Beiträge

, ,

Nächste Strafe: FC muss für Magdeburg-Vorfälle blechen

Der 1. FC Köln ist zu einer weiteren Geldstrafe vom Deutschen Fußball-Bund verurteilt worden. Für die Vorfälle in den Fanblöcken am letzten Spieltag in Magdeburg muss der FC 18.900 Euro berappen. Bereits vor zwei Wochen war Köln für andere Vorfälle rund um seine Fanszene zu einer Strafe von 11.900 Euro verurteilt worden. Insgesamt kostete die vergangene […]

,

Spielunterbrechung wegen Leuchtkörpern in Fanblöcken

Unschöne Szenen zum Abschluss der Zweitliga-Saison des 1. FC Köln: In der 53. Minute wurde die Partie beim 1. FC Magdeburg unterbrochen, weil es auf den Rängen zu Ausschreitungen kam. Nachdem ein Magdeburger Leuchtfeuer im FC-Block landete, musste die Polizei einschreiten. Magdeburg – Auf dem Rasen war gerade das Ausgleichstor für Magdeburg durch Felix Lohkemper gefallen, als […]

,

Kölner B-Elf verpasst Sieg nach Fan-Ausschreitungen

Der 1. FC Köln hat den 20. Saisonsieg zum Abschluss der Zweiten Liga verpasst und sich beim 1. FC Magdeburg mit einem 1:1 (1:0) zufrieden geben müssen. Beim Absteiger brachte Simon Terodde den FC früh in Führung. Die Kölner B-Elf schaffte es aber weder, die Führung über die Zeit zu bringen, noch dem Torschützenkönig zum Allzeit-Torrekord in […]

, ,

Liveticker: Der FC verabschiedet sich aus der Zweiten Liga

Mit dem Auswärtsspiel beim 1. FC Magdeburg endet am Sonntag die Zweitliga-Saison des 1. FC Köln. Am 34. Spieltag wollen sich die Geissböcke würdig in Richtung Bundesliga verabschieden. Für André Pawlak geht sein Intermezzo als Cheftrainer der Profis zu Ende. Gelingt dem FC ein abschließender Erfolg?

,

Letztes Spiel in Magdeburg: Das Duell der großen Gegensätze

Wenn der 1. FC Köln am Sonntag zum letzten Saisonspiel beim 1. FC Magdeburg zu Gast ist, geht es für beide Mannschaften sportlich um nichts mehr. Dabei zeigt nicht nur die Tatsache, dass der Aufsteiger und Zweitligameister beim feststehenden Absteiger zu Gast ist: Größer könnte der Unterschied zwischen den beiden Mannschaften kaum sein. Wer am […]

,

Abfahrt zum letzten Saisonspiel: Diese 18 Spieler sind dabei

Am frühen Samstagmorgen hat sich die Mannschaft des 1. FC Köln auf den Weg nach Magdeburg gemacht. Gegen den bereits feststehenden Absteiger steigt am Sonntag das letzte Spiel der Zweitligasaison. Verzichten muss Trainer André Pawlak dabei nicht nur auf ein gesperrtes Trio, sondern auch erneut auf Anthony Modeste. Dafür hat es ein Nachwuchsspieler in den […]

, ,

Pawlak: „Jeder Spieler ist gefordert sich nochmal anzubieten“

Noch ein Spiel in der Zweiten Liga, dann kann der 1. FC Köln den Blick wieder in Richtung Bundesliga werfen. Vor dem letzten Saisonspiel gegen den bereits abgestiegenen 1. FC Magdeburg sprach Trainer André Pawlak unter anderem über die Personalsituation, seine persönlichen drei Wochen als Profi-Trainer und die Einsatzgarantie für Simon Terodde. Die Pressekonferenz vor der Partie […]

,

Ohne Trio gegen Magdeburg: Der FC muss nicht nur auf Cordoba verzichten

Angesichts der Aufstiegs- und Meisterparty, der Verpflichtung des neuen Trainers Achim Beierlorzer und der Vorwehen der Vorstandswahlen scheint es eigentlich kaum zu glauben, dass beim 1. FC Köln auch noch Fußball gespielt wird. Doch ein letztes Pflichtspiel haben die Profis noch vor der Brust. In Magdeburg muss der 1. FC Köln allerdings nicht nur auf […]

,

Matchwinner Cordoba: „Man sieht, was Selbstvertrauen ausmacht“

Beim 3:0 (1:0)-Sieg des 1. FC Köln über den 1. FC Magdeburg ragte ein Spieler heraus: Jhon Cordoba. Dem Angreifer, der in der vergangenen Saison als Millionenflop abgeschrieben wurde, gelingt derzeit fast alles. Der Kolumbianer strotzt vor Selbstvertrauen. Markus Anfang freut sich, drückt aber auf die Bremse. Köln – Es lief die 48. Spielminute. Timo […]

,

Kontrolle und Konstanz: Das war gut, das war schlecht

Drei Tore für drei weitere Punkte: Der Sieg des 1. FC Köln über den 1. FC Magdeburg hat am Montag eine erfolgreiche Hinrunde der Geissböcke beendet. Das Spiel stand in einer Reihe mit den zuvor erreichten vier Siegen und damit letztlich vor allem für eines: Konstanz. Köln – Fünf Siege in Serie, das gab es zuletzt unter […]