Beiträge

, ,

Zeugnis der Geschäftsführung: Da war es nur noch einer

Horst Heldt mag Geschichte sein beim 1. FC Köln. Doch sein Wirken hat Folgen für die Geißböcke, positive und negative. Sein Co-Geschäftsführer Alexander Wehrle steht nun alleine an der Brücke. Welche Entscheidungen haben sie in der letzten Saison getroffen? Was war gut, was war schlecht? Ein Zeugnis für die Geschäftsführung. Köln – Als Horst Heldt […]

, ,

Horst Heldt zum Abschied: „Dieser Fehler wird mir nicht mehr passieren“

Horst Heldt ist nicht mehr Sportchef des 1. FC Köln. Der GEISSBLOG.KOELN traf den 51-jährigen zum Abschiedsgespräch über seine Zeit als FC-Manager, die Trennung, seine Fehler in der Transferpolitik, die Trainer-Frage und seine Nachfolger. Dabei zeigte sich Heldt selbstkritisch, verwies aber auch auf die Zielsetzungen und Bedingungen. Das Interview führten Sonja Eich und Marc L. […]

, , , ,

GEISSPOD #18: Das große Saisonfinale über Helden und Heldt

Die Spieler des 1. FC Köln werden in Kiel zu Helden. Der Sportchef des 1. FC Köln heißt nicht mehr Horst Heldt. In der neuen Folge des GEISSPOD zum Abschluss der Saison 2020/21 sprechen Sonja und Marc über das emotionale Finale in der Relegation bei Holstein Kiel. Große Anspannung, große Freude und eine große Überraschung: […]

, ,

Sollte Krösche für Heldt kommen? Interesse an Favre?

Der 1. FC Köln hat Jörg Jakobs und Thomas Kessler als Interimslösungen für den entlassenen Horst Heldt vorgestellt. Ein neuer Sport-Geschäftsführer soll erst innerhalb des nächsten Jahres gefunden werden. Auch, weil womöglich der eigentliche Favorit absagte. Derweil gab es neben Steffen Baumgart mehrere andere Trainer-Kandidaten. Köln – Horst Heldt ist weg, der 1. FC Köln […]

, ,

Vorstand erklärt Rauswurf: So macht der FC jetzt weiter

Horst Heldt ist beim 1. FC Köln Geschichte. Der Vorstand der Geißböcke hat am Montag auf einer Pressekonferenz die Trennung vom Sportchef erklärt. Dazu stellten sich Jörg Jakobs und Thomas Kessler als neue sportliche Leitung vor, die in dieser Konstellation ein Jahr lang arbeiten soll. Alexander Wehrle wird in dieser Zeit alleiniger Geschäftsführer bleiben. Köln […]

,

Heldt-Aus perfekt! Jörg Jakobs und Thomas Kessler übernehmen

Der 1. FC Köln stellt seine sportliche Führung neu auf. Wie die Geißböcke am Sonntagabend bestätigten, ist Sport-Geschäftsführer nach dem Klassenerhalt der FC-Profis entlassen worden. Der 51-jährige hatte als Sportchef die Geschicke bei den Geißböcken von November 2019 bis zum Ende dieser Saison geleitet. An seiner Stelle übernehmen nun Jörg Jakobs und Thomas Kessler die […]

, ,

Heldt entlassen! Sportchef muss trotz Rettung gehen

Der 1. FC Köln hat keine 24 Stunden nach dem Klassenerhalt in der Relegation Horst Heldt als Sport-Geschäftsführer entlassen. Ein entsprechender Bericht des kicker stimmt mit GBK-Informationen überein. Demnach wurde die Entscheidung dem Sportchef am Sonntagmittag mitgeteilt. Dabei hatte sich Neu-Trainer Steffen Baumgart gerade noch für den 51-jährigen stark gemacht. Köln – Feiern? Nein, feuern! […]

, ,

Das große Schweigen: Erst nach der Relegation geht es auch um Heldt

Am Samstag musste Horst Heldt vor dem Endspiel des 1. FC Köln gegen den FC Schalke 04 auch Fragen zu seiner Person beantworten. Dass die Gerüchte um seine Ablösung ausgerechnet an einem so wichtigen Spieltag aufkamen, hat man bei den Geißböcken schon häufiger erlebt. Vor der Relegation kommt die Personaldiskussion inklusive des Namens eines möglichen […]

,

Nach dem Endspiel ist vor den Endspielen: So will Funkel Kiel besiegen

Der 1. FC Köln konnte sein Endspiel gegen den FC Schalke 04 am vergangenen Wochenende siegreich gestalten. Für einen umjubelten Saisonausgang reichte das knappe 1:0 aber nicht. Auf die Geißböcken warten nun noch einmal zwei weitere Spiele mit Finalcharakter. Die Weichen für den Klassenerhalt will der FC dabei bereits am Mittwoch stellen.  Köln – Friedhelm […]

, ,

Funkel vor dem Endspiel: „Die Anspannung wird größer“

Das Abstiegsendspiel des 1. FC Köln gegen den FC Schalke 04 rückt immer näher. Dadurch wird auch die Anspannung bei den Geißböcken größer, wie Friedhelm Funkel am Donnerstag erklärte. Am Donnerstag sprachen der Trainer sowie Geschäftsführer Horst Heldt unter anderem über die Konstellation im Tabellenkeller, die Unterstützung der Fans, die Personalsituation sowie mögliche Verabschiedungen von Spielern […]