Beiträge

, ,

Ohne sportlichen Erfolg ist alles Geld nichts wert

Der 1. FC Köln strauchelt. Die Geissböcke kämpfen schon nach sieben Spieltagen bei sechs Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz gegen den Abstieg. Nichts klafft aktuell weiter auseinander als die Rekord-Geschäftszahlen auf der einen und der sportliche Rekord-Fehlstart auf der anderen Seite. Im Winter werden die Bosse korrigierend eingreifen müssen. Köln – In den letzten Jahren […]

,

„Kein Investor aus China, der Golf-Region oder Russland“

Die Mitglieder des 1. FC Köln haben entschieden, dass sie nicht entscheiden wollen: Die FC-Bosse dürfen weiterhin über einen Verkauf der ersten 25 Prozent am Verein selbständig befinden, ohne die Mitgliederversammlung darüber abstimmen zu lassen. Werner Spinner und Alexander Wehrle steckten dafür erste Leitlinien ab. Köln – Die Diskussionen in der Lanxess Arena am Montagabend […]

,

Darum bleibt Müngersdorf die erste Option

Ein Ausbau um 8.000 Plätze für 100 Millionen Euro? Das war laut 1. FC Köln das Ergebnis der Machbarkeitsstudie für eine Erweiterung des RheinEnergieStadions samt verschließbarem Dach. Ein wirtschaftlicher Wahnsinn, den der Effzeh nicht gehen wird – und trotzdem in Müngersdorf bleiben will? Köln – Der Effzeh steckt in der Zwickmühle, das wurde am Montagabend […]

,

Neue Rekordzahlen: Über 20 Mio. Euro Eigenkapital

Der 1. FC Köln hat wie erwartet neuerliche Rekordzahlen für das Geschäftsjahr 2016/17 verkündet. Alexander Wehrle legte am Montagabend auf der Mitgliederversammlung den Bericht für die zurückliegende Saison vor: Mit 11,1 Millionen Euro fuhr der FC den höchsten Gewinn nach Steuern in der Klubgeschichte ein. Köln – Die FC-Maschinerie läuft zumindest finanziell auf Hochtouren: Der […]

,

Wehrle: "Modeste-Zahlung wurde schon komplett geleistet"

Alexander Wehrle gilt als Mann der Zahlen beim 1. FC Köln. Der 42-Jährige hat den Effzeh saniert und mit Geschäftsführer-Kollege Jörg Schmadtke den teuersten Transfer in der Vereinsgeschichte abgewickelt. Er sagt: „Komplizierter kann es nicht mehr werden.“ Köln/Kitzbühel – Der GEISSBLOG.KOELN traf den Finanzexperten vor seiner Abreise aus dem Trainingslager in Kitzbühel zum Interview. Im […]

,

Wehrle: So ist der Stand in der Stadion-Diskussion

Der Geschäftsführer des 1. FC Köln, Alexander Wehrle, äußert sich im Interview mit dem GEISSBLOG.KOELN über den Status Quo der Gespräche mit der Stadt Köln über einen Stadionkauf, -ausbau oder -neubau. Das könnte Euch auch interessieren:  TL-FAZIT: Junge Wilde als Gewinner – Offensive sucht die Struktur STADION: Ab sofort zahlt Köln die höchste Pacht der […]

,

Wehrle: Uhlsport-Deal und Ärmel-Sponsor vor Abschluss

Alexander Wehrle hat am Mittwochmittag in Kitzbühel dem GEISSBLOG.KOELN exklusiv bestätigt, dass nicht nur der Deal mit Uhlsport als neuer Ausrüster vor dem Abschluss steht. Auch erklärte der Geschäftsführer des 1. FC Köln, das der Effzeh bis zum Bundesliga-Start einen Ärmel-Sponsor präsentieren wird. Das Wehrle-Statement im GBK-Video. Wie denkt Ihr über Uhlsport? Diskutiert mit! Das […]

,

Schmadtke angekommen: "Kaderplanung abgeschlossen"

Jörg Schmadtke ist in Kitzbühel eingetroffen. Der Manager des 1. FC Köln hatte sich zuvor einige Tage zurückgezogen, ehe er am frühen Samstagabend in Österreich eintraf. Er wird nicht der letzte aus der FC-Führungsriege sein, der in Kitzbühel aufschlagen wird. Kitzbühel – Am Freitagabend hatte sich Schmadtke noch mit seinem Sohn und FC-Scout Nils das […]

, ,

Transfers: Finanzieller Rahmen noch "nicht ausgeschöpft"

Mit Jhon Cordoba und Jannes Horn hat der 1. FC Köln zwei Spieler verpflichtet, die mutmaßlich der teuerste und drittteuerste Transfer der Vereinsgeschichte sind. Dennoch verfügt der Effzeh noch über genügend finanzielle Mittel, um weitere Millionen-Transfers zu stemmen. Köln – Mancher Fan fragt sich dieser Tage: Wie ist das möglich? Der 1. FC Köln, der […]

,

Wehrle erklärt: Das fehlt zum perfekten Modeste-Transfer

Ist der Transfer von Anthony Modeste nach China schon perfekt? Nein, sagen des 1. FC Köln und Tianjin Quanjian unisono. Die Chinesen ließen über die Deutsche Presse-Agentur bereits wissen: „Wir haben noch keine Informationen erhalten, die wir veröffentlichen können.“ Gleiches verkündet der Effzeh. Köln – Der GEISSBLOG.KOELN erreichte Geschäftsführer Alexander Wehrle. Den Transfer als perfekt […]