Beiträge

,

Jakobs zurück im Kader: FC mit 22 Mann ins Hotel

Der 1. FC Köln ist am Samstagabend mit 22 Profis ins Mannschaftshotel aufgebrochen. Vor dem Spiel am Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf begab sich der Spieltagskader inklusive Trainer- und Betreuerteam in die Unterkunft. Insgesamt gingen sogar 22 Spieler ins Hotel, weil zwei Jungprofis aktuell ohnehin im Hotel wohnen müssen. Köln – Trainer Markus Gisdol hatte das […]

,

Lob für Jakobs: „Er wird auf jeden Fall im Kader stehen“

Nach dem 2:2 (1:0)-Unentschieden über den 1. FSV Mainz 05 steht der 1. FC Köln am Sonntag vor seinem zweiten Geister-Heimspiel. Markus Gisdol kann dabei gegen den rheinischen Rivalen aus Düsseldorf beinahe aus dem Vollen schöpfen. Sicher ist, dass Ismail Jakobs in den Kader zurückkehren wird.  Köln – Nach seiner Infektion mit dem Coronavirus hatte […]

, ,

Mit Tempo und Vielseitigkeit: FC-Talente für die Offensive

Erst waren es Noah Katterbach, Ismail Jakobs und Jan Thielmann, nun kamen Tim Lemperle und Robert Voloder dazu: Der 1. FC Köln hat seinen Kader in dieser Saison um fünf Eigengewächse erweitert. In Jakobs, Thielmann und Lemperle verfügt Cheftrainer Markus Gisdol nun sogar über drei Talente, die in einigen Jahren die Angriffsreihe hinter einem Stoßstürmer […]

,

Fast der komplette Kader zur Verfügung: Jakobs eine Option

Nach über zwei Monaten Spielunterbrechung steht für den 1. FC Köln am Sonntag das lang ersehnte nächste Pflichtspiel auf dem Programm. Gegen den 1. FSV Mainz 05 wollen die Geißböcke an ihre Leistungen aus den letzten Partien anknüpfen. Dabei steht Markus Gisdol fast der gesamte Kader zur Verfügung.  Köln – Vor der Corona-bedingten Spielunterbrechung in der […]

,

Nach Covid-19-Erkrankung: FC-Duo wieder im Training

Ismail Jakobs und Niklas Hauptmann haben am Donnerstagnachmittag nach zweiwöchiger Zwangspause das Training beim 1. FC Köln wieder aufgenommen. Das Duo war am 30. April positiv auf das Coronavirus getestet worden und anschließend für zwei Wochen unter Quarantäne gestellt worden. Nun sind die FC-Profis wieder gesund. Köln – Es war der Schock, den man beim […]

,

Erleichterung beim FC: Jakobs und Hauptmann negativ getestet

Aufatmen beim 1. FC Köln: Die vor knapp anderthalb Wochen positiv auf das Coronavirus getesteten Ismail Jakobs und Niklas Hauptmann wurden inzwischen negativ getestet. Beide müssen jedoch noch die 14-tägige Quarantäne abwarten und einen weiteren negativen Test vorweisen, ehe sie zur Mannschaft zurückkehren können.  Köln – Vor zehn Tagen wurden Ismail Jakobs, Niklas Hauptmann und […]

,

Infizierte FC-Profis: „Beide waren natürlich aufgebracht“

Der 1. FC Köln wird im ersten Bundesliga-Spiel nach der Coronavirus-Zwangspause auf Ismail Jakobs und Niklas Hauptmann verzichten müssen. Das an Covid-19 erkrankte Duo befindet sich noch bis zum 15. Mai in Quarantäne und wird erst in der Folgewoche wieder mit dem Training beginnen können. Doch Cheftrainer Markus Gisdol gab am Freitag Entwarnung.  Köln – […]

,

Nach Jakobs und Hauptmann: Weitere FC-Tests negativ

Der 1. FC Köln hat am Montagvormittag bestätigt, dass es keine weiteren positiven Tests auf das Coronavirus gegeben hat. Die Geissböcke hatten am Freitag drei positive Ergebnisse kommunizieren müssen und ihre Spieler sowie Betreuer am Sonntag ein zweites Mal untersuchen lassen. Nach den nun durchgängig negativen Befunden erhofft sich der FC die Rückkehr ins Mannschaftstraining […]

,

Beeindruckende Statistik: Jakobs sprintet allen davon

Der 1. FC Köln hat vor der Coronavirus-Pandemie einen wahren Lauf hingelegt und sich vom letzten Tabellenplatz ins gesicherte Tabellenmittelfeld vorgekämpft. In der Rückrunden-Tabelle liegt die Elf von Trainer Markus Gisdol sogar auf dem vierten Platz. Zwei Spieler ragen dabei mit besonderen Attributen heraus, die im modernen Fußballspiel längst unverzichtbar geworden sind.  Köln – Dass […]

,

Jakobs‘ Vertrag hat sich automatisch bis 2022 verlängert

Das ist eine gute Nachricht für den 1. FC Köln: Der Vertrag von Ismail Jakobs hat sich automatisch bis 2022 verlängert. Der 20-Jährige war unter Markus Gisdol zum Stammspieler in der Bundesliga aufgestiegen, und das, obwohl er im Frühjahr beinahe noch zum nächsten Gegner SC Paderborn gewechselt wäre. Ursprünglich wäre sein Kontrakt bis Sommer 2021 […]