Einzelkritik: 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 1:0 (1:0)

Der 1. FC Köln ist am zwölften Spieltag in Mainz einmal mehr als Verlierer vom Platz gegangen. Zwar war das Schiedsrichtergespann mit der Elfmeter-Fehlentscheidung maßgeblich am Ausgang der Partie beteiligt. Dennoch lieferte der Effzeh im zweiten Durchgang einen spielerischen Offenbarungseid ab. Klickt Euch durch die Einzelkritik und benotet die Effzeh-Profis selbst!

Einzelkritik: 1. FC Köln – 1899 Hoffenheim 0:3 (0:1)

Der 1. FC Köln hat die neunte Niederlage im elften Bundesligaspiel kassiert. Die Mannschaft konnte nicht an die Leistung aus der Europa League anknüpfen und verlor völlig verdient. „Das war in allen Mannschaftsteilen zu wenig“, sagte Timo Horn nach Spiel. Klickt Euch durch die Einzelkritik und benotet die Effzeh-Profis selbst!

Einzelkritik: 1. FC Köln – BATE Borisov 5:2 (1:2)

Da ist er: Der erste Europa-League-Sieg des 1. FC Köln seit 25 Jahren. Gegen BATE Borisov erlebte die Mannschaft von Trainer Peter Stöger ein Wechselbad der Gefühle und hatte trotz Formschwankungen das bessere Ende für sich. Klickt Euch durch die Einzelkritik und benotet die Effzeh-Profis selbst!

Einzelkritik: Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Köln 2:1 (0:1)

Wieder nichts mit dem ersten Bundesligasieg: Der 1. FC Köln unterliegt in Leverkusen mit 1:2 (1:0). Eine gute erste Hälfte reicht gegen die Werkself nicht. Die zweite Halbzeit führt nicht nur zur Niederlage, sondern auch zu deutlich schlechteren Noten und Zeugnissen. Klickt Euch durch die Einzelkritik und benotet die Effzeh-Profis selbst.

Einzelkritik: Hertha BSC – 1. FC Köln 1:3 (0:2)

Der 1. FC Köln entdeckt bei Hertha BSC das Toreschießen wieder für sich. Simon Zoller avanciert zum Matchwinner. Der DFB-Pokal ist in dieser Saison ein gutes Pflaster für die Geissböcke. Der Einzug ins Achtelfinale beschert den FC-Profis gute Zeugnisse. Benotet die Stöger-Elf selbst – klickt Euch durch die Einzelkritik!

Einzelkritik: 1. FC Köln – Werder Bremen 0:0

Mal einer ein Zu-Null-Spiel, allerdings nicht nur in der Defensive: Der 1. FC Köln bleibt das Team mit den größten Sorgen in der Offensive. Die Geissböcke bringen den SV Werder Bremen an den Rand einer Niederlage, machen aber den entscheidenden Schritt nicht. Die Einzelkritik mit allen Zeugnissen – benotet die FC-Profis selbst und klickt Euch […]

Einzelkritik: BATE Borisov – 1. FC Köln 1:0 (0:0)

Die nächste Pleite, die nächste Frustration, die nächste Stufe auf der Leiter in Richtung Abgrund: Der 1. FC Köln muss sich auch einem schlagbaren weißrussischen Meister beugen. Die Lehre ist einfach: Kämpfen alleine ist zu wenig. Die Einzelkritik mit allen Zeugnissen – benotet die FC-Profis selbst und klickt Euch durch!

Einzelkritik: VfB Stuttgart – 1. FC Köln 2:1 (1:0)

Der 1. FC Köln vergibt beim VfB Stuttgart (1:2) erneut reihenweise gute Tormöglichkeiten und kassiert in der Defensive zwei mehr als unnötige Gegentore. Eine der unnötigsten, ärgerlichsten und emotionalsten Niederlagen der letzten Jahre. Klickt Euch durch die Zeugnisse der FC-Profis und benotet die Geissböcke selbst!

Einzelkritik: 1. FC Köln – RB Leipzig 1:2 (0:1)

Eine katastrophale Chancenverwertung und mehrere Fehler in der Defensive kosten den 1. FC Köln einmal mehr die Punkte. Gegen RB Leipzig verlieren die Geissböcke mit 1:2 (0:1), obwohl etwas weniger als 50.000 Zuschauer im RheinEnergieStadion das bislang beste Saisonspiel des FC sehen. Klickt Euch durch die Einzelkritik mit allen Zeugnissen und benotet die FC-Spieler selbst!

Einzelkritik: 1. FC Köln – Roter Stern Belgrad 0:1 (0:1)

Sehrou Guirassy als Totalausfall, Jorge Meré als Sicherheitsrisiko: Der 1. FC Köln erleidet gegen Roter Stern Belgrad erneut Schiffbruch, weil es in der ersten Halbzeit nicht gut läuft und weil die starken Osako und Bittencourt zwar die spielerische Wende bringen, Milos Jojic aber der Pechvogel des Abends bleibt. Die Zeugnisse der FC-Profis – benotet die […]