Beiträge

,

Der trockene Pokal-Jubel des Jörg Schmadtke

Der 1. FC Köln hatte am Mittwochabend allen Grund zum Jubeln: Die Geissböcke besiegten die TSG 1899 Hoffenheim in der zweiten Runde des DFB-Pokal mit 2:1 nach Verlängerung. Nach dem Schlusspfiff war der Jubel grenzenlos. Thomas Kessler sprang sogar Sportchef Jörg Schmadtke auf den Rücken. Die Bilder vom Pokal-Fight in der Galerie. Alles zum DFB-Pokal-Sieg […]

,

FC gewinnt Nervenschlacht und steht im Achtelfinale

Pokal-Wahnsinn in Köln! Anthony Modeste schießt den 1. FC Köln ins Achtelfinale im DFB-Pokal. Der Franzose trifft in einer nervenaufreibenden Pokal-Schlacht in der Verlängerung zum 2:1 (1:1)-Sieg über die TSG 1899 Hoffenheim. Köln – Was hatten sich die 42.900 Zuschauer alles gewünscht: Das erste Pokal-Heimspiel nach über sechs Jahren sollte ein Highlight werden. Und sie […]

, ,

Liveticker: Effzeh nach verrückter Partie im Achtelfinale

Nach sechs Jahren das erste Heimspiel im DFB-Pokal – und dann ein solcher Knaller: Der 1. FC Köln ist durch ein 2:1 (1:1) nach Verlängerung gegen die TSG 1899 Hoffenheim ins Achtelfinale eingezogen. Der GEISSBLOG.KOELN tickerte live aus dem RheinEnergieStadion. Das könnte Euch auch interessieren BITTENCOURT: So geht es dem Verletzten nach der Operation TRAINER: Big Brother? […]

,

Ohne Bittencourt und Osako: Wer stürmt neben Modeste?

Der 1. FC Köln muss in der zweiten DFB-Pokal-Runde gegen die TSG 1899 Hoffenheim neben Leonardo Bittencourt auch auf Yuya Osako verzichten. Der Japaner laboriert den Muskelproblemen, die er sich im Spiel gegen Hertha BSC zugezogen hatte. Wer stürmt also neben Anthony Modeste gegen die Kraichgauer? Köln – Yuya Osako spielte in Berlin die ersten […]

Die Pressekonferenz vor Hoffenheim in voller Länge

Die erste Pflichtspiel-Niederlage der Saison kann der 1. FC Köln ganz schnell vergessen machen: Am Mittwochabend tritt die Mannschaft von Trainer Peter Stöger nach sechs Jahren wieder in einem Heimspiel im DFB-Pokal an. Mit der TSG 1899 Hoffenheim wartet allerdings ein Gegner, der am Wochenende den rheinischen Rivalen aus Leverkusen zum Verzweifeln gebracht hatte. Stögers Gedanken […]

,

Mittwochs: Pokal-Duell gegen Hoffenheim terminiert

Der Deutsche Fußball-Bund hat die zweite Runde im DFB-Pokal terminiert. Der 1. FC Köln trifft am Mittwoch, den 26. Oktober 2016 um 20.45 Uhr auf die TSG 1899 Hoffenheim. Das Live-Spiel bekamen aber einmal mehr die Bayern. Köln – Nach sechs Jahren bekommen die Effzeh-Fans endlich wieder ein Heimspiel der Geissböcke im DFB-Pokal. Nun ist […]

,

"Das ging schnell!" So lief der Vogt-Deal mit Hoffenheim

Nach Philipp Hosiner, Dusan Svento, Daniel Mesenhöler, Maurice Exslager und Yannick Gerhardt verlässt auch Kevin Vogt den 1. FC Köln. Der Mittelfeldspieler unterschrieb am Montag einen Vertrag bis 2020 bei der TSG 1899 Hoffenheim. Die Abwicklung des Transfers hatte nur wenige Tage gedauert. Köln – Stück für Stück bastelt der 1. FC Köln an seinem Kader für […]

,

DFB befragt Schmadtke: "Bilder zeigen etwas anderes"

Der DFB-Kontrollausschuss hat keine 24 Stunden nach dem Kaugummi-Wurf von Jörg Schmadtke im Spiel des 1. FC Köln bei 1899 Hoffenheim eine Stellungnahme angefordert. Der FC-Sportchef muss sich nun schriftlich zu den Vorfällen am Sonntagnachmittag in Sinsheim äußern. Der GEISSBLOG.KOELN fragte bei Schmadtke nach. GBK: Herr Schmadtke, mit etwas Abstand, wie bewerten Sie die Situation heute? […]

, ,

Debütant Klünter im Pech – Ex-Kölner Uth provoziert

Er kam in der 76. Minute für den angeschlagenen Simon Zoller und sollte die Führung des 1. FC Köln bei der TSG 1899 Hoffenheim über die Zeit retten. Doch ausgerechnet ein Foul an Lukas Klünter leitete den Last-Minute-Ausgleich der Gastgeber zum 1:1-Endstand ein. Klünters Bundesliga-Debüt wurde so zu einer schmerzhaften Erfahrung. Sinsheim – Torschütze Simon Zoller sagte nach […]

,

Einzelkritik: Modeste mit glückloser Rückkehr

Anthony Modeste hat den 1. FC Köln nicht zum Sieg bei der TSG 1899 Hoffenheim schießen können. Der Franzose vergab eine Riesen-Chance, war zwar engagiert, aber glücklos. Anders Rückkehrer Simon Zoller, der beim 1:1 des Effzeh zur Führung traf. Bitter für Köln: In der Nachspielzeit ließ sich die FC-Hintermannschaft düpieren. Die Einzelkritik mit Noten und […]