Beiträge

,

Elfer-Schwalbe: Maroh macht Wappen-Küsser Ujah rund

Hätte Anthony Ujah am Samstag den Ball vom Elfmeterpunkt im Tor des 1. FC Köln untergebracht, hätte er ein seltsames Wappen küssen können: Der SV Werder Bremen hatte die grüne Raute gegen einen Tannenbaum auf den Trikots getauscht. Geissbock, Raute, Tannenbaum – wenn es nach Dominic Maroh geht, wäre es Ujah wohl egal gewesen. Der Kölner Innenverteidiger […]

Horn und Maroh als Homeshopping-Könige

Der 1. FC Köln hat sich für die Adventszeit etwas besondere einfallen lassen. Timo Horn und Dominic Maroh waren sich nicht zu schade, für eine Spaßaktion vor die Kamera zu treten und als Homeshopping-Verkäufer im Fanshop aufzutreten. Der beste Spruch: „Mit diesem Accessoires klingelt es nicht nur bei Dir im Kasten, Timo…“ Die Oscar-reife Leistung seht Ihr […]

,

Die vier Türme von Köln: Quartett macht Hoffnung

Nach fast einem Jahr hat der 1. FC Köln wieder vier Innenverteidiger zur Verfügung. Nach dem gelungenen Auftritt von Mergim Mavraj am Samstag in der U21 ist klar: Neben Dominique Heintz, Dominic Maroh und Frederik Sörensen ist nun auch der vierte im Bunde zurück im Geschäft. Auf ihnen ruhen die Hoffnungen auf eine sorgenfreie Saison. Der […]

,

Große Geste von Sörensen nach Marohs Derby-Gala

Er durfte nur die letzten Sekunden im Derby gegen Bayer Leverkusen ran, um den Sieg zu sichern: Frederik Sörensen war beim 2:1 des 1. FC Köln erst in der Nachspielzeit eingewechselt worden. Ein letzter Befreiungsschlag in den Leverkusener Nachthimmel vom Dänen, dann war die Partie vorbei. Sein erster Weg führte Sörensen zu Dominic Maroh. Leverkusen – Dominic Maroh […]

,

Maroh, wie ist das schön! "Konnte lange genug üben"

Was haben Jahn Regensburg, Erzgebirge Aue, der VfL Wolfsburg und nun Bayer Leverkusen gemeinsam? Sie mussten Tore von Dominic Maroh im Trikot des 1. FC Köln hinnehmen. Drei Tore hatte der 28-Jährige in fast dreieinhalb Jahren für die Geissböcke erzielt. Am Samstag packte er zwei weitere oben drauf, wurde er zum Derbyhelden – und erlöste […]

2 Derbys – 1 Sieger: 1. FC Köln – Das GBK-Fazit

Nach dem 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach vor einigen Wochen gewinnt der 1. FC Köln auch das zweite Nachbarschaftsduell. Bei Bayer 04 Leverkusen sichert Innenverteidiger Dominic Maroh mit seinem Doppelpack den 2:1 Auswärtssieg. Das GBK-Fazit zu diesem Spiel im Video. Alle News zum Derby Einzelkritik: Bestnote für Maroh, viel Lob für Horn Stimmen zum Spiel: „Wusste, dass […]

Das sagten die Helden: "Wusste, der Tag würde kommen"

Der 1. FC Köln gewinnt mit 2:1 (1:1) bei Bayer Leverkusen. Es war der zweite Derbysieg der Saison, es war die Revanche für das 1:5 in der Vorsaison und es war der 200. Auswärtssieg in der Bundesliga-Geschichte der Geissböcke. Wir haben die Stimmen gesammelt – von Derbyheld Dominic Maroh bis Sportchef Jörg Schmadtke. Kapitän Matthias Lehmann: „Erst […]

,

2:1 bei Bayer! FC krönt sich zur Macht am Rhein!

Der 1. FC Köln hat auch das zweite Rheinische Derby der Hinrunde gewonnen und sich so zur Macht am Rhein geschossen. Nach dem 1:0-Sieg gegen Gladbach schlugen die Geissböcke auch Bayer 04 Leverkusen mit 2:1 (1:1) und schoben sich damit in der Tabelle sogar an der Werkself vorbei. Beide Tore schoss ausgerechnet Dominic Maroh, der anstelle von […]

,

Risikofaktor Sörensen: Maroh nutzt seine Chance

Als Frederik Sörensen am Samstag gegen 1899 Hoffenheim (0:0) vom Feld ging, lagen schwere 58 Minuten hinter dem Dänen. Dem Innenverteidiger des 1. FC Köln war gegen die TSG fast nichts gelungen. Nun könnte der 23-Jährige seinen Stammplatz vorerst an Dominic Maroh verloren haben. Das Vertrauen der Verantwortlichen in Sörensen bleibt davon aber unberührt. Köln – Es war […]

,

"Brutale Qualität der Bayern!" Trotzdem ärgert sich Stöger

Der 1. FC Köln verliert mit 0:4 (0:2) beim FC Bayern München eine Partie, die man von der ersten bis zur letzten Minute so erwartet hatte. Timo Horn, Dominic Maroh und Peter Stöger stellten sich hinterher den Fragen und erklärten, warum es gegen die Übermacht des Rekordmeisters kein Mittel gab. München – Der GEISSBLOG.KOELN fasst […]