Alles News zum 1. FC Köln

,

Kommentar: Ein bisschen Frieden für ein bisschen Freude

Der 1. FC Köln und die aktive Fanszene haben einen Burgfrieden geschlossen: Beide Seiten haben sich bewegt, der Effzeh hat einen Großteil der Stadionverbote aufgehoben, die Fans, insbesondere die Ultras, einen Wertekatalog vorgelegt, für dessen Einhalten sie selbst sorgen wollen. Doch da fängt das alte Problem schon wieder von neuem an. Ein Kommentar. Köln – Es […]

,

Stadionverbot aufgehoben – neuer Konflikt absehbar?

Der 1. FC Köln hat vor dem ersten Heimspiel der neuen Bundesliga-Saison einen Großteil der lokalen Stadionverbote aufgehoben, die nach den Vorfällen beim Auswärtsspiel in Mönchengladbach im Februar verhängt worden waren. Das heißt: Beim Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr) wird die Südkurve im RheinEnergieStadion wieder voll besetzt sein. Ist damit alles […]

,

Dickes Lob für das neue Duo Sörensen/Heintz

Das 3:1 des 1. FC Köln gegen den VfB Stuttgart war die erste große Bewährungsprobe für das neue Innenverteidiger-Duo der Geissböcke: Dominique Heintz und Frederik Sörensen verteidigten erstmals Seite an Seite in der Bundesliga und hatten gleich eine Menge zu tun. Mit ihrem Auftritt sorgten sie bei den Verantwortlichen für Erleichterung. Stuttgart – Auf dem Reißbrett […]

,

Kommentar: Welch schmaler, spektakulärer Grat!

Der 1. FC Köln hat erstmals seit sieben Jahren wieder einen Auftaktsieg gefeiert. Die Art, wie die Kölner diesen Triumph beim VfB Stuttgart erreichten, unterschied sich radikal von den meisten Matchplänen der letzten Saison. Das Spiel dürfte ein Vorgeschmack auf die kommende Saison gewesen sein. Ein Kommentar. Stuttgart – Mutige Menschen, so heißt es, sollen belohnt […]

,

So knackte der FC den VfB: Attacke statt Mauer-Taktik

Der 1. FC Köln hat mit einer bemerkenswerten Umstellung in der zweiten Halbzeit gegen den VfB Stuttgart die Weichen auf Sieg gestellt. Der 3:1-Erfolg in der Mercedes-Benz-Arena resultierte aus der Annahme: Wenn wir Probleme in der Defensive haben, greifen wir einfach an. Der Plan ging auf – auch, weil Stuttgart ein bekanntes Problem zum Verhängnis […]

,

"Unser Heil in der Flucht": So bewertete Stöger den Sieg

Drei Punkte zum Saison-Auftakt – für den 1. FC Köln war der VfB Stuttgart einmal mehr eine Reise wert. Das 3:1 (0:0) kam allerdings äußerst glücklich zustande. Das sah auch Peter Stöger so. Es war ihm allerdings reichlich egal. Stuttgart – Das Fazit des Effzeh-Trainers fiel positiver aus als das Spiel seiner Mannschaft über weite […]

,

Mit Schnuller und Herz: Modeste jubelt für Brooklyn

Dass Anthony Modeste ein Familienmensch ist, hat er in den letzten Wochen beim 1. FC Köln immer wieder bewiesen. Fast täglich konnten die Trainingsgäste am Geißbockheim beobachten, wie der Franzose die Klubanlage im Grüngürtel mit einer „Brooklyn“ Basecap betrat und auch wieder verließ. Brooklyn, muss man dazu wissen, ist der Name seines erst vor wenigen Wochen geborenen Sohnes. […]

,

Spektakulär mit Glück: Effzeh kontert VfB aus

Was für ein Auftakt für den 1. FC Köln in die neue Bundesliga-Saison: Die Geissböcke gewannen mit 3:1 (0:0) beim VfB Stuttgart und entführten auf spektakuläre, aber auch überaus glückliche Art und Weise drei Punkte aus der Mercedes-Benz-Arena. Rang vier in der Tabelle ist die Belohnung für eine mutige Partie in der Schlussphase. Über die […]

, ,

Verrückter Auftaktsieg! Effzeh bezwingt Stuttgart

Hallo und herzlich Willkommen zum Live-Ticker der Partie des 1. FC Köln beim VfB Stuttgart. Der GBK war für Euch vor Ort und tickerte aus der Mercedes-Benz-Arena. So spielte der Effzeh: Horn – Olkowski (68. Zoller), Sörensen, Heintz, Hector – Lehmann – Risse, Gerhardt (46. Vogt), Jojic (54. Osako), Bittencourt – Modeste So spielte der VfB: Tyton […]

,

"Sonst siehst du kein Land"

Alfons Higl hat sie noch erlebt: die letzte Stärkephase des 1. FC Köln, mit Pokalfinale, UEFA-Cup und einstelligen Tabellenplätzen. 172 Bundesliga-Spiele (fünf Tore) absolvierte der Abwehrspieler für die Geissböcke, spielte in der ersten Liga nie für einen anderen Klub. In seiner zweiten Laufbahn saß er zweimal (2006 bis 2008 und 2013/14) als Co-Trainer beim VfB […]