Alle News zu den Profis des 1. FC Köln

,

Zeugnisse: Viele gute Noten für die Effzeh-Profis

Der 1. FC Köln holt einen Punkt gegen den VfL Wolfsburg und hadert mit dem Ergebnis. Vor dem Spiel hätten wohl viele das 1:1 (1:0) als gutes Resultat gewertet. Nach den 90 Minuten fühlte es sich an, als ob der Effzeh zu wenig mitgenommen hätte. Köln – „Ich hadere noch damit“, erklärte der starke Kevin Vogt […]

,

Nur fast ein Traumstart: "Riesige Sensation verpasst"

Ein Spiel zwischen Weltklasse und diesem einen unglücklichen Moment: Timo Horn hat dem 1. FC Köln gegen den VfL Wolfsburg einen Punkt gerettet und doch zwei gekostet. Die Geissböcke trotzten dem Vize-Meister und Pokalsieger mit einer starken Leistung ein 1:1 (1:0) ab, konnten am Ende aber noch von Glück sagen, dass überhaupt ein Punkt auf der Haben-Seite […]

,

Vogt on fire – Effzeh on fire – Bentdner eiskalt – die Bilder

Der 1. FC Köln trennt sich 1:1 (1:0) vom VfL Wolfsburg, hätte aber durchaus gewinnen können. Der GEISSBLOG.KOELN zeigt die besten Bilder von der Partie im RheinEnergieStadion. Weitere News „Riesige Sensation verpasst“: Effzeh lässt Traumstart liegen Die Spiel-Chronik: So traf Bendtner den Effzeh mitten ins Herz Fan-Dilemma: Entweder – oder! Profis UND U21 geht nicht

, ,

Dramatische Schlussphase kostet Effzeh den Sieg

Der 1. FC Köln empfing am 2. Bundesliga-Spieltag den VfL Wolfsburg zum ersten Heimspiel der Saison 2015/16 im RheinEnergieStadion. Der GEISSBLOG.KOELN tickerte live – und erlebte eine spannende Partie mit hektischer und dramatischer Schlussphase. So spielte der Effzeh: Horn – Olkowski, Sörensen, Heintz, Hector – Vogt, Lehmann – Risse, Zoller (81. Jojic), Bittencourt (68. Gerhardt) – […]

, , ,

Das traurige Fan-Dilemma zwischen Profis und U21

Die Fans des 1. FC Köln können den ersten Spieltag kaum mehr erwarten.

Auch in der neuen Saison müssen sich die Anhänger des 1. FC Köln entscheiden: Profis oder U21 – beide Mannschaften zu unterstützen wird unmöglich sein. Auch 2015/16 achten die Verbände wieder penibel darauf, dass sich die Spiele von Profiteams und ihren Zweitvertretungen zeitlich überschneiden. Der Grund: Sicherheitsbedenken. Köln – Auch an diesem Samstag wird es wieder soweit sein: […]

,

"Zermürbende Wochen": Maroh und Mavraj im Lauftraining

Frohe Kunde aus der Verletztenstation des 1. FC Köln: Dominic Maroh und Mergim Mavraj haben beide am Freitag das Lauftraining nach ihren Verletzungen aufgenommen. Die beiden Rekonvaleszenten drehten am Vormittag mit Reha-Coach Marcel Abanoz erste Runden auf dem Trainingsplatz. Köln – Maroh arbeitet sich langsam nach einer Muskelverletzung im Oberschenkel zurück. Bei Mavraj wird es noch […]

, ,

Golobart verlässt FC: Vertrag mit dem Spanier aufgelöst

Roman Golobart ist nicht mehr Spieler des 1. FC Köln. Wie die Geissböcke am Freitagnachmittag mitteilten, wurde der Vertrag mit dem Spanier aufgelöst. Der Kontrakt hätte noch bis zum 30. Juni 2016 Gültigkeit besessen. Wohin der Innenverteidiger wechselt, ist noch nicht bekannt. Köln – Ein Abschied des 23-Jährigen hatte sich bereits Mitte der Woche angedeutet. Schon am Mittwoch […]

,

Darum kommt Wolfsburg für den Effzeh genau richtig

Jetzt geht die Bundesliga für den 1. FC Köln erst richtig los: Im ersten Heimspiel der Saison gegen den VfL Wolfsburg können die Geissböcke den positiven Saisonstart ausbauen und den heimischen Fans Grund zum Jubeln geben. Restkarten sind auch noch vorhanden, vor allem, weil die Wolfsburger ihr Kontingent nicht ausgeschöpft haben. Genug Gründe für die Effzeh-Anhänger ins Stadion zu gehen, […]

,

Rückt Vogt in die Startelf? Osako fällt wohl definitiv aus

Der 1. FC Köln steht vor dem ersten Heimspiel der Saison. Gegen den VfL Wolfsburg wollen die Geissböcke ihre Serie zuhause fortsetzen. Der Effzeh ist im Kalenderjahr 2015 daheim noch ungeschlagen. Doch mit den Wölfen kommt „ein schöner Brocken“ ins RheinEnergieStadion, wie Trainer Peter Stöger feststellte. Zieht er gegen diese Top-Mannschaft sein Defensiv-Ass aus dem Ärmel? […]

,

Stöger über de Bruyne: Sonderbewachung? Nein!

Spielt er oder spielt er nicht? Kevin de Bruyne steht nun wohl endgültig vor einem Wechsel zu Manchester City. Aber wie häufig gab es diese Meldung schon? Die Klubs hüllen sich jedenfalls weiter in Schweigen, die englischen Medien warten dagegen quasi stündlich auf die Bestätigung, dass de Bruyne noch am Wochenende bei den Citizens unterschreibt. Für […]