,

Europameister! Klünter ohne Einsatz zum U21-Titel


Lukas Klünter und die deutsche U21-Nationalmannschaft sind Europameister. Der Rechtsverteidiger des 1. FC Köln kam in dem Turnier in Polen zwar nicht zum Einsatz. Doch dank des 1:0-Sieges über Spanien im Finale darf sich auch Klünter Europameister nennen.

Köln – Es war Mitchell Weiser, der mit seinem Kopfballtor in der 40. Minute den Titel ermöglichte. Zusammen mit Yannick Gerhardt standen zwei Kölner Eigengewächse in der Startelf. Klünter dagegen blieb zusammen mit Waldemar Anton einer von zwei Spielern, die in dem Turnier nicht zum Einsatz kamen.

„Mir fehlen die Worte“, freute sich U21-Coach Stefan Kuntz nach dem Triumph. „Wir haben total verdient gewonnen. Es ist überwältigend.“ Die Mannschaft wird am Samstag zurück nach Deutschland fliegen und am Nachmittag in Frankfurt am Main landen.


Das könnte Euch auch interessieren: 


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar