Beiträge

,

Wolf sauer über Niederlage: „Wir haben zu dumm verteidigt“

Der 1. FC Köln hat die Englische Woche mit einer deutlichen 0:3 (0:2)-Niederlage bei der TSG 1899 Hoffenheim beendet. Die Geißböcke lieferten dabei eigentlich ein ordentliches Auswärtsspiel ab, verursachten allerdings zwei Elfmeter und gegen ihrerseits zu fahrlässig mit den eigenen Chancen um. Die Stimmen zum Spiel.  Marius Wolf: „Wir haben zu dumm verteidigt. Die Hoffenheimer […]

, ,

Liveticker: Bleibt der FC in der Englischen Woche ungeschlagen?

Der 1. FC Köln hat sich durch den Last-Minute-Sieg über Schalke 04 einen wichtigen Vorsprung auf die Nicht-Abstiegsplätze erspielt. Durch den überraschenden Sieg von Mainz 05 über RB Leipzig ist dieser aber bereits wieder auf fünf Punkte geschmolzen, sodass ein Kölner Erfolg am Sonntagabend im Kraichgau umso wichtiger wäre. Gleichzeitig könnten die Geißböcke den Konkurrenten, […]

,

Patzer, VAR und Passivität: Der unglückliche Bundesliga-Auftakt

Die 2:3 (1:2)-Niederlage des 1. FC Köln gegen die TSG 1899 Hoffenheim war so ärgerlich wie vermeidbar. Ein individueller Patzer zu Beginn, eine mehr als zweifelhafte Entscheidung nach Videobeweis und zu große Passivität nach eigentlich starkem Comeback machten die Auftaktpleite des FC am Ende perfekt.  Aus Müngersdorf berichtet Sonja Eich  Geschichte des Spiels: Es schien, als […]

,

„Es fällt mir schwer, das heute so in der Form zu akzeptieren“

Der 1. FC Köln ist mit einer Niederlage in die neue Saison gestartet. Trainer Markus Gisdol wollte seinen Spielern nach dem 2:3 (1:2) gegen die TSG 1899 Hoffenheim aber keinen großen Vorwurf machen. Den nach Videobeweis gegebenen Elfmeter für die TSG sah der 51-jährige „kritisch“ und zeigte sich verwundert über den Entscheidungsprozess des Schiedsrichters. Sein […]

,

„Dann muss ich wohl nochmal eine Regelschulung machen“

Schwach begonnen, stark zurückgekommen und am Ende steht der 1. FC Köln trotzdem mit leeren Händen da. Entsprechend niedergeschlagen äußern sich die FC-Spieler nach der Partie gegen die TSG Hoffenheim. Ein Streitpunkt bleibt der Elfmeter kurz vor der Pause.  Aus Müngersdorf berichtet Sonja Eich  Dominick Drexler: „Es ist bitter, wenn man in der 92. Minute so […]

,

Kramaric zu viel für den FC: Keine Punkte zum Auftakt

Der 1. FC Köln startet mit einer Niederlage in die neue Bundesliga-Saison. Gegen die TSG Hoffenheim verliert der FC am Ende unglücklich mit 2:3 (1:2). Zwei Treffer in der Nachspielzeit der ersten und zweiten Halbzeit durch den Dreierpacker Andrej Kramaric bringen den FC um den Lohn der Arbeit. Aus Müngersdorf berichtet Sonja Eich  Eigentlich war […]

, ,

Liveticker: Gelingt dem FC ein erfolgreicher Bundesliga-Auftakt?

Die Bundesliga geht wieder los: Der 1. FC Köln empfängt am 1. Spieltag der Saison 2020/21 die TSG Hoffenheim in Müngersdorf. Kann sich die Mannschaft von Markus Gisdol gleich mit einem Sieg das nötige Selbstvertrauen für die nächsten Wochen holen? Der GEISSBLOG.KOELN tickert live – den Spieltag präsentieren wir euch zugunsten der Aktion „Kein Veedel für Rassismus“. […]

,

Mit Andersson und Duda zum Auftakt gegen Hoffenheim?

Nach dem lockeren 6:0-Pflichtsspiel-Auftakt im DFB-Pokal steht der 1. FC Köln am Samstag vor seinem ersten Saisonspiel der Bundesliga-Spielzeit 2020/21. Personell gestaltet sich die Situation für Markus Gisdol vor der Partie gegen die TSG Hoffenheim schwierig. Zahlreiche Spieler fallen verletzungsbedingt aus. Darüber hinaus stehen die beiden Neuzugänge Sebastian Andersson und Ondrej Duda erst kurze Zeit […]

,

„Der turbulente Sommer ist noch nicht zu Ende“

Kurz vor dem Saisonstart am Samstag gegen die TSG 1899 Hoffenheim hat sich der 1. FC Köln mit Sebastian Andersson und Ondrej Duda verstärkt. „Die Personalnot in der Offensive war schon groß“, sagte Markus Gisdol vor dem Partie und deutete bereits an, dass die beiden Neuzugänge am Samstag eine Option sein könnten. Darüber und über […]

,

Kölns bittere Lehre: Statistiken gewinnen keine Spiele

Das dritte Spiel nach der Corona-Pause und erneut ein Aufritt des FC, der Fragen aufwirft: Nach der 1:3-Niederlage bei der TSG Hoffenheim scheint endgültig klar, dass die Kölner noch nicht aus dem Corona-Schlaf erwacht sind. Wieder macht sich der FC das Leben durch Unachtsamkeit unnötig schwer. Leidenschaft und Kompromisslosigkeit, die die Geißböcke nach Neujahr so stark gemacht hatten, müssen […]