Beiträge

,

Auch für Marco Höger ist die Hinrunde gelaufen

Der 1. FC Köln muss bis zur Winterpause auf ein Quartett verzichten. Das hat Peter Stöger am Montag bestätigt. Neben Jonas Hector werden auch Dominique Heintz, Marcel Risse und Marco Höger bis Weihnachten nicht zurückerwartet. Auch Christian Clemens ist noch verletzt. Köln – Vier Nationalspieler fehlen Peter Stöger noch, um seinen Kader bis auf die […]

,

Risse und Höger: Dauerpatienten statt Dauerbrenner

Marcel Risse bleibt der Pechvogel des 1. FC Köln. Der 27-Jährige muss erneut mehrere Wochen pausieren, könnte sogar den Rest der Hinrunde verpassen. Zusammen mit Marco Höger, dem Kumpel aus Kindertagen, gehört er zu den Sorgenkindern beim Effzeh. Köln – Bald ein Jahr ist es her, da verletzte sich Marcel Risse in Hoffenheim am rechten […]

,

Rätsel um Höger: Wann wird er wieder richtig fit?

Marco Höger kommt beim 1. FC Köln seit Monaten nicht mehr richtig auf die Beine. Aktuell laboriert der Mittelfeldspieler wieder an einer Muskelverletzung, fällt seit drei Wochen aus. Der Körper des 28-Jährigen macht Sorgen. Wann wird er wieder richtig fit? Köln – Zu Beginn der Saison 2016/17 lief alles gut. Höger war gerade erst vom […]

,

Risse schon für Borisov bereit? Höger fällt aus!

Marcel Risse könnte schon gegen BATE Borisov sein Comeback für den 1. FC Köln feiern. Peter Stöger hat dem 27-Jährigen einen Einsatz in der Europa League in Aussicht gestellt. Auch Dominic Maroh könnte schon wieder auflaufen. Dagegen fällt Marco Höger aus. Köln – Ende September musste sich Marcel Risse einer Meniskus-Operation im jenem Knie unterziehen, […]

,

Wer schließt das Loch auf der Doppel-Sechs?

Matthias Lehmann und Marco Höger werden auch im DFB-Pokal bei Hertha BSC ausfallen. Damit fehlen dem Effzeh vier von sechs zentralen Mittelfeldspielern. Gut, dass sich vor allem ein Youngster im letzten Liga empfohlen hat. Köln – Jonas Hector fehlt noch bis ins nächste Jahr, Nikolas Nartey wird ebenfalls noch länger ausfallen. Marco Höger und Matthias […]

,

Mit dem letzten Aufgebot gegen Bremen

Der Tabellenletzte gegen den Vorletzten: Für den 1. FC Köln gibt es am Sonntag im RheinEnergieStadion gegen den SV Werder Bremen keine Ausreden mehr. Sonst könnte es nächste Saison wieder häufiger heißen: Anpfiff am Sonntag um 13.30 Uhr. Köln – Jörg Schmadtke machte nach dem 0:1 in Borisov klar, worum es für den Effzeh gegen […]

,

Ballbesitz-Problem: Der FC macht aus viel zu wenig

Der 1. FC Köln hat ein paradoxes Problem: Er hat zu viel Ballbesitz. Vor allem gegen den Hamburger SV und den FC Augsburg mussten die Geissböcke das Spiel machen. Das aber misslang aus gleich mehreren Gründen. Köln – Der Unterschied ist gravierend. In der vergangenen, so erfolgreichen Saison verzeichnete der 1. FC Köln in 34 Bundesliga-Spielen […]

Gretchenfrage: Stöger, Höger und die Hector-Rolle

Es ist die Gretchenfrage beim 1. FC Köln: Auf welcher Position ist Nationalspieler Jonas Hector für die Geissböcke am wertvollsten? Gegen den FC Augsburg könnte die Entscheidung von einem Spieler abhängen, der zuletzt auf Bank und Tribüne Platz nehmen musste. Köln – Marco Höger kämpft um seine Position beim Effzeh. Noch keine Pflichtspiel-Minute hat der […]

,

Höger bricht Training nach Zusammenprall mit Özcan ab

Marco Höger hat am Freitagnachmittag in Kitzbühel das Training des 1. FC Köln abbrechen müssen. Der Mittelfeldspieler war während der letzten Übung des Tages mit Salih Özcan zusammengerauscht und hatte dabei einen Schlag auf das linke Sprunggelenk bekommen. Kitzbühel – Höger blieb schmerzverzerrt liegen, ließ sich kurz behandeln, zog den Schuh seines linken Fußes aus […]

,

Wie viel Verständnis haben die FC-Profis für Modeste?

Auch, wenn Anthony Modeste nicht mehr auf die Unterstützung des 1. FC Köln vertrauen kann – auf seine Mitspieler konnte sich der Franzose bis zuletzt noch immer verlassen. Der Stürmer ist mannschaftsintern nach wie vor beliebt. Nach der Klage vor dem Arbeitsgericht stellt sich allerdings die Frage: Wie lange werden ihm seine Kollegen noch zur […]