Beiträge

,

Umbruch hinten rechts: Durchstarter statt Lückenfüller

Erst Benno Schmitz, nun Matthias Bader – der 1. FC Köln hat zwei neue Rechtsverteidiger verpflichtet. Nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga soll die langjährige Problemposition endlich behoben werden. Die Neuverpflichtungen sind auch ein Signal an die bisherigen Lückenfüller. Köln – Am Dienstag gab der 1. FC Köln den Wechsel von Matthias Bader offiziell […]

,

„So eine Stimmung hat es noch nie gegeben“ – Die Stimmen zum Spiel

Etwas mehr als eine Halbzeit lag der 1. FC Köln gegen den FC Bayern in Führung. Am Ende wurde der Druck des deutschen Meisters jedoch zu groß. Die Fans verabschiedeten dennoch den Effzeh und Dominic Maroh mit großem Beifall. Auch Bayern-Trainer Jupp Heynckes war von der Stimmung angetan. Köln – Lange sah es so aus, […]

, ,

Risse löst Versprechen ein: Die vier Kölner Musketiere

Nach Marco Höger, Jonas Hector und Timo Horn hat auch Marcel Risse seinen Verbleib beim 1. FC Köln bestätigt. Der 28-Jährige löste damit sein Versprechen ein, das er vor Wochen im Interview mit dem GEISSBLOG.KOELN angekündigt hatte. „Ich laufe nicht davon“, sagte Risse. Köln – Sie hießen Henri Cochet, Jean Borotra, Jacques Brugnon und René Lacoste. Vier außergewöhnliche […]

,

Trio rechtzeitig fit geworden: Der FC-Kader für die Partie in Freiburg

Am Samstag gastiert der 1. FC Köln beim SC Freiburg. Für beide Teams geht es im Abstiegskampf um wichtige Punkte. Während der Effzeh als Schlusslicht nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt hat, wollen die Breisgauer unbedingt weg vom Relegationsplatz. FC-Trainer Stefan Ruthenbeck kann dabei wieder aus dem Vollen schöpfen. Köln – Als der Mannschaftsbus […]

, ,

Kommentar: Großes Vertrauen in Vehs Aufstiegsversprechen

So recht daran glauben wollte Armin Veh im Februar 2018 noch nicht, als sein Bauchgefühl ihm plötzlich sagte, einige Spieler beim 1. FC Köln könnten anders ticken als viele andere Profis. Der neue Sportchef wusste aber gleichzeitig, dass er den Leistungsträgern etwas würde bieten müssen, um sie auch im Abstiegsfall zu halten. Das hat er […]

,

Risse: „Eines der traurigsten Tore, die ich je gemacht habe“

Der 1. FC Köln hat sich dank einer kämpferischen Leistung im zweiten Durchgang ein 2:2 (1:2)-Unentschieden gegen Schalke 04 erspielt. Den Treffer zum Ausgleich erzielte Marcel Risse per direktem Freistoß. Trotz des besonderen Tores für den gebürtigen Kölner, kam beim Torschützen hinterher keine Freude auf.  Köln – Es lief die 83. Minute im Duell gegen […]

,

Horn: „Für mich persönlich ein sehr emotionaler Moment“

Der 1. FC Köln hat gegen den Tabellenzweiten FC Schalke 04 Moral gezeigt und sich nach einem 0:2-Rückstand noch ein Unentschieden erkämpft. Der Punkt ist am Ende für den Klassenerhalt zu wenig. Trotzdem honorierten die FC-Fans nach dem Spiel die Leistung der Kölner. Das ist auch an Timo Horn nicht spurlos vorüber gegangen, der über seine […]

,

Kaum noch Hoffnung: „Mit Ehre und Würde nach unten“

Der 1. FC Köln hat mit der 2:1 (0:1)-Pleite bei Hertha BSC Berlin seine 19. Saisonniederlage kassiert. Damit ist der Abstieg zwar rechnerisch nach wie vor nicht besiegelt, doch auch bei den Spielern schwindet die Hoffnung auf den Klassenerhalt zunehmend. Nicht nur die Kölner Körpersprache zeigte dies am Samstag deutlich, auch die Spieler selbst wollten […]

,

Risse und Jojic wieder dabei: Der FC-Kader für die Partie in Berlin

Am Samstag gastiert der 1. FC Köln im Berliner Olympiastadion bei Hertha BSC. Für den Effzeh ist es wohl die letzte Chance, den Rückstand auf Relegationsplatz 16 noch einmal zu verkürzen. Die Reise in die Hauptstadt treten die Geissböcke ohne ein Quartett an. Dafür sind Marcel Risse und Milos Jojic wieder dabei. Köln – Als […]

,

Maroh hat stark abgenommen – Entwarnung bei Timo Horn

Der 1. FC Köln muss wohl auch bei Hertha BSC auf Dominic Maroh und Marcel Risse verzichten. Der Innenverteidiger hat durch seinen Magen-Darm-Infekt stark an Gewicht verloren und muss dies zunächst wieder aufbauen. Marcel Risse kämpft noch mit den Nachwirkungen seiner Zerrung. Gute Neuigkeiten gibt es dagegen von Timo Horn. Köln – Dominic Maroh und […]