Köpfen zusammengeprallt, doch während der Berliner […]

,

Weiser erfolgreich – Modeste gefrustet – Vogt verletzt

Der 1. FC Köln verliert mit 0:2 (0:1) in Berlin gegen Hertha BSC. Mitchell Weiser feiert dabei einen Sieg über seinen Ex-Klub, Anthony Modeste muss ein Spiel ohne eigenen Treffer hinnehmen und Kevin Vogt wird im Gesicht verletzt. Die Bilder vom Spiel aus dem Olympiastadion. EINZELKRITIK: Die Noten für die #Effzeh-Profis fallen wenig überraschend bescheiden […]

,

Naiver Effzeh zu harmlos: Ibisevic kocht Köln ab

Der 1. FC Köln hat am 6. Spieltag eine verdiente 0:2 (0:1)-Niederlage bei Hertha BSC hinnehmen müssen. Im Berliner Olympiastadion bescherte Vedad Ibisevic mit seinen beiden Toren (44./90.) dem Effzeh die zweite Saisonniederlage. Zu allem Überfluss verloren die Kölner überdies Kevin Vogt, der einen Nasenbeinbruch und eine Gehirnerschütterung erlitt. Berlin – Vogt war in der 63. Minute […]

, ,

Bitteres 0:2 bei Hertha BSC: Effzeh verliert Spiel und Vogt

Ein schwacher 1. FC Köln hat am Dienstagabend sein Auswärtsspiel bei Hertha BSC verloren. Die Geissböcke unterlagen den Berlinern mit 0:2 (0:1). Beide Tore erzielte Vedad Ibisevic. Bitter: Kevin Vogt musste nach einer Stunde von Sanitätern vom Platz getragen werden. So spielte die Hertha: Jarstein – Weiser, Stark, Lustenberger, Plattenhardt – Skjelbred, Haraguchi, Darida, Stocker […]

,

Kader gegen Hertha: Never change a winning team

Beim 1. FC Köln bleibt alles beim alten: Peter Stöger vertraut dem gleichen Kader wie gegen Borussia Mönchengladbach und verzichtet damit erneut auf Kazuki Nagasawa und Bard Finne. Auch die drei 19-jährigen Nachwuchstalente bleiben bei der U21. Köln – Wenn die Effzeh-Profis am Dienstagmorgen nach Berlin fliegen, werden Nagasawa und Finne erneut nicht dabei sein. Der Japaner und […]

,

Modeste gegen Hertha: Duell der Schlüsselspieler

Anthony Modeste ist der Erfolgsgarant des 1. FC Köln. Mit seinen vier Saisontoren hatte der Franzosen bislang einen großen Anteil am guten Saisonstart der Kölner. Dieser positive Trend soll sich auch am Dienstagabend gegen Hertha BSC fortsetzen. Im Olympiastadion bekommt es der Stürmer mit Berlins Kapitän Fabian Lustenberger zu tun. Köln/Berlin – Keine leichte Aufgabe für Modeste, […]

,

Mavraj-Rückkehr endlich absehbar: FC bald komplett

Der 1. FC Köln reist mit voller Mannschaftsstärke und ohne Verletzungssorgen nach Berlin zum Spiel gegen Hertha BSC. Wenn man vom Langzeitverletzten Mergim Mavraj absieht. Der 29-Jährige fällt nach einer Knie-Operation seit Monaten aus. Doch nun gibt es endlich gute Neuigkeiten. Seine Rückkehr ins Mannschaftstraining ist absehbar. Köln – Am Samstag, vor dem Derby gegen Borussia Mönchengladbach, […]