Beiträge

, ,

Heute in der WDR-Lokalzeit: GBK tippt das Restprogramm

FC-Fans, aufgepasst! Am Freitagabend (6. April) ab 19.30 Uhr thematisiert der WDR das Restprogramm im Abstiegskampf der Bundesliga in der WDR Lokalzeit. Im Vorfeld des Kellerduells zwischen dem 1. FC Köln und dem 1. FSV Mainz 05 bat der Sender den GEISSBLOG.KOELN um seine Einschätzung. Köln – GBK-Reporter Marc L. Merten hat für den WDR […]

,

Was ist der psychologische Vorteil wirklich wert?

So schnell kann es gehen: Nach den zwei Niederlagen gegen Stuttgart und in Bremen herrschte beim 1. FC Köln noch eine bedrückende Stimmung. Der Sieg gegen Leverkusen hat das Momentum wieder verändert. Können die Geissböcke es nutzen? Bei der Konkurrenz grassieren dagegen Angst und Missgunst. Köln – Leonardo Bittencourt brachte es auf den Punkt. „Hier […]

,

Weiter Hoffnung: Die Effzeh-Konkurrenten patzen

Eine neue Woche, eine neue Portion Hoffnung für den 1. FC Köln: Einmal mehr haben die Konkurrenten der Geissböcke im Abstiegskampf gepatzt. Der Hamburger SV, der 1. FSV Mainz 05 und der VfL Wolfsburg verloren jeweils ihre Partien am 26. Bundesliga-Spieltag. Kann der Effzeh diesmal die Vorlage nutzen? Köln – Der 1. FC Köln trainierte […]

,

„Vielen dürfte es nicht passen, dass wir gewonnen haben“

Ein Sieg zum Abschluss des Jahres: Das 1:0 des 1. FC Köln über den VfL Wolfsburg hat der Kölner Seele gut getan. Zwar beträgt der Rückstand auf den Relegationsplatz noch immer neun Punkte. Doch die Geissböcke konnten sich endlich mal für ihren Aufwand mit einem Sieg belohnen. Aus Müngersdorf berichten Sonja Eich und Marc L. […]

,

Endlich! Clemens schießt den Effzeh zum ersten Sieg

Der 1. FC Köln hat es geschafft. Die Geissböcke haben am 17. Spieltag den ersten Sieg in der Bundesliga-Saison gefeiert. Gegen den VfL Wolfsburg reichte ein Tor des eingewechselten Christian Clemens zum 1:0 (0:0)-Erfolg. Dabei war dieser von einigen Fans noch mit Pfiffen begrüßt worden. Aus Müngersdorf berichten Sonja Eich und Marc L. Merten Das […]

,

Welche Talente lässt Ruthenbeck gegen Wolfsburg ran?

Das letzte Heimspiel des Jahres 2018 steht für den 1. FC Köln an. Können sich die Geissböcke halbwegs versöhnlich von den heimischen Fans verabschieden? Mit dem VfL Wolfsburg kommt der Remis-König ins RheinEnergieStadion. Doch der Effzeh hofft auf den ersten ersten Bundesliga-Sieg der Saison. Köln – Drei Siege, drei Niederlagen und zehn Unentschieden hat der […]

,

Risse vom Dreigestirn geehrt – Fans feiern im Gedenken

Der 1:0-Sieg des 1. FC Köln gegen den VfL Wolfsburg wurde begleitet von gleich mehreren Ereignissen. Marcel Risse erhielt die Medaille für das Tor des Jahres 2016, Wolfgang Overath weilte erstmals seit November 2011 wieder im Stadion, Yannick Gerhardt kehrte mit Wolfsburg in seine fußballerische Heimat zurück und die Effzeh-Fans gedachten einem der Ihren. Die […]

,

Einzelkritik: Sörensen überragt, Spielentscheider Modeste

Der 1. FC Köln feiert dank eines überragenden Frederik Sörensen und eines eiskalten Anthony Modeste einen 1:0-Erfolg über den VfL Wolfsburg. Die Geissböcke zeigen über weite Strecke eine reife Leistung in einer schwierigen Partie. Die Noten und Zeugnisse aller Spieler in der Einzelkritik-Galerie.

Die Pressekonferenz nach Wolfsburg in voller Länge

Der 1. FC Köln schlägt den VfL Wolfsburg mit 1:0. Nach dem Spiel äußern sich Peter Stöger und Valerien Ismael. Auf die Frage, ob der Effzeh-Coach eine Europa-Prämie in seinem Vertrag habe, schaltet sich sogar Jörg Schmadtke ein. Die ganze PK im Video.

GBK-Fazit: Drei Gründe für den Dreier

Der 1. FC Köln veredelt seinen Auswärtssieg aus der Vorwoche in Darmstadt mit einem 1:0 Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg. Der Gegner aus Niedersachsen präsentierte sich dabei als weitaus härtere Nuss, die es zu knacken galt. Das es den Kölnern dennoch gelang, lag vor allem an drei Gründen. Das GBK-Fazit im Video.