Beiträge

,

"Bulle" Weber: Darum hat Maroh Sörensen verdrängt

Wolfgang Weber gehört zu den großen Legenden des 1. FC Köln. Nie spielte er für einen anderen Verein, bestritt 470 Pflichtspiele für den Effzeh, holte eine Meisterschaft und zwei Pokalsiege. Der „Bulle“, einst einer der weltbesten Verteidiger, verfolgt heute wieder hocherfreut die Spiele seiner Geissböcke und sieht großes Potential. Köln – Der GEISSBLOG.KOELN traf sich […]

,

Ujah traurig: "Die Beziehung zu Köln ist zerbrochen"

Anthony Ujah und der 1. FC Köln – von der einst guten Beziehung ist nicht mehr viel übrig geblieben. Die Unruhen um seinen Wechsel zum SV Werder Bremen, dann das goldene Tor des Nigerianers gegen seinen Ex-Klub im DFB-Pokal und schließlich der Zoff mit Dominic Maroh um den Elfmeter am 16. Spieltag: Die letzten Monate haben […]

,

"Merkwürdig": Kollektives Kopfschütteln wegen Ujah

Der Streit zwischen Anthony Ujah und Dominic Maroh hat am Montag am Geißbockheim für Kopfschütteln gesorgt. Der Bremer hatte Maroh als Sonderling beim 1. FC Köln hingestellt, als Außenseiter und Problemfall, der von den Fans keine Anerkennung erhalte. Peter Stöger fand die Äußerungen nur noch „merkwürdig“. Köln – Das Hin und Her zwischen Maroh und […]

,

Ujah keilt zurück: "Maroh will mich in Verruf bringen"

Der Elfmeter-Streit zwischen Dominic Maroh und Anthony Ujah, er ist offenbar noch nicht zu Ende. Nachdem der Innenverteidiger des 1. FC Köln seinem ehemaligen Mannschaftskollegen unsportliches Verhalten vorgeworfen hatte, keilte der Stürmer des SV Werder Bremen nun zurück. Er warf Maroh eine persönliche Kampagne vor. Doch der Streit der beiden hat eine längere Vergangenheit. Köln/Bremen […]

,

Elfer-Schwalbe: Maroh macht Wappen-Küsser Ujah rund

Hätte Anthony Ujah am Samstag den Ball vom Elfmeterpunkt im Tor des 1. FC Köln untergebracht, hätte er ein seltsames Wappen küssen können: Der SV Werder Bremen hatte die grüne Raute gegen einen Tannenbaum auf den Trikots getauscht. Geissbock, Raute, Tannenbaum – wenn es nach Dominic Maroh geht, wäre es Ujah wohl egal gewesen. Der Kölner Innenverteidiger […]

Horn und Maroh als Homeshopping-Könige

Der 1. FC Köln hat sich für die Adventszeit etwas besondere einfallen lassen. Timo Horn und Dominic Maroh waren sich nicht zu schade, für eine Spaßaktion vor die Kamera zu treten und als Homeshopping-Verkäufer im Fanshop aufzutreten. Der beste Spruch: „Mit diesem Accessoires klingelt es nicht nur bei Dir im Kasten, Timo…“ Die Oscar-reife Leistung seht Ihr […]

,

Die vier Türme von Köln: Quartett macht Hoffnung

Nach fast einem Jahr hat der 1. FC Köln wieder vier Innenverteidiger zur Verfügung. Nach dem gelungenen Auftritt von Mergim Mavraj am Samstag in der U21 ist klar: Neben Dominique Heintz, Dominic Maroh und Frederik Sörensen ist nun auch der vierte im Bunde zurück im Geschäft. Auf ihnen ruhen die Hoffnungen auf eine sorgenfreie Saison. Der […]

,

Große Geste von Sörensen nach Marohs Derby-Gala

Er durfte nur die letzten Sekunden im Derby gegen Bayer Leverkusen ran, um den Sieg zu sichern: Frederik Sörensen war beim 2:1 des 1. FC Köln erst in der Nachspielzeit eingewechselt worden. Ein letzter Befreiungsschlag in den Leverkusener Nachthimmel vom Dänen, dann war die Partie vorbei. Sein erster Weg führte Sörensen zu Dominic Maroh. Leverkusen – Dominic Maroh […]

,

Maroh, wie ist das schön! "Konnte lange genug üben"

Was haben Jahn Regensburg, Erzgebirge Aue, der VfL Wolfsburg und nun Bayer Leverkusen gemeinsam? Sie mussten Tore von Dominic Maroh im Trikot des 1. FC Köln hinnehmen. Drei Tore hatte der 28-Jährige in fast dreieinhalb Jahren für die Geissböcke erzielt. Am Samstag packte er zwei weitere oben drauf, wurde er zum Derbyhelden – und erlöste […]

2 Derbys – 1 Sieger: 1. FC Köln – Das GBK-Fazit

Nach dem 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach vor einigen Wochen gewinnt der 1. FC Köln auch das zweite Nachbarschaftsduell. Bei Bayer 04 Leverkusen sichert Innenverteidiger Dominic Maroh mit seinem Doppelpack den 2:1 Auswärtssieg. Das GBK-Fazit zu diesem Spiel im Video. Alle News zum Derby Einzelkritik: Bestnote für Maroh, viel Lob für Horn Stimmen zum Spiel: „Wusste, dass […]