Alle News zu den Profis des 1. FC Köln

,

Rückkehr der Verletzten: "Hangeln uns von Tag zu Tag"

Noch sind Yannick Gerhardt, Pawel Olkowski und Simon Zoller verletzt. Die drei Profis des 1. FC Köln müssen noch auf ihre Rückkehr ins Training warten und drohen für das Derby gegen Bayer Leverkusen am Samstag auszufallen. Prognosen sind noch immer schwierig. Köln – Peter Stöger wollte und konnte sich am Montag noch nicht festlegen. „Wir […]

,

Engagierte Reservisten von U21-Talenten unterstützt

Der 1. FC Köln hat am Montag in Sparbesetzung auf dem Hauptplatz die Vorbereitung auf das bevorstehende Derby gegen Bayer Leverkusen aufgenommen. Während die Stammspieler in der nachmittäglichen Herbstsonne die Laufschuhe schnürten und auf eine ausgedehnte Runde um den Weiher gingen, ließ Peter Stöger die verbliebenen Profis erst an ihrer Fitness arbeiten, dann ging es an ein Kleinfeldspiel. […]

,

Hosiner und Modeste – das verhinderte Traumpaar

Sie hätten sich als neues Traumpaar im Sturm des 1. FC Köln etablieren können. Am Ende standen Frust und Enttäuschung in den Gesichtern von Anthony Modeste und Philipp Hosiner. Doch die beiden Angreifer der Geissböcke hatten gegen 1899 Hoffenheim gezeigt: Sie passen zusammen. Köln – Es war wohl eine der wichtigsten Erkenntnisse, die Peter Stöger aus […]

,

Merk fordert Videobeweis: Wann lernt der Fußball?

Schiedsrichter zu kritisieren ist einfach. Auf dem Platz sind sie das leichteste Opfer. Doch sie tragen eine besondere Verantwortung. Längst geht es nicht mehr nur um die Frage, ob der Ball im Tor war oder nicht – das Beispiel Leon „Handreasen“ hat es gezeigt. Die Entstehung eines vermeintlichen Treffers oder einer kritischen Szene im Strafraum […]

,

Risikofaktor Sörensen: Maroh nutzt seine Chance

Als Frederik Sörensen am Samstag gegen 1899 Hoffenheim (0:0) vom Feld ging, lagen schwere 58 Minuten hinter dem Dänen. Dem Innenverteidiger des 1. FC Köln war gegen die TSG fast nichts gelungen. Nun könnte der 23-Jährige seinen Stammplatz vorerst an Dominic Maroh verloren haben. Das Vertrauen der Verantwortlichen in Sörensen bleibt davon aber unberührt. Köln – Es war […]

,

Einzelkritik: Lehmann stark, Sörensen Totalausfall

Der 1. FC Köln spielt das erste Mal in dieser Saison 0:0. Gegen 1899 Hoffenheim gelingt den Kölnern trotz vieler Torchancen kein Treffer. Dafür steht auch hinten die Null – dank eines starken Matthias Lehmann, trotz eines indiskutablen Frederik Sörensen. Die Einzelkritik mit allen Noten und Zeugnissen in unserer Bildergalerie! Alle Informationen zum Spiel Doppelter […]

,

Doppelter Elfmeter-Skandal: "Das ist nicht mehr lustig"

Man hätte glauben können, der 1. FC Köln erlebe sein Déjà-vu: Gegen 1899 Hoffenheim wurden den Geissböcken zwei Elfmeter verweigert. Nach dem skandalösen Hand-Tor von Leon Andreasen im letzten Heimspiel gegen Hannover 96 schon wieder ein Schiri-Aufreger im RheinEnergieStadion: Peter Stöger reißt so langsam der Geduldsfaden. Köln – Jörg Schmadtke tobte. Immer wieder suchte der Kölner […]

,

Verpasste Chancen und zwei nicht gegebene Elfmeter

Der 1. FC Köln hat den großen Befreiungsschlag verpasst und sich am 11. Bundesliga-Spieltag mit einem torlosen 0:0 gegen 1899 Hoffenheim begnügen müssen. Trotz spielerischer Überlegenheit und einer ganzen Reihe an Großchancen konnten die Geissböcke kein Kapital schlagen und wurden am Ende sogar noch um gleich zwei Elfmeter gebracht. Köln – Nach drei Pflichtspiel-Niederlagen in Folge […]

,

Modeste fliegt – Bittencourt fällt – FC schimpft

Der 1. FC Köln trennt sich torlos von 1899 Hoffenheim. Anthony Modeste müht sich vergeblich. Leonardo Bittencourt bekommt einen klaren Elfmeter nicht zugesprochen. Der Effzeh schimpft, hat aber am Ende seine Chancen schlichtweg nicht genutzt. Die Bilder aus dem RheinEnergieStadion. Alle Informationen zum Spiel Verpasste Chancen und zwei nicht gegebene Elfmeter Stimmen: „Dass nicht jeder […]

,

Stimmen: "Dass nicht jeder im Winkel einschlägt, ist klar"

Der 1. FC Köln verpasst gegen 1899 Hoffenheim den Sieg. Das 0:0 bedeutete aber zumindest das Ende der Niederlagen-Serie von drei Pleiten in Folge. Die Kölner haderten mit der Chancenverwertung – die Stimmen zum Spiel. Dominique Heintz: „Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht. Das einzige, was gefehlt hat, war das Tor. Wir hatten zehn bis zwölf […]