Einträge von Jonas Klee

,

Mit Tünnes und Schäl: Köln feiert Karneval in Ingolstadt

Drittes Spiel, dritter Sieg. Neun Punkte. Die perfekte Woche für den 1. FC Köln und zudem die Tabellenführung verteidigt. Nach dem 2:1 (1:0)-Auswärtssieg beim FC Ingolstadt ist die Karnevalssession auch für den FC eröffnet. „Morgen kriegen die Jungs frei, die Jungs sollen es an Rosenmontag richtig krachen lassen“, scherzte FC-Coach Markus Anfang. Und Dominick Draxler […]

,

Perfekte Woche: „Sollen es Rosenmontag richtig krachen lassen“

Der 1. FC Köln hat auch das dritte Spiel in der englischen Woche gewonnen und somit die volle Punkteausbeute eingefahren. Beim 2:1 (1:0)-Auswärtssieg gegen den FC Ingolstadt überzeugte der Effzeh spielerisch zwar nur selten, dafür nahm das Team von Trainer Markus Anfang über 90 Minuten den Kampf gegen den Tabellenvorletzten an. Die FC-Spieler können nun […]

,

Modeste erlöst den FC am Karnevalssonntag in Ingolstadt

Der 1. FC Köln hat am Karnevalssonntag beim FC Ingolstadt dank eines 2:1 (1:0)-Arbeitssieges die Tabellenführung verteidigt und damit für einen Höhepunkt in der Session gesorgt. Dabei waren die Kölner vor allem darauf bedacht, hinten sicher zu stehen. Den Führungstreffer erzielte ausgerechnet Startelf-Rückkehrer Anthony Modeste. Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel ist dem FC […]

, ,

Neuer Teammanager: Denis Lapaczinski kommt zum FC

Der 1. FC Köln hat einen Nachfolger für den scheidenden Teammanager Max Vollmar gefunden. Die Profis der Geissböcke werden künftig von Denis Lapaczinski betreut. Das erfuhr der GEISSBLOG.KOELN am Rande der FC-Karnevalssitzung am Dienstagabend, nachdem der Reutlinger General-Anzeiger davon berichtet hatte. Eine offizielle Bestätigung durch den Klub steht noch aus. Köln – Denis Lapaczinski ist […]

, ,

Der FC feiert Karneval ohne Mannschaft, Veh und Spinner

Der 1. FC Köln hat am Dienstagabend zu seiner jährlichen Karnevalssitzung geladen. Doch die wichtigsten Gäste fehlten: Die Profis der Geissböcke sowie Sportchef Armin Veh fuhren am Dienstagnachmittag zum Nachholspiel ins Erzgebirge. Derweil befindet sich Werner Spinner noch im Skiurlaub. Köln – Überraschend war es schon, dass der Präsident des 1. FC Köln zur Karnevalssitzung […]

,

Der Aue-Kader: Mit Czichos, Kainz und Özcan – ohne Sobiech und Sörensen

Der 1. FC Köln muss am Mittwochabend in Aue nicht nur auf Niklas Hauptmann, sondern auch auf Lasse Sobiech und Matthias Lehmann verzichten. Das Duo reiste aufgrund einer Erkältung am Dienstag nicht mit nach Sachsen. Wieder zum FC-Kader gehört hingegen Salih Özcan. Auch Florian Kainz und Rafael Czichos sind wieder dabei. Köln – Am Dienstag […]

,

Gegen heimstarkes Aue winkt dem FC die Tabellenführung

Mit einem Sieg im Nachholspiel beim FC Erzgebirge Aue kann der 1. FC Köln am Mittwoch zum ersten Mal seit dem 11. Spieltag wieder die Tabellenführung übernehmen. Im Vergleich zum 3:1-Heimsieg gegen den SV Sandhausen braucht es dafür allerdings eine deutliche Leistungssteigerung. Denn zu Hause haben die „Veilchen“ schon für einige Überraschungen gesorgt. Köln – […]

,

Matchwinner Modeste: Dafür hat ihn der FC zurückgeholt

Der 1. FC Köln war mit der Rückholaktion von Anthony Modeste ins Risiko gegangen – und noch ist nicht klar, ob sich dieses Risiko in einer Ablösesumme niederschlagen könnte. Doch bereits nach zwei Kurzeinsätzen des Torjägers zeichnet sich ab, dass der Effzeh für die kurzfristigen Ziele die richtige Entscheidung getroffen haben könnte. Köln – Es lief […]

,

Der FC wacht erst spät auf: „Darf nicht unser Anspruch sein“

Der 1. FC Köln hat die Blamage doch noch abgewendet und das Heimspiel gegen den SV Sandhausen mit 3:1 (0:1) gewonnen. Der Nach einem frühen Gegentor fand der Effzeh lange nicht in die Partie. Erst nach dem Seitenwechsel schaltete das Team von Markus Anfang einen Gang hoch, richtig gefährlich wurde es aber erst nach den […]

,

Cordoba unstoppable: „Das war eine überragende Leistung von ihm“

Ein strahlender Jhon Cordoba verließ am Freitagabend das Rheinenergiestadion. In seinen Händen hielt der Angreifer den Spielball ganz fest. Er wollte ihn nicht mehr hergeben. Denn mit dem ersten Dreierpack in seiner Profi-Karriere hatte der Kolumbianer gerade den 1. FC Köln fast im Alleingang zum 4:1-Heimsieg über den FC St. Pauli geschossen. Köln – Mit […]