Beiträge

,

RB Leipzig: Trotz Niederlage im Achtelfinale

Drei Tage vor der Bundesliga-Partie zwischen RB Leipzig und dem 1. FC Köln haben die Sachsen am Donnerstagabend in der Europa League Kräfte gelassen. Die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl qualifizierte sich trotz einer 0:2-Niederlage gegen den SSC Neapel für das Achtelfinale. Leipzig – Trotz einer Niederlage und einer schwachen zweiten Halbzeit steht RB Leipzig […]

, ,

Bei Abstieg verliert der FC europäische Millionen-Prämien

Fünf Jahre lang könnte der 1. FC Köln davon profitieren, dass er 2016/17 den Sprung in die Europa League schaffte. Dank des neuen TV-Vertrages partizipieren alle Europacup-Teilnehmer in den folgenden fünf Jahren nach ihrer Teilnahme an den internationalen Vermarktungserlösen der Deutschen Fußball-Liga. Im Abstiegsfall drohen dem FC daher Millionen-Verluste. Köln – Gute Leistungen sollen sich […]

,

Sechs besondere Spiele für die FC-Geschichte

Sechs Spiele in der Europa League liegen hinter dem 1. FC Köln. Zwar haben die Geissböcke das Weiterkommen in die K.o.-Runde verpasst. Dennoch wird die Gruppenphase im Herbst 2017 jedem Fan, der sich miterleben durfte, in Erinnerung bleiben. Der erste Auftritt in Europa nach 25 Jahren war besonders. Köln – „Wir spielen wieder im Europapokal“ […]

, ,

Wie ein junger Fan den Erfolg und den Absturz verkraftet

Der 1. FC Köln ist Tabellenletzter. Der Kater nach dem 20. Mai dauert mittlerweile schon ziemlich lange an. Wird am Ende alles nur ein böser Traum gewesen sein? Wohl eher nicht. Mit dem Effzeh habe ich in diesem Jahr so viele Höhen und Tiefen erlebt, dass ich bei einer Achterbahnfahrt wohl schon längst wegen Übelkeit […]

, ,

Die Hinrunde des Grauens: Chronik eines Niedergangs

Als der 1. FC Köln am 20. Mai 2017 erstmals seit 25 Jahren wieder in einen europäischen Wettbewerb einzieht, kann noch niemand ahnen, dass sich dieses Ereignis als Segen und Fluch zugleich erweisen wird. In den kommenden sieben Monaten erlebt der Effzeh einen nie da gewesenen Absturz. Die Chronik eines Niedergangs. Die Sommerpause Noch am […]

,

Ruthenbeck-Debüt: Das war gut, das war schlecht

Das erste Spiel nach der Ära Peter Stöger beim 1. FC Köln hatte es in sich. Interimstrainer Stefan Ruthenbeck kämpfte mit seiner Mannschaft bei Roter Stern Belgrad um das Weiterkommen in der Europa League. Im Hexenkessel des „Marakana“ wollte der benötige Sieg allerdings nicht gelingen. Nach der 0:1-Niederlage ist das Abenteuer Europa für die Geissböcke […]

, ,

Skandalöse Szenen! Sogar FC-Fans schimpfen auf Ultras

Einige Fans des 1. FC Köln haben in Belgrad für einen beschämenden Auftritt gesorgt. Gefährliche Szenen spielten sich im Rajko-Mitic-Stadion ab, wo die Geissböcke bei Roter Stern mit 0:1 unterlagen. Die UEFA wird ermitteln, es droht eine Blocksperre in der Zukunft. Doch auch innerhalb der Fanszene droht eine Zerreißprobe. Aus Belgrad berichten Sonja Eich und […]

,

Traum geplatzt! Effzeh nach Pleite in Belgrad ausgeschieden

Der 1. FC Köln ist als Dritter der Gruppe H aus der Europa League ausgeschieden. Im finalen und entscheidenden Spiel unterlagen die Geissböcke bei Roter Stern Belgrad mit 0:1 (0:1). Damit ging auch das Debüt von Interimscoach Stefan Ruthenbeck in die Hose. Aus Belgrad berichten Sonja Eich und Marc L. Merten Wer am Donnerstagabend im […]

, ,

Liveticker: Schafft der Effzeh den Einzug in die K.o.-Runde?

Der 1. FC Köln hat gegen Roter Stern Belgrad ein Endspiel. Gewinnen die Geissböcke im Rajko Mitic-Stadion, ziehen sie in die Runde der letzten 32 Mannschaften ein. „Es ist ein Alles-oder-nichts-Spiel“, sagte Interimstrainer Stefan Ruthenbeck auf seiner ersten offiziellen Pressekonferenz als Cheftrainer des Effzeh. Der GEISSBLOG.KOELN tickert live aus Belgrad. Anstoß ist um 21.05 Uhr. 

,

Trotz Trainerwechsel: Die Startelf stellt sich fast von selbst auf

Stefan Ruthenbeck will vor dem Europa-League-Spiel bei Roter Stern Belgrad nicht nach Alibis suchen. Doch der Interimstrainer des 1. FC Köln weiß genau um die außergewöhnliche Personalsituation der Geissböcke. Ihm bleiben nahezu keine Optionen für die Startelf. Nur auf einer Position herrscht so etwas wie Konkurrenzkampf. Aus Belgrad berichten Sonja Eich und Marc L. Merten […]