Beiträge

,

Skhiri und Schaub: Verlierer oder Spätstarter unter Gisdol?

Der 1. FC Köln hat Probleme mit seiner Laufleistung. Der 1. FC Köln hat Probleme im Spielaufbau. Zwei Spieler, die dabei helfen könnten, hatten unter Neu-Trainer Markus Gisdol einen Fehlstart. Dabei ist Ellyes Skhiri einer der fünf laufstärksten Spieler der Liga und einer der passsichersten FC-Profis. Louis Schaub gilt derweil als einer der kreativsten Waffen […]

,

Reservisten-Quartett in Leipzig: Erst Verlierer, dann Gewinner?

Mit Spannung wurde die erste Aufstellung von Markus Gisdol als Trainer des 1. FC Köln erwartet. Mit Marco Höger und Anthony Modeste vertraute der 50-jährige auf erfahrende und ihm vertraute Spieler. Ein Quartett dürfte dagegen durchaus enttäuscht über die Nicht-Nominierung für die Startelf gewesen sein – zumindest vor dem Anpfiff.  Köln – „Das waren heute […]

,

Beierlorzer erbost: „Müssen Zweikämpfe Liga-adäquat annehmen“

Nichts war es für den 1. FC Köln mit dem Ausbau der Mini-Serie. Mit 1:3 (1:1) haben die Geißböcke am Freitagabend beim 1. FSV Mainz 05 verloren. Nach früher Führung gelang den Kölnern im weiteren Spielverlauf der ersten Halbzeit nichts mehr. In der zweiten Hälfte war es ein Spiel mit offenem Visier, das in Robin Zentner […]

,

Wieder Schlüsselspieler? Schaub muss noch drauflegen

Louis Schaub war zweifelsohne einer der strahlenden Figuren der Zweitliga-Saison des 1. FC Köln. Doch schon in der Rückrunde bekam der Österreicher Probleme und wirkte nicht mehr so konstant wie in einer überragenden Hinrunde. Nach Startschwierigkeiten unter Achim Beierlorzer meldete sich der 24-Jährige nun auf Schalke zurück. Findet Schaub nun seine Rolle, könnte er zu […]

,

Katterbach meldet sich zurück – Schaub droht weiter auszufallen

Der 1. FC Köln muss womöglich auch am Freitagabend gegen Borussia Dortmund auf Louis Schaub verzichten. Der Österreicher laboriert weiterhin an einer Kapselverletzung und konnte auch am Dienstag nicht mit der Mannschaft trainieren. Derweil hat sich Noah Katterbach nach seinem Muskelfaserriss zurückgemeldet. Köln – Katterbach war seit dem Testspiel gegen den SSV Reutlingen ausgefallen und […]

,

Entwarnung bei Louis Schaub und Birger Verstraete

Der 1. FC Köln hat das Weiterkommen im DFB-Pokal nicht so teuer bezahlen müssen wie zunächst angenommen. Zwar waren gleich sechs Spieler nach der Partie angeschlagen. Allerdings hat sich kein FC-Profis eine schwerere Verletzung zugezogen.   Köln – Kingsley Ehizibue musste am Sonntag im DFB-Pokal gegen Wehen Wiesbaden einiges einstecken. Schon in der regulären Spielzeit […]

,

Ehizibue, Höger, Schaub: FC bangt um drei Angeschlagene

Der 1. FC Köln hat den 6:5-Sieg nach Elfmeterschießen im DFB-Pokal beim SV Wehen Wiesbaden womöglich teuer bezahlen müssen. Kingsley Ehizibue musste angeschlagen ausgewechselt werden. Marco Höger und Louis Schaub verletzten sich in der letzten Minute der Verlängerung und konnten nicht mehr zum Elfmeterschießen antreten.  Aus Wiesbaden berichtet Marc L. Merten Es lief die letzte […]

,

Mit 28+1 Profis ins Trainingslager: Schaub und Hector kehren zurück

Der 1. FC Köln reist am Montag ins erste Trainingslager nach Donaueschingen. Mit dabei sind neben den Spielern, die bereits das Training aufgenommen haben, auch Louis Schaub und Jonas Hector. Zudem wird Kevin Wimmer mit an Bord sein, der den FC als Trainingsgast begleiten wird. Jorge Meré wird dagegen erst im zweiten Trainingslager zur Mannschaft […]

,

Nach der Saison: Welche Neuzugänge konnten überzeugen?

Nach dem Abstieg aus der Bundesliga hat der 1. FC Köln im vergangenen Sommer sieben Neuzugänge für die Mission Wiederaufstieg präsentiert. Im Laufe der Saison folgten mit der Rückkehr von Anthony Modeste und den Verpflichtungen von Florian Kainz und Johannes Geis in der Winterpause drei weitere Verstärkungen. Doch welcher Spieler konnte sich in der abgelaufenen […]

,

Cordoba wie entfesselt – FC-Offensive nicht zu stoppen

Der 1. FC Köln ist zurück in der Bundesliga. Trotz dreier Schwächeperioden und der Entlassung von Trainer Markus Anfang, war der Effzeh am Ende nicht aufzuhalten. Das lag vor allem an einer Offensive, die einen Klassenunterschied ausmachte. Während Simon Terodde in der Hinrunde wie am Fließband traf, war Jhon Cordoba in der zweiten Saisonhälfte der […]