Beiträge

,

Risse und Horn zurück im Mannschaftstraining

Das Lazarett des 1. FC Köln lichtet sich immer mehr. Nach der Rückkehr zahlreicher verletzter Spieler, trainierte am Dienstag auch Marcel Risse wieder mit der Mannschaft. Damit ist Leonardo Bittencourt der einzige FC-Spieler, der noch gänzlich pausieren muss. Köln – Das Lachen von Marcel Risse schallte über den Trainingsplatz. Endlich ist der 28-Jährige wieder zurück. […]

,

Nächster Anlauf: Gelingt Risse der Sprung zurück?

Der 1. FC Köln kann sich dieser Tage über eine Personalie besonders freuen: Marcel Risse hat am Mittwoch erstmals wieder in Teilen mit der Mannschaft trainiert und macht nach seiner Meniskusverletzung wieder erste Fortschritte. Die Hoffnung steigt, den Flügelspieler noch in der Rückrunde wieder auf dem Platz zu sehen.  Köln – Marcel Risse musste im […]

,

Risse kämpft ums Comeback: „Mir ging es schon mal besser“

Marcel Risse ist das große Sorgenkind beim 1. FC Köln. Der Rechtsaußen hat ein verlorenes Jahr hinter sich. Nach einem Kreuzbandriss und einem Meniskusschaden kämpft der 28-Jährige um sein Comeback. Kann er sich noch einmal für die Bundesliga fit machen? Köln – Die Ankündigung überraschte. Stefan Ruthenbeck erklärte am vergangenen Mittwoch, dass Marcel Risse zum […]

,

Auch für Marco Höger ist die Hinrunde gelaufen

Der 1. FC Köln muss bis zur Winterpause auf ein Quartett verzichten. Das hat Peter Stöger am Montag bestätigt. Neben Jonas Hector werden auch Dominique Heintz, Marcel Risse und Marco Höger bis Weihnachten nicht zurückerwartet. Auch Christian Clemens ist noch verletzt. Köln – Vier Nationalspieler fehlen Peter Stöger noch, um seinen Kader bis auf die […]

,

Risse und Höger: Dauerpatienten statt Dauerbrenner

Marcel Risse bleibt der Pechvogel des 1. FC Köln. Der 27-Jährige muss erneut mehrere Wochen pausieren, könnte sogar den Rest der Hinrunde verpassen. Zusammen mit Marco Höger, dem Kumpel aus Kindertagen, gehört er zu den Sorgenkindern beim Effzeh. Köln – Bald ein Jahr ist es her, da verletzte sich Marcel Risse in Hoffenheim am rechten […]

,

Stöger: „Marcel als Option hätte uns gut gefallen“

Peter Stöger hat sich am Donnerstagnachmittag zum erneuten Ausfall von Marcel Risse geäußert. Wie lange der Rechtsaußen ausfallen wird, ist offen. Der Trainer des 1. FC Köln deutete aber an, dass es erneut länger dauern könnte. Sportlich, daraus machte der Österreicher keinen Hehl, ist der 27-Jährige ein herber Verlust.

,

Rückschlag für Risse: Rechtsaußen fällt wieder aus

Die schlechten Nachrichten beim 1. FC Köln reißen nicht ab. Wie die Geissböcke am Donnerstagmittag bekannt gaben, fällt Marcel Risse erneut wochenlang aus. Seine Knieverletzung ist offenbar wieder aufgebrochen. Köln – Ende September hatte sich der 27-Jährige einer Meniskus-Operation unterziehen müssen. Zuletzt schien er sich zurückgekämpft zu haben und hätte gegen den 1. FSV Mainz […]

,

Risse schon für Borisov bereit? Höger fällt aus!

Marcel Risse könnte schon gegen BATE Borisov sein Comeback für den 1. FC Köln feiern. Peter Stöger hat dem 27-Jährigen einen Einsatz in der Europa League in Aussicht gestellt. Auch Dominic Maroh könnte schon wieder auflaufen. Dagegen fällt Marco Höger aus. Köln – Ende September musste sich Marcel Risse einer Meniskus-Operation im jenem Knie unterziehen, […]

,

Risse: Fit für Hoffenheim? Lehmann blutig zum Arzt

Gibt es das überraschend frühe Comeback für Marcel Risse schon am Sonntag gegen die TSG 1899 Hoffenheim? Der Rechtsaußen des 1. FC Köln trainiert wieder mit der Mannschaft. Derweil gab es Kapitän Matthias Lehmann einen Schreckmoment im Training.  Köln – Ja, gibt es denn beim Effzeh gerade gar nichts, was unfallfrei funktionieren kann? Das Kreisspiel […]

,

Balltraining! Risse-Comeback schon im Dezember?

Er ist wieder am Ball: Marcel Risse hat am Dienstag erstmals seit seiner neuerlichen Knieverletzung wieder auf dem Rasen am Geißbockheim trainieren können. Ein Comeback im Dezember scheint möglich. Köln – Ein Bild, das Hoffnung macht: Marcel Risse in Fußballschuhen auf dem Trainingsplatz, Marcel Risse am Ball, Marcel Risse mit ersten Schüssen auf ein kleines […]