Beiträge

,

Mitgliederversammlung: Das sagten Spinner, Veh & Co.

Bei der Mitgliederversammlung des 1. FC Köln ist am Mittwochabend bis spät in die Nacht emotional und teils hitzig diskutiert worden. Neben verschiedenen Anträgen auf Satzungsänderungen und der Wahl des Mitgliederrates stand vor allem die Aufarbeitung der vergangenen Saison im Vordergrund. Dabei hielten die FC-Bosse ganz unterschiedliche Reden. Aus der Lanxess Arena berichten Sonja Eich, […]

,

Wieder Probleme rechts hinten: Wer schließt die Lücke?

Der 1. FC Köln bleibt trotz der Niederlage gegen den MSV Duisburg an der Tabellenspitze der 2. Liga. Obwohl die schwache Leistung gegen die Zebras nur ein Ausrutscher bleiben soll – sie offenbarte doch, was sich schon seit dem ersten Spieltag angedeutet hat: Dem Effzeh hat erneut ein Rechtsverteidiger-Problem. Köln – Im Sommer trennte sich […]

,

Heimphobie? „Vielleicht machen die Jungs sich zu viel Druck“

Der 1. FC Köln bleibt nach neun Spieltagen Tabellenführer der 2. Bundesliga – trotz der zweiten Heimniederlage der Saison. Im heimischen RheinEnergieStadion überzeugte der Effzeh bislang nur selten. Spielern und Verantwortlichen ist die schwache Heimbilanz ein Dorn im Auge. Köln – Eine gute halbe Stunde lang war der MSV Duisburg gegen den 1. FC Köln […]

,

Armin Veh: „Haben zu Hause fast immer schlecht angefangen“

Der 1. FC Köln hat nach einer schwachen Leistung am 9. Spieltag gegen den MSV Duisburg mit 1:2 (1:1) verloren. Der Effzeh leistete sich zahlreiche Fehler und verlor gegen den Tabellenletzten letztendlich verdient. Sportchef Armin Veh war mit dem Auftritt der Mannschaft nicht zufrieden. Köln – Die Niederlage gegen den MSV Duisburg war nicht die […]

,

Kommentar: Der Umgang beim FC ist nicht erstligareif

Der 1. FC Köln kommt mit dem Wogenglätten kaum mehr hinterher. Da war der Streit zwischen Armin Veh und Stefan Müller-Römer sowie dem Mitgliederrat gerade beigelegt, da findet eine vertrauliche E-Mail aus dem Gemeinsamen Ausschuss den Weg an die Öffentlichkeit. Der FC ist auch im Umgang miteinander gerade nicht erstligareif. Köln – Stefan Müller-Römer blieb dabei. […]

,

Nach Konflikt mit dem Gremium: Veh trifft den Mitgliederrat

Der Mitgliederrat und FC-Geschäftsführer Armin Veh haben sich am Montagabend zu einem offenen Austausch getroffen. Das teilte der Verein am Dienstagnachmittag mit. Grund für das Gespräch waren Vehs drastische Aussagen in Richtung des Mitgliederrats, die in der vergangenen Woche für viel Aufsehen gesorgt hatten. Köln – Eigentlich wurde Armin Veh nach dem 2:1-Sieg über Ingolstadt von […]

,

Kritik an Veh! Konflikt um Mitgliederrat schwelt weiter

Armin Veh wusste wohl schon in dem Moment, als er die Schelte in Richtung Stefan Müller-Römer und den Mitgliederrat aussprach, dass er mit dem Echo würde leben müssen. Dieses ist am Mittwoch wie erwartet ausgefallen. Zwar bekam der Geschäftsführer des 1. FC Köln auch Zuspruch, doch die betroffenen Personen übten deutliche Kritik. Köln – Was […]

, ,

Sportliche Analyse: Noch kein souveräner FC-Sieg

Am Mittwoch stand Armin Veh wegen seiner Äußerungen gegenüber dem Mitgliederrat im Mittelpunkt. Doch nachdem der 1. FC Köln am Dienstagabend mit 2:1 gegen den FC Ingolstadt 04 gewonnen hatte, äußerte sich der Sportchef auch ausführlich zur sportlichen Situation der Geissböcke. Köln – Veh sprach nach der Partie und 16 Punkten aus sieben Partien von […]

,

„Unerträglich!“ Armin Veh rechnet mit Müller-Römer ab!

Eigentlich sollte sich Armin Veh am Dienstag nach dem Spiel des 1. FC Köln gegen den FC Ingolstadt 04 (2:1) nur zur Personalie Jörg Jakobs äußern. Doch das Statement zum neuen Aufsichtsratsmitglied geriet zur gnadenlosen Abrechnung mit Stefan Müller-Römer und dem Mitgliederrat.  Köln – Armin Veh, diesen Schluss lässt ein kurzer Blick in die Vita […]

, , ,

Überraschende Rückkehr: Jörg Jakobs wird FC-Aufsichtsrat

Der 1. FC Köln hat am Dienstagvormittag mit einer Personalmeldung überrascht. Die Geissböcke gaben bekannt, dass Jörg Jakobs zum Effzeh zurückkehrt und künftig als Aufsichtsrat der KGaA fungieren wird. Damit holen sich die Kölner sportliche Kompetenz in das Überwachungsgremium. Köln – Einige Monate war Jörg Jakobs von der Bildfläche verschwunden. Zuletzt tauchte er am Geißbockheim […]